Beschreibung

Mehr lesen

Sie ist die grösste, einflussreichste Künstlerin der letzten Jahre, die Stimme ihrer Generation – und ab sofort auf Kurs aufs zweite Album: Billie Eilish kündigt ihr neues Album „Happier Than Ever“ für den 30. Juli an! Das Album wurde wie auch schon „WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?“ mit ihrem Bruder Finneas in Los Angeles aufgenommen. Das neue Werk mit 16 Tracks zählt jetzt schon zu den wichtigsten Veröffentlichungen des Jahres 2021.

Billie Eilish: Als begnadete Pop-Neudenkerin und Bedroom-Musikerin mit besonderem Bruder-Support ist die Kalifornierin in den letzten Jahren zur grössten Musikikone der Welt avanciert. Jeder Track, jeder Look, jeder Social-Media-Post sorgte für neue Wellen – und machte sie zur wichtigsten Künstlerin im Post-Genre-Zeitalter. Geboren als Billie Eilish Pirate Baird O’Connell im Dezember 2001, ging schon ihr allererster Song „ocean eyes“ Ende 2015 durch die Decke – Billie war noch keine 14. Als dreieinhalb Jahre später mit „WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?“ ihr offizielles Debütalbum erschien, lag ihr die Welt bereits zu Füssen. Das Album ging in 18 Ländern auf Platz 1.

Auch in der Welt der physischen Releases und handfesten Musik-Awards war sie in den letzten zwei Jahren nonstop auf Rekordkurs: Während hierzulande etliche Songs vergoldet wurden (u.a. „When the party’s over“) und das milliardenfach gestreamte „bad guy“ sogar 2x Platin bekam, sicherte sich auch ihr Debütalbum „WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?“ Platin in Deutschland und kletterte bis auf Platz 3 in den Albumcharts.

Bei den Grammys schrieb Billie Eilish im Jahr 2020 Geschichte, als sie als erste weibliche Künstlerin in allen vier Top-Kategorien gewann – „Record Of The Year“, „Album Of The Year“, „Song Of The Year“ und „Best New Artist“. Insgesamt waren’s 5 Grammys, gefolgt von zwei weiteren im Jahr 2021 (u.a. noch mal „Record Of The Year“). Auch bei den BRITs ausgezeichnet und seit Februar 2021 im exklusiven Club der Musiker*innen mit eigener Doku in Spielfilmlänge („The World’s A Little Blurry“), durfte sie vor ihrem 20. Geburtstag auch den Titelsong für den kommenden Bond-Film „No Time To Die“ beisteuern.

Mit nunmehr 7 Grammys, 27 Mio. verkauften Alben und über 270 Mio. verkauften Tracks beginnt für Billie Eilish nun das zweite Kapitel: Ihr Album „Happier Than Ever“ erscheint am 30.07. und kann ab sofort vorbestellt werden.

Produktdetails

Interpreten Billie Eilish
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 30.07.2021
 

Tracks

1.
Getting Older
4:04
2.
I Didn’t Change My Number
2:38
3.
Billie Bossa Nova
3:17
4.
my future
3:30
5.
Oxytocin
3:30
6.
GOLDWING
2:32
7.
Lost Cause
3:32
8.
Halley’s Comet
3:55
9.
Not My Responsibility
3:48
10.
OverHeated
3:34
11.
Everybody Dies
3:27
12.
Your Power
4:06
13.
NDA
3:16
14.
Therefore I Am
2:54
15.
Happier Than Ever
4:59
16.
Male Fantasy
3:15

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Outstanding

    Am 30. Oktober 2021 von musiclover geschrieben.

    Sie hatts drauf! Nicht motzen...geniessen!

  • @Dr. Spin

    Am 23. Oktober 2021 von Marles geschrieben.

    Blond gefärbte Haare, weisses Pulloverchen, "hoppla" entblösste Schulter, Tränchen in den Augen - Koketterie? Feminismus? Camp? Das weiss man beim Pop nie so genau.
    Ob die Teenies nun vor der Bühne rumhüpfen oder im Schlafzimmer, die Ikonographie findet ihr Publikum. Prince war übrigens 1988 ganz nackt auf dem Cover (lechz!).

  • Die neue Madonna

    Am 19. Oktober 2021 von Dr. Spin geschrieben.

    Sie kann ein wenig singen, ein wenig tanzen, und die Teenies fahren voll ab auf den Schlafzimmer-Pop.

  • Perfektes Konzeptalbum

    Am 26. Dezember 2021 von whambam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich, Ü50 höre hauptsächlich Jazz, Blues, Classic Rock und Singer/Songwriter Stuff, welche Qualität liefern. Ich mag dieses Album, weil ich nicht zur Sparte Mensch gehöre, welche sich nicht auf ein Plattencover, Alter oder Geschlecht des/der Künstler:innen konzentrieren. Das hier ist ein Konzeptalbum, wie ich es aus vergangenen Zeiten kenne. Ich höre den funky Track "Lost Cause"und denke mir die Stimme von Prince dazu, und tatsächlich, es könnte aus seiner Feder stammen. Mit "Not my Responsibility" liefert sie auch gleich vorab eine Antwort auf debile Kommentare, wie sie auch hier zu finden sind. Ihr Bruder ist eine Koryphäe als Produzent. Alles Stimmig abgemischt und Verpackt. Ich bin offen für Neues und das hier hat Substanz, wenn man sich das Album auch anhört, bevor man es bewertet. Never charge a book by its cover! Hier ist das Cover Bestandteil des Konzeptes, nicht wie bei anderen Künstler:innen. Kaufen, anhören und staunen. Nun ziehe ich mir gleich das letzte Album von Dodie rein, man hört hier gewisse Ähnlichkeiten. Open your mind!

  • Fantastisch!

    Am 28. November 2021 von Nants ingonyama geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein weiteres Meisterwerk. Kommt meiner Meinung nicht an ihr erstes ran, ist aber trotzdem Fantastisch!

  • I LOVE IT!!!

    Am 25. September 2021 von marie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sie enttäuscht nie!!!!!!!! Album of the Year!

  • NA JA

    Am 16. September 2021 von beat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Sängerin wird völlig überschätzt.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.