€ 35,99

Cut Up (2 LPs + Digital Copy)

Vinyl + Digital Copy

SWISS

Sofort lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Patent Ochsner
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 LPs + 1 Digital Copy
Erscheinungsdatum 24.05.2019
Produktform 180g
 

Tracks

1.
Aloo!
0:22
2.
Razzo Rocchino Prolog
2:26
3.
Villajoyosa
3:24
4.
Ohni Di
3:34
5.
Hüenerhof
2:18
6.
Für Immer Uf Di
3:52
7.
Roquebrune (Eileen Intro)
0:16
8.
Eileen Gray
3:09
9.
Razzo Rocchino Halfway
2:18
10.
Himu & Höll
2:37
11.
Dr Zug (Fahrt Us Dr Stadt)
4:36
12.
Zweieim
2:44
13.
Das Viech
1:42
14.
La Rose
4:07
15.
Pfingerabdröschti
3:52
16.
Kreis
6:10
17.
Razzo Rocchino Epilog
2:56

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Gereift, hochmusikalisch - Schweizer Qualität vom Feinsten

    Am 21. Juli 2019 von Dänu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin eigentlich ein Fan der späten Stunde von Patent Ochsner. Bis auf Gassenhauer wie "W.Nuss von Bümpliz" oder "Guet Nacht, Elisabeth" habe ich mich nie gross um das Werk der Band gekümmert. Musste erst die 50er-Schwelle überschreiten, bis ich so richtig auf die älteren Scheiben aufmerksam geworden bin. Und finde Büne Huber & Co. einfach fantastisch. Authentisch. Ehrlich. Kreativ. Intelligent. Was für Melodien und Arrangements. Voller Herz und immer wieder mit einem Schuss Humor versehen. Auch mit der neuen CD fühle ich mich sofort "daheim". Zu Gast bei tollen Musikern, die ihr Handwerk verstehen und etwas zu sagen haben. Vielleicht etwas ruhiger als auch schon, aber deswegen nicht weniger melodiös. Und der "Rahmenhandlung" mit Razzo Rocchino sollte man v.a. auch im Epilog gut zuhören, es lohnt sich...

  • überzeugt mich nicht so ganz

    Am 23. Juni 2019 von rob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wo ist eigentlich Menk?

  • Zum Gähnen und an der Realität vorbei

    Am 14. Juni 2019 von Fab Freddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Keine Drogen, keine Gewalt, keine Sprüche über Büne's Bauchumfang - wer braucht's?

  • zu früh gefreut

    Am 13. Juni 2019 von raul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als erstes "Für immer uf di" gehört und begeistert gewesen! Wow, endlich wieder ein Song mit Tiefgang und Authentizität, ohne aufgesetztes Getue. Einfach nur Gänsehaut! Dann voller Vorfreude das Album gekauft und dann: Die grosse Ernüchterung! "Songs" 1-5 zum vergessen. Weiter im Text mit unnötigen/effekthascherischen Interludes, technischen Spielereien ohne Sinn und Huber mit belangloser Poetik. Und wo bitte sind die guten Songs??? Mich macht das wirklich traurig, halte ich den Ochsners doch schon seit der Schlachtplatte die Treue. Auch die Rimini-Sachen hatten jeweils nur einzelne wirklich gute Songs drauf. Warum nur dieses geschwollene Getue? Die Bläser sind mit das beste der ganzen Platte! Und trotzdem werde ich sie nicht links liegen lassen! Es gibt in diesem Land höchstens eine Alternative auf Augenhöhe (ZW)...

  • Cut Up ist eine Reise

    Am 13. Juni 2019 von Johanna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cut Up ist keine Ansammlung von Songs, sondern ein richtiges Album. Es gewinnt mit jedem weiteren Durchhören an Tiefe. Und das Booklet ist eine wahre Augenweide.

  • Das beste seit "Gmües"

    Am 12. Juni 2019 von Tschessbess geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einer der genialsten Ochsner Scheiben überhaupt! Bläser, Klampfen....alles stimmt wieder. Die "Rimini" dreier hatten auf jedem Album einige gute Songs aber auch viele Lückenfüller. "Cut up" aber ist durchwegs gelungen und hochstehend.
    Die Ticket Preise leider auch....

  • ändlich!!

    Am 03. Juni 2019 von cath geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Patent Ochsner hebt sich immer wieder durch geniele Wort-Jonglagen, eingebettet in schöne, reiche Musikarrangements hervor. Aber seit der „Schlachtplatte“ waren es immer wieder nur einzelne Songs, die mich begeistern konnten. Mit „Cut Up“ zeigen sie endlich wirder ihre ganzen Facetten! Merci, Giele!

  • Gefällt

    Am 02. Juni 2019 von Morrissey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Typische Ochsen-Songs der Neuzeit und das ist nicht abwertend gemeint. Und "Für Immer Uf Di" ist sowas von Hühnerhaut. Danke Büne.

  • Einige gute Songs

    Am 31. Mai 2019 von Lukas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auf dem Album hat es einige gute Songs. Im Grossen und Ganzen stufe ich das Album als eher schwach ein - Vergleicht man es aber mundart-technisch mit anderen "Künstler", so wie Gölä-Trauffer, dann hat dieses Album einen Grammy verdient.

  • Mürbeteig

    Am 29. Mai 2019 von Schtobotz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wo sind sie geblieben, die alten Patent Ochsner? Das Album erinnert mich an Mürbeteig, mit dem man krampfhaft versucht, ein kompaktes Brezel zu formen. Der Versuch scheitert immer wieder am brüchigen Teig. Genauso ist dieses Album: Man erkennt den guten Gedanken hinter den Songs, aber es "verbäbt" nicht. Leider ungenügend!

  • "ausgeochsnert"

    Am 29. Mai 2019 von coro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie bei den meisten alten Bands, der Zenit ist überschritten, das Magische fehlt! Wird Zeit das Mikro im Koffer zu lassen.

  • Cut up ist absolut gelungen

    Am 27. Mai 2019 von Miriam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Ganz schlimmes Werk

    Am 26. Mai 2019 von Wasalti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Musik welche man schon vor etwa 10 Jahren vergessen konnte. Viel zu wenig harte Riffs.

  • belangloser durchschnitt

    Am 26. Mai 2019 von däni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Musik uns Texte für Menschen die keine grossen Ansprüche haben.

  • hm

    Am 25. Mai 2019 von roman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat büne das singen verlernt, dass er seine töne je länger je mehr mit melodyne korrigiert, will heissen glättet und pitcht? fehlt nicht mehr viel, und es klingt so richtig nach autotuner. oder muss es das unterdessen schon fast, wenn man aufs radio schielt? mir waren die ehrlichen (auch mal schrägen) töne lieber. schade!

  • Eimaal me

    Am 25. Mai 2019 von HitAndRun geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder eimaal me ä tolli Schiibää! Abwächsligsriichi Songs und wie märs vonne gwohnt isch, tolli Lyrics! D Ochsner sind und bliibät ä Klass für sich! Entweder mär mag d Ochsner oder nöd. Ich zumindescht liebä sii!! Wiiter so

  • Schade

    Am 25. Mai 2019 von Christoph geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich höre die neue Scheibe und frage mich wirklich was geschehen ist....
    Hört euch bitte Companero an und überlegt wo Ochsners angekommen sind.
    Für mich in der gemässigten Zone - nur Birnen werden so reif.
    Ich bin ein Fan der ersten Stunde und bin ab der neuen Scheibe so was von bitter enttäuscht, Ochsners wo ist euer Pfupf geblieben..... Schade, schade und verdamminochmals Schade....

  • sackstark

    Am 24. Mai 2019 von andreas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie immer sackstarke musik und super tonqualität! danke und bravo büne!

  • Kalter Cappuccino mit Sojamilch

    Am 24. Mai 2019 von Hädeli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Bappeli-Texte und Depro-Bläser finde ich einfach nur nervig.

  • Wunderschön

    Am 11. Mai 2019 von Doris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für immer uf di isch eifach numä hüenerhut, dankä bünä i bi begeisteret!!!!

  • Wie kann man nur...

    Am 26. April 2019 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine Review schreiben, wenn erst 2 Lieder vom Album bekannt sind? Ich finds super, dass Patent Ochsner so kreativ bleiben und freue mich aufs Album. Beide neuen Lieder sind top.

  • Vorbei

    Am 19. April 2019 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider ist es vorbei mit Patent Ochsner, jedenfalls wenn man mit Ikonen der Schweizer Musikgeschichte vergleicht die sie (Huber, Burri) geschrieben haben... Man denke nur an "Vater", "Niemer im nüt", "Los" oder "Scharlachrot". Soooo schade!

  • Naja....

    Am 16. April 2019 von Tnetap geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die ersten beiden Songs, welche bereits veröffentlicht sind, hauen mich nicht vom Hocker! Irgendwie belanglos langweilig. Hoffe, die Platte nimmt noch etwas Fahrt auf!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.