€ 28,49

Kassengift (Limited, 2021 Reissue, Extended Edition, 2 CDs)

Audio-CD

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Rosenstolz
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 CDs
Erscheinungsdatum 23.04.2021
Edition Extended Edition, Limited, 2021 Reissue
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Kassengift Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
3:56
2.
Bastard Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
5:33
3.
Kinder Der Nacht Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
5:24
4.
Amo Vitam Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
3:33
5.
Septembergrau Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:42
6.
Achterbahn Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:30
7.
Es Ist Vorbei Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:02
8.
Engel Der Schwermut Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:29
9.
Du Atmest Nicht Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
3:33
10.
Total Eclipse Rosenstolz, Kristian Hoffman (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:02
11.
Die Schwarze Witwe Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
3:53
12.
Sag Doch Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:21
13.
Mir Graut's Vor Diesen Leuten Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
3:53

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Es Könnt' Ein Anfang Sein (Radio Edit) Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:15
2.
Sanfter Verführer Rosenstolz, Bruno (Produzent), Peter Plate (Komponist), mehr…Peter Plate (Produzent), AnNa R. (Komponist) & Ulf Sommer (Produzent)
weniger…
4:57
3.
Ganz Unten (Oktober) Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:30
4.
Kein Mut Zum Fliegen Rosenstolz, Bruno (Produzent), Peter Plate (Komponist), mehr…Peter Plate (Produzent), AnNa R. (Komponist) & Ulf Sommer (Produzent)
weniger…
3:09
5.
Voyeur Rosenstolz, Bruno (Produzent), Peter Plate (Komponist), mehr…Peter Plate (Produzent), AnNa R. (Komponist) & Ulf Sommer (Produzent)
weniger…
4:55
6.
Paff, Der Zauberdrachen Rosenstolz, Peter Plate (Produzent), Peter Yarrow (Komponist), mehr…Fred Oldörp, Ulf Leo Sommer (Produzent), Leonard Lipton (Komponist) & Patrick Majer (Produzent)
weniger…
3:39
7.
Die Im Dunkeln Sieht Man Doch Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
2:50
8.
Vampir (Remastered 2018) Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
3:25
9.
Total Eclipse (Radio Version) Marc Almond, Rosenstolz, Kristian Hoffman (Komponist), mehr…Peter Plate (Produzent), Ulf Leo Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
3:32
10.
Die Schwarze Witwe (Remastered 2018) Nina Hagen, Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), mehr…Peter Plate (Produzent), Ulf Leo Sommer (Komponist), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist), Patrik Majer & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
4:25
11.
Amo Vitam (Remastered 2018) Marc Almond, Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), mehr…Peter Plate (Produzent), AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent) & Patrik Majer (Produzent)
weniger…
3:32
12.
Monsieur Rosenstolz, Tony Bruno (Produzent), Peter Plate (Komponist), mehr…Peter Plate (Produzent), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist) & Philippe Maujard (Komponist)
weniger…
4:56
13.
Les Larmes De Septembre Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist), Patrik Majer (Produzent) & Philippe Maujard (Komponist)
weniger…
4:44
14.
C'est Comme Un Ange Qui Passe Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist), Patrik Majer (Produzent) & Philippe Maujard (Komponist)
weniger…
4:20
15.
Quand C'est Fini Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist) & Philippe Maujard (Komponist)
weniger…
4:06
16.
Enfants Des Nuits Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist), Patrik Majer (Produzent) & Philippe Maujard (Komponist)
weniger…
5:25
17.
Mon Ange De Tristesse Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…AnNa R. (Komponist), Ulf Sommer (Komponist), Ulf Sommer (Produzent), Patrik Majer (Produzent) & Philippe Maujard (Komponist)
weniger…
4:26
18.
La Veuve Noire Nina Hagen, Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), mehr…Peter Plate (Produzent), Ulf Leo Sommer (Komponist), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist), Patrik Majer (Produzent) & Philippe Maujard (Komponist)
weniger…
4:24
19.
Mens-Moi Rosenstolz, Peter Plate (Komponist), Peter Plate (Produzent), mehr…Ulf Leo Sommer (Komponist), Ulf Leo Sommer (Produzent), AnNa R. (Komponist), Patrik Majer (Produzent) & Philippe Maujard (Komponist)
weniger…
4:22

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Album für eine halbe Ewigkeit

    Am 10. Juni 2010 von Valerianella Locusta geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit dem rotzigen Titelsong gibt es einen guten Einstieg in das siebte Album der deutschen Erfolgsband, der zum Tanzen anregt. Danach geht es hauptsächlich ruhig weiter, jedoch nicht langweilig. Ohne Zurückhaltung wird gesungen, was man denkt und dies mit den verschiedensten Arrangements untermalt. Für Abwechslung ist also gesorgt. Ausserdem wird der Hörer mit verschiedensten stimmungen, die sich auf einen übertragen beglückt.
    Von Traurig, Nachdenklich, Glücklich bis Gefährlich und Verrückt.

    Ein Album, dass es wirklich lohnt zu kaufen und das man frühstens im Rentenalter bei ebay reinstellt(falls es nicht vom vielem Hören, zu abgenutzt ist)

  • Der Anfang vom Ende

    Am 11. Juli 2005 von Perltaucher geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit dem ersten Lied geht fuer mich die Aehre "Rosenstolz - Das Beste, was es je gab" zu Ende. Dieser Text in Kassengift in Kombination mit der Intonation...genau deshalb sind sie die Groessten...und nichts ist auch nur damit vergleichbar! Der Rest der Songs sind nett, aber nicht mehr. Ich verzeihe es, sie haben etwa vier Alben auf hoechstem Niveau gemacht...mehr haben meiner Meinung nach die wenigsten Bands geschafft!

  • Kassengift

    Am 29. Januar 2003 von Stefan Gassner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese CD ist eine uh schöne
    Mischun von Baladen und
    Techo-orientierter Musik.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.