Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
EUR 17,99
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
DVD

Die Sch'tis in Paris (2018)

Deutsch
Schauspieler Dany Boon, Line Renaud, Laurence Arné, Valérie Bonneton, Guy Lecluyse, Pierre Richard, François Berléand
Regisseur Dany Boon
Label Impuls
 
Genre Komödie
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 0 Jahren
Erschienen 26.07.2018
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Trailer
Laufzeit 103 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2018
Produktionsjahr 2018
Originaltitel La Chtite Famille
Ländercode
Ländercode 2
West- und Mitteleuropa, Grönland, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
 
Kundenbewertung 1 (2)

Trailer

Das angesagte Architektenpaar Valentin D. und Constance Brandt organisiert die Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiss: Valentin hat der High Society seine Schti-Herkunft verschwiegen. Valentins verschuldeter Bruder Gustave sieht als einzigen Ausweg, sich vom reichen Valentin Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um ihren 80. Geburtstag zu feiern und sich wieder zu versöhnen. Als die Provinzler überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es turbulent besonders als Valentin nach einem Unfall sein Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch Sch'ti spricht.

Pressezitate:
"Nach dem riesen Erfolg der Komödie ,Willkommen bei den Sch'tis', bringt Dany Boon zehn Jahre danach die ulkigen Nordfranzosen zurück in die Kinos. Mit neuen Figuren und gleichem Akzent darf man gespannt sein. (cinema.de)
Starkomödiant Dany Boon, der Regie führte und das Drebhuch schrieb, lässt Gag auf Gag und Sprachwitz auf Slapstick prallen in dieser turbulenten Cultur-Clash-Komödie. Und als besonderes Bonbon für seine Fans hierzulande wurde Boon im Deutschen von Comedy-Ass Christoph Maria Herbst kongenial synchronisiert." Kino&Co Viel Wortwitz und Slapstick nach bewährtem französischem Erfolgsrezept." (Start)

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Eggi vom 16. August 2018

    Braun kack

    Pure Zeitverschwendung, hat überhaupt nichts mit dem Vorgänger zu tun und ist somit auch keine Fortsetzung von bienvenue chez les ch'tis!!! Eigentlich schade da wäre mehr möglich gewesen

  • von Manu vom 19. Juni 2018

    La ch'tite famille

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    L'accent chti, ça va 5 minutes, ça devient très vite très lourd...

    Si on fait fi de l'accent, il n'y a rien de drôle, tout est tellement téléphoné, prévisible et réchauffé qu'on se demande ce qui est le plus lourd, l'accent ou le vide scénaristique...

    Bref, vous avez compris, j'ai pas aimé...