Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher EUR 19,99 EUR 18,49
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Audio-CD

Disturbed

Evolution (Deluxe Edition)

Interpreten Disturbed
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erschienen 19.10.2018
Edition Deluxe Edition
 
Kundenbewertung 2 (3)

Trailer

Tracks

play 1.Are You Ready 4:22
play 2.No More 3:53
play 3.A Reason To Fight 4:44
play 4.In Another Time 4:11
play 5.Stronger On Your Own 4:01
play 6.Hold On To Memories 5:04
play 7.Savior Of Nothing 4:12
play 8.Watch You Burn 4:20
play 9.Best Ones Lie 4:03
play 10.Already Gone 4:29
play 11.Sound Of Silence Live 4:52
play 12.This Venom 4:19
play 13.Are You Ready (Sam de Jong remix) 3:36
play 14.Uninvited Guest 3:55

In externem Player probehören (m3u-Playlist)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Nic vom 31. Oktober 2018

    Balladen für mehr Kohle

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Stimme meinen Vorgängern zu 100 % zu.
    Schade, fand Disturbed früher echt Geil.
    Kommt zurück zum Harten Metal!

  • von Marco vom 23. Oktober 2018

    Weichgespült

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach der erfolgreichen und zugegeben sehr guten Version von Sound of Silence, haben Disturbed wohl gemerkt, dass sie mit ein paar Zugeständnissen viel mehr Kohle machen können.
    Also fix ein paar softe Balladen draufgepappt, um in aller Munde zu bleiben. Zum Teil klingt es so, als ob die fetten Gitarren beim Mischen einfach vergessen gegangen wären. Hatte wohl der Produzent einen Geistesblitz...
    Schade... mir gefallen sie mit mehr Härte deutlich besser.

  • von Dr. Disco vom 20. Oktober 2018

    Geht so...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Naja, im Vergleich zum Vorgänger aus meiner Sicht eher etwas dürftig gelungen - wäre da nicht die unbestritten geile Stimme des Sängers mit den leider zu wenig vorkommenden, gewohnt einschlägigen Gitarrenriffs - die Melodien der einzelnen Stücke könnten unter dem Strich genau so gut von Europe oder anderen Soft-Metalbands stammen. Für mich diesmal zu kommerziell gestaltet, schade.