€ 34,99

Full Circle (2022 Reissue, Epitaph, Silver With Black Splatter, LP)

Vinyl

TIPP

Erscheint am 27.05.2022

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Pennywise
 
Genre Independent, Punk
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 27.05.2022
Produktform Colored
Edition Epitaph, 2022 Reissue
 

Tracks

1.
Fight Till You Die
2:23
2.
Date With Destiny
2:56
3.
Get A Life
2:56
4.
Society
3:25
5.
Final Day
3:11
6.
Broken
2:46
7.
Running Out Of Time
2:22
8.
You'll Never Make It
2:35
9.
Every Time
3:37
10.
Nowhere Fast
2:57
11.
What If I
2:56
12.
Go Away
1:51
13.
Did You Really
2:51
14.
Bro Hymn Tribute
23:56

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • yeah...

    Am 15. Januar 2005 von pönker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ganz klar die beste aller pennywise cd's!

  • r.i.p. jason

    Am 17. April 2004 von atak geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bro hymn!

  • anders

    Am 17. August 2003 von oink geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    anders als die anderen alben (die eh alle gleich tönen), darum gefällt sie mir auch besser

  • Fight till you die

    Am 31. Oktober 2002 von Skizzo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    J'ai ce cd depuis quelques années déjà et maintenant avec le recul, j'ai juste envie de lui decerner le prix du meilleur cd existant sur terre.
    Y a pas de mots pour un cd comme ça. Les chansons sont vraiment sombres mais on ressent aussi de l'espoir. Elles te font réfléchir sur le sens de la vie: Bats-toi et profites de chaque jour avant de crever comme une loque!
    Vive PW et vive Jason!

  • B R O H Y M N! ! ! !

    Am 28. Mai 2002 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    s'meischte isch eifach geil

  • Am 25. März 2002 von Sugy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    A tribute for jason. BRO HYMN TRIBUTE!!!!!

  • IN LOVING MEMORY OF JASON

    Am 21. März 2002 von fighting_bayrisch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    alles in allem ein gutes album wenn auch etwas melancholisch gespielt. lässt ein wenig von der schnelligkeit von about time vermissen, was aber in anbetracht von jason`s tod niemanden wundern dürfte. reinhören lohnt sich auf jeden fall.

  • gut

    Am 21. November 2001 von *stoned* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nichts spezielles worauf man eigendlich im hysterisch reagieren solte es isch geil aber nid umwerfend

  • JASON MATTHEW THURSK (67-96) RIP

    Am 03. Oktober 2001 von Thomas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch wenn die CD durch den Freitod von Jason sehr geprägt ist - und deshalb etwas depressiv gespielt ist - ist es eine geniale CD.

    PENNYWISE FOREVER

  • Fett

    Am 09. September 2001 von Scorpion geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey flip, häsch voll rächt. Bro Hymn Tribute isch äifach mega geil und dänn ebä no Live. Ich has i dä rotä fabrik in züri gseh. Soooooo geil. Wänn all zämä am pogä sind bi dem liäd. Di ganz CD isch äifach Fett.

  • pennywise forever

    Am 08. September 2001 von flip geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    full circle ist eindeutig die beste cd von pennywise! wer sie einmal live gesehen hat und nummer 14 live gehört hat kann nicht mehr aufhören an sie zu denken!!! ich sage nur decontraction tour 2001!!!

  • Am 18. Juni 2001 von Bad Michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hart, schnell, trotzdem melodiös - mit sicherheit die PW-CD in der man am besten die Wut raushört

  • Bestes Pennywise Album

    Am 10. Juni 2001 von Rouven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn ihr das erste mal P.W hört dann hört euch zuerst Full Circle an denn diese cede sagt wirklich aus was P.W ist was die meisten nähmlich nicht wissen.

  • Am 01. Mai 2001 von Fred D. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    volle geille diesem cd. Auch wir im dem zermatt hore diese sick shit Scheeeeeeena. Pw Rocks.

  • edler punk

    Am 22. April 2001 von whoop geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meine erste PW cd, zum skaten genial !!!!!!
    KAUFEN !!!!
    wem PW gefällt sollte sich mal "nofx", "mxpx" oder "snitch" reinziehn,ist auch genialer sound !!!

  • Hymnen

    Am 10. April 2001 von Jeremy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch hier gibt es ein paar typische Pennywise Hymnen. Die Songs sind durch den Freitod von Bassist Jason natürlich etwas düster geworden, trotzdem ein sogenannter Pflichtkauf!

  • bestes pennywise album

    Am 03. Februar 2001 von birdhouse (niederer@quickmail.ch) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schaut mal in das booklet rein von full circle
    man sieht bilder von (thank you jason) von dem ex bass spieler jason
    traurig
    bestes album............
    straight ahead ist ebenso gut
    gruss birdhouse

  • Für eine Punk-Rock-Band nicht schlecht

    Am 23. Oktober 2000 von Juke Box Hero geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Scheibe ist für eine Punk-Rock-Band nicht übel geraten. Es besteht aber vorallem aus soliden, durchschnittlichen Songs. Einzig der letzte Song kann vollends überzeugen, da möchte man nicht mehr aufhören....

  • Isch en TRAUM

    Am 11. September 2000 von Steevo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die mit abstand geilste band der welt nur noch eins hinzuzufügen eine kleine schweige minute für den absoluten king Jason Matthew Thirsk selbstmord er war der sänger und der kopf der band! aber durch diese bittere tatzsache läst sich das absolute hoch das diese CD auslöst nicht beiindrucken!
    Voll de HAMMER

  • Zu geil

    Am 04. September 2000 von pli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut genialer Punk vom feinsten, abwechslungsreich, schnell und hart. Und als Zugabe noch Song 14, die absolute geile Punk-Hymne.

  • ...this ones for you

    Am 16. August 2000 von Phil.Minds geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey....absolut starke leistung, in diesem sogenannten melody-punk-core-wasauchimmer-zirkus eindeutig die interessanteste band. mit abstand möcht ich mal sagen, da sie trotz ihrer sagenhaften melodien eine härte bewahren die ihnen einen weiten abstand vor den labelkollegen gewährt.

  • great !!

    Am 07. August 2000 von Toast geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr gutes album. wenn auch etwas "depressiv". naja, wen wurderts...
    bro hymn tribute ist ein absolut geiler song !! unbedingt anhören :-)

  • Am 27. Mai 2000 von Palmstreet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ZU Geil.........

    Voralem Snog 14 !!! JEA für alle Skater geil zum Abchillen.....

    Kaufen !!!!!

  • Am 22. März 2000 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geniales pennywise album, aber vorgänger waren noch einwenig besser...

  • Stark

    Am 24. Februar 2000 von haensu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde Full circle das beste album da die songs das gewisse etwas haben

  • ultimativer ultimativ speed-punk

    Am 07. Februar 2000 von hug geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jou

  • Am 07. Januar 2000 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einmal gekauft, einmal gelauscht...

  • kommt ziemlich dark rüber, ist aber trotzdem sehr gut

    Am 02. Januar 2000 von kjelle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Am 02. September 1999 von SARINA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich war gestern in Wil am Konzert und es war absolut genial!!!!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.