€ 35,49

Bubblegum XX (2024 Reissue, Beggars Banquet, 2 LPs)

Vinyl

TIPP

Erscheint am 23.08.2024

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Beggars Arkive In Conjunction With The Estate Of Mark Lanegan, Are Honored To Celebrate The 20th Anniversary Of Mark Lanegan’s Acclaimed 2004 Album Bubblegum. On August 23rd, We Will Release Bubblegum XX - A Set Of Releases That Include A Remastered Double LP Edition Of The Original Album.

Tracklisting
A1. When Your Number Isn't Up
A2. Hit The City (With PJ Harvey)
A3. Wedding Dress
A4. Methamphetamine Blues
B1. One Hundred Days
B2. Bombed
B3. Strange Religion
B4. Sideways In Reverse
C1. Come To Me (With PJ Harvey)
C2. Like Little Willie John
C3. Can't Come Down
D1. Morning Glory Wine
D2. Head
D3. Driving Death Valley Blues
D4. Out Of Nowhere

Produktdetails

Interpreten Mark Lanegan
 
Genre Independent, Punk
Inhalt 2 LPs
Erscheinungsdatum 23.08.2024
Edition Beggars Banquet, 2024 Reissue
 

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Masterpiece

    Am 09. Oktober 2015 von stifu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Top Album von Lanegan
    Mitwirkende sind pj harvey - chris goss - dave catching - molly mc guire - josh homme - alain johannes
    WOW !
    Sehr gute Qualität der Neupressung
    wunderbare Scheibe !

  • Bubblegum

    Am 24. Januar 2010 von Beat Schaufelberger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eigentlich hat Egischa schon alles gesagt. Meiner Meinung nach die beste CD von Lanegan.

  • Einmalig

    Am 07. April 2008 von Egischa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer Nick Cave oder Tom Waits gerne hört, hier ist ein Album mit einer ähnlichen Stimmung und Aussagekraft. Die betörend-abgeklärte Stimme von Mark Lanegan harmoniert ausgezeichnet mit den vielschichtigen Arrangements und bietet einen wahren Hörgenuss mit abwechslungsreichen Songs. Als Gäste mit dabei sind u.a. PJ.Harvey,Izzy Stradlin,Joey Castillo,Josh Homme,Alain Johannes,Duff McKagan.

  • Hat mich berührt!

    Am 27. März 2006 von jan per "kusi" geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    seine Stimme, seine Stimme das ist es was es aus macht! Ich würde meine Seele verkaufen wenn ich so eine Simme haben könnte. Eines seiner besten Scheiben!

  • rauchgeschwängerte schauder stimme

    Am 30. Oktober 2005 von koboldin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was gibt es noch gross dazu zu sagen? alle was mark macht ist mit erotik vernebelt verraucht verhült und absolut genial. vielleicht sollte ich den screaming trees doch noch ne zweite chance geben........

  • 'Grower'

    Am 04. Januar 2005 von roli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach dem ersten Hören des Albums war ich etwas enttäuscht. Omnipräsente Drummachine-Spuren hatte ich nicht erwartet. Das Ganze wirkte etwas zu kalt. Nach und nach offenbaren die Songs aber Ohrwurm-Qualitäten. Besonders 'Hit the City' mit der einzigartigen PJ Harvey ist eine absolute Sensation. Jeder Track besticht durch eine eigene Dynamik, eine eigene Stimmung. Diese Platte ist ein klassischer 'Grower'!

  • Chunnt guet!

    Am 28. Dezember 2004 von Master Of Schmineefüür geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Album des Jahres 2004. Punkt.

  • let's get the bluuuues, baby!

    Am 20. September 2004 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hehe, cooles album. am besten wohl mit whiskey geniessen, während man gemütlich im sessel am kaminfeuer sitzt...

  • Dieses Album ist Scheisse

    Am 01. September 2004 von Etienne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...nochmal etwas vom geilsten was mir in den letzen 6 Monaten zu Ohren gekommen ist. Wer sich also noch immer die Augen aushelt weil QOTSA klinisch Tot sind: Sagt 3mal laut und deutlich vor dem Spiegel "here comes that weird chill" und lasst Bubblegum im CD-Player rotieren bis der Rauch von den Boxen steigt.

  • wow

    Am 05. August 2004 von tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    blues, blues, blues. und was für eine stimme!!!!!!

  • Diese CD....

    Am 03. August 2004 von Tortellini Don Pedro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ist besser als eine Crèmeschnitte!
    Sackstark!

  • jup...

    Am 26. Juli 2004 von Flo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...sie is Gott! To die for! Platte des Monats im August-Vision. Am 8.9 im Abart.

  • in erwartung

    Am 22. Mai 2004 von flo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Im August ists endlich wieder so weit. Nach dem Lückenfüller HCTWC, der aber schon dringend nötig war, beschert uns Mark wieder ne full-LP. Der Titel wird meines Wissens aber Bubblegum sein und neben Josh Homme wird ua auch PJ Harvey mit von der Partie sein. Bin unheimlich gespannt! Nur schade, dass Mike Johnson anscheinend den Weg auf die Platte nicht mehr gefunden hat...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.