€ 31,49

Ballast Der Republik (2022 Reissue, Klappcover, LP)

Vinyl

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Zweite Auflage kommt am 9.6. Bestellungen bis zum 28. März werden auf den 6.5. ausgeliefert.

Vor zehn Jahren, 2012, erschien „Ballast der Republik“. Als Die Toten Hosen die Scheibe damals im Presswerk ablieferten, konnte niemand ahnen, wie das Ding wenig später durch die Decke gehen würde. Denn der Weg dahin war ein harter Kampf, die Platte sollte pünktlich zum 30-jährigen Bandbestehen erscheinen – was dann auch gelang. Aber die Band hatte mehrere Monate vertrödelt und war plötzlich zeitlich ziemlich unter Druck. Im Studio lief es lange nicht so, wie sie sich das vorgestellt hatten. Schliesslich platzte der Knoten aber dann doch, auch, weil ihnen ein paar Freunde zur Seite sprangen. So verbrachte Arrangeur Tobi Kuhn einige Tage mit ihnen im Proberaum und zum ersten Mal wirkte bei einigen Texten Marteria mit. Und wenn die mit den Hosen befreundete Schauspielerin Birgit Minichmayr nicht darauf bestanden hätte, dass es sich lohnen würde, ein Lied namens „Kreise drehen“ nochmal komplett zu überarbeiten, wäre ihr grösster Hit vielleicht nie erschienen. Denn daraus entstand schliesslich „Tage wie diese“. Das Vinylalbum war damals sofort ausverkauft und weil gerade in letzter Zeit viele sich die Scheibe wieder als LP gewünscht haben, wird das gute Stück zum Jubiläum nochmal neu aufgelegt. Am 6.5.22 gibt’s also „Ballast der Republik“ endlich wieder als Vinyl-LP im schicken Klapp-Cover mit Goldprägedruck.

Produktdetails

Interpreten Die Toten Hosen
 
Genre Deutsch-Punk
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 06.05.2022
Edition 2022 Reissue, Klappcover
 

Tracks

1.
Drei Kreuze (dass wir hier sind)
1:27
2.
Ballast der Republik
2:39
3.
Tage wie diese
4:25
4.
Traurig einen Sommer lang
3:03
5.
Altes Fieber
3:30
6.
Zwei Drittel Liebe
3:32
7.
Europa
2:49
8.
Reiß dich los
2:54
9.
Drei Worte
3:39
10.
Schade, wie kann das passieren?
3:40
11.
Draußen vor der Tür
3:03
12.
Das ist der Moment
3:00
13.
Ein guter Tag zum Fliegen
3:31
14.
Oberhausen
4:17
15.
Alles hat seinen Grund
3:38
16.
Vogelfrei
3:37

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Die Zeit ist um

    Am 16. Januar 2013 von Hunne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tage wie dieser, Altes Fieber etc. Songs zum mitgrölen und Hirn abschalten, ohne jeglichen Tiefgang und ohne musikalische Stärke. Einfach nur sinnfrei. Mir scheint, dass die Rockopas ihren guten Zeiten nachtrauern und nicht älter werden möchten. Sorry, aber euch braucht niemand mehr!

  • Ihr seit mein Motor!

    Am 20. Oktober 2012 von tommyrocker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ihr habt schon immer das zur Sprache gebracht was andere vielleichtdenken aber nicht umsetzen!

    Ihr seit der Beweis für die Eintönigkeit und Ungerechtigkeit in der Gesellschaft!..Jungs hoffentlich bleibt Ihr Euren Fans noch lange erhalten..ansonsten wäre zu sagen : Alles hat seine Zeit,habt mich durch meine Jugend begleitet..mit Power und Verstand!!!

  • Durchgesessen

    Am 28. Juli 2012 von Nasenmann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Hose ist durch. Bierzeltmusik oder besser gesagt Bockwurstrock. Ohne jede Raffinesse bollern die Hosen Songs runter. Das ganze hat sich doch arg überlebt und klingt so platt wie ein 80er-Jahre Reifen. Dabei waren sie früher auch nicht besser, ist habs nur kurz gemeint. Profane Gröhlerei mit Punkattitüde.

  • Grossartig!

    Am 06. Juli 2012 von core90 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach grosse Klasse dieses Album!!

  • schlecht

    Am 11. Juni 2012 von steff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Höre seit 13-24Jahren Hosen. Die CD ist gefällt mir nicht. Der Sound hat Ballemann niveau. Es fehlt an Tiefe.

  • Die Beste seit 1993

    Am 31. Mai 2012 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde es amüsant zu lesen, dass manchem, der sich damit brüstet seit 10 Jahren Hosen zu hören, dieses Album zu wenig Punk und zuviel Pop ist. Freunde, aufwachen! Hört euch "Damenwahl" 1986 oder "Kauf mich" 1993 an. Das sind die 2 "weichsten" Alben der Band, die popigsten. Und die sind 26 und 19 Jahre alt. Die beiden Alben gelten als "echte" Hosen-Scheiben und anno 1986, also vor "Alex", galten sie noch überall als Punks! Dabei ist "Damenwahl" bis heute die popigste Hosen-Scheibe. Sogar mit schönem Acapella Liedchen drauf :-)!

    Insofern ist "Ballast" auch ein echtes Hosenalbum: Mit viel Melodie und guten, pointierten Texten.
    Ich höre Hosen seit 1988 und bin grosser Fan, fand aber zB "Unsterblich" enorm mühsam und langweilig, ebenso "Zurück zum Glück". Mit "Ballast.." können die Hosen da musikalisch anknöpfen, wo sie 1993 aufgehört haben: Keine Launchmusik wie noch auf "Auflösen", keine Pseudohärte wie bei vielen neueren Stücke - nein, Altbekanntes, wofür man die Band liebt. "Altes Fieber", "Oberhausen", "Vogelfrei" und "Tage wie diese" könnten schon vor 20 Jahren auf Tonträgern veröffentlicht worden sein.
    "Europa" und "Reiss dich los" sind modern und dennoch mit Melodie - und "Drei Worte" und "Zwei Drittel Liebe" gefällt wohl eher den "neueren" Hosen-Fans. Für alle was dabei - auch für den Fussballfanatiker.

    Ich persönlich liebe dieses Album, so sehr wie seit 1993 keins mehr der Hosen.
    ABSOLUT GROSSARTIG!!!

  • An "am oasg at Hosen!"

    Am 13. Mai 2012 von Bloodflower geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zunächst einmal finde ich es immer wieder faszinierend, dass eine schlechte Kritik gleich als persönliche Beleidigung aufgefasst wird! Ausserdem machen deine Aussagen keinen Sinn, du bist zwar nicht zufrieden, dass ich "Nur zu besuch" erwähne, findest es aber ein gutes Beispiel?! Und nur so zur Info: Ich habe durchaus die komplette Diskographie der Hosen gehört, da ich sie, wie schon erwähnt, seit mehr als 10 Jahren höre. Ich bleibe bei meiner Meinung und finde, dass die Hosen hier mehr hätten leisten können, aber wenn das Album anderen Leuten gefällt, ist das doch super!

  • Hammmer!!!

    Am 11. Mai 2012 von am oasg at Hosen! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann nur Sagen das gewisse Leute noch in der Vergangenheit Leben und nicht begreifen, dass das Leben weitergeht!!! Ich denke mal wer 30 Jahre Erfolgreich geniale und Gedankenanstossende Texte Singt dem gebührt einen riessen Respekt!!! Unsterblich, Auswärtsspiel, Zurück zum Glück und In aller Stille schlägt dieses Album bei weitem!!!
    Und entschuldigung wer nur zu Besuch zitiert sollte besser noch ein paar alte Platten hören, es ist zwar ein gutes Beispiel trozdem würde ich Böser Wolf vorziehen! Tja vielleicht hörst die Hosen ein bisschen zu wenig lang!! Nichts für ungut geschmäcker gehen auseinander.
    Ich empfehle nicht nur dieses Album, sondern kauft euch die Box, doppel CD mit ein bisschen hintergrund Infos und ein paar echt gut gecoverte Lieder(Ärzte, Kraftwerk, Falco und eine spezial überraschung aus dem zweiten Weltkrieg).
    Also nur zu empfehlen!!! Für echte Hosen Fans ein muss!!!

  • besser als erwartet

    Am 07. Mai 2012 von sb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde es tortz allem eine gelunge Platte, die ich dauernd hören könnte. Tage wie diese oder Traurig einen Sommer lang sind genial und inhaltlich sehr toll. Die Zeiten ändern sich :-) Fazit: mir gefällts ausgezeichnet!

  • Zu wenig Punk

    Am 04. Mai 2012 von Bloodflower geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin nun schon seit über zehn Jahren Hosen-Fan und habe mich deshalb extrem auf das neue Album gefreut. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Für meinen Geschmack ist auf dem neuen Album zu wenig Punk und zu viel Pop. Ich habe eigentlich auch absolut nichts gegen Balladen, aber dann bitte eher im Stil von "Nur zu Besuch" und "Alles ist Eins". Schade, dass nach dem genialen Vorgänger "In aller Stille" ein Album erscheint, das so banal, so oberflächlich und so Radiotauglich ist. Ich hoffe das sie am Openair SG nicht allzu viele neue Songs spielen werden.

  • Der Track...

    Am 18. April 2012 von zimtsternboarder84 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Tage wie Dieser trifft haargenau meinen Geschmack, musikalisch wie auch textlich. Bin gespannt.

  • Happy Birthday

    Am 13. April 2012 von DTH geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    30 Jahre sind noch lange nicht genug. Happy Birthday, ihr Lieben, und weiter so!

  • DTH!!!

    Am 26. März 2012 von tommyrocker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    LASST SIE REIN!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.