Beschreibung

Mehr lesen

Bombay in den 70ern: Om träumt von einer Karriere als Schauspielstar - und von Leinwandgöttin Shanti (Deepika Padukone), vor deren Poster er schwärmend Tag und Nacht verbringt. Eines Tages rettet Om Shanti das Leben und gewinnt ihr Herz. Nach einem Streit mit dem skrupellosen Filmproduzenten Mukesh Mehra (Arjun Rampal) ist Shanti allerdings erneut in Gefahr: Mehra legt kaltblütig ein Feuer, in dem sie umkommen soll. Noch bevor Om seine Shanti aus den Flammen befreien kann, kommt er ums Leben. Und ihre Liebe bleibt unerfüllt. Doch Om erhält eine zweite Chance: Im Körper eines Bollywood-Stars wiedergeboren, kann er 30 Jahre später an seinen Traum anknüpfen.

Produktdetails

Regisseur Farah Khan
Schauspieler Shah Rukh Khan, Sharukh Khan, Deepika Padukone, Shreyas Talpade, Kiron Kher, Arjun Rampal
Label BOLLY:LOVE
 
Genre Action
Bollywood
Drama
Komödie
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Ton Deutsch, Hindi
Laufzeit 168 Minuten
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2007
Originaltitel Om Shanti Om (Hindi)
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Perfect inszenierter Hochgenuss!

    Am 14. November 2013 von Teufelchen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zunächst vorab: Wer den Film bislang toll fand, findet es bestimmt noch besser, das Rapid Eye Movies uns jetzt mit einer Blu Ray beglückt. Denn nicht nur, dass das Bild einer solchen Scheibe einer DVD weit überlegen ist: Auch das Tonformat verändert sich vom komprimierten Dolby Digital hin zum DTS Signal, was bei entsprechender Technik wunderbaren Klang nach sich zieht. Gerade bei einem solchen Hammersound, den OSO mit ausmacht eine hervorragende Angelegenheit. Jetzt aber zum Film:

    Om Shanti Om ist eine einzige Hommage. An die Bollywood Art Unterhaltung zu produzieren, an das Publikum, an die Darsteller und Filmschaffenden überhaupt. Dabei bedient sich OSO im Prinzip der gesamten Bandbreite, die Kino in Indien zu bieten hat. Da gibt es besten Humor, der sich über weite Teile des Films bis in den absolut grandios umgesetzten Abspann des Filmes zieht. Es werden die Themen Reinkarnation und Liebe realisiert und auch ein Oberschurke fehlt nicht. Besonders wird der Film für mich, weil jede Szene für sich unglaublich toll wirkt.

    Rapid Eye Movies kann nicht mehr besser machen, als sie es bei diesem Film getan haben. Der Ton ist der CD weit überlegen und die Synchronisation ist brillant. Während ich RNDBJ beispielsweise im Hinditon bevorzuge, ist es bei OSO die perfekte Übertragung ins Deutsche, die mich fasziniert. Die Synchronsprecher Pascal Breuer für SRK sowie Regina Lemnitz für Kiron Kher, um zwei zu nennen, leisten hervorragende Arbeit und die Tonabmischung ist superb.

    Wer immer einen super unterhaltsamen Film mit überwiegender Partystimmung für mehrmaliges Vergnügen sucht, ist mit Om Shanti Om bestens beraten.

  • bin begeistert

    Am 11. April 2013 von armenian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Farah Khan hat hier einen knallbunten Film erschaffen
    der sehr viel Witz und Esprit versprüht!
    Die Musik ist toll, die Szenen sind einwandfrei
    ausgearbeitet und ich hab mich stellenweiße kaputtgelacht!

  • bin begeistert

    Am 11. April 2013 von armenian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Farah Khan hat hier einen knallbunten Film erschaffen
    der sehr viel Witz und Esprit versprüht!
    Die Musik ist toll, die Szenen sind einwandfrei
    ausgearbeitet und ich hab mich stellenweiße kaputtgelacht!

  • Toll

    Am 22. August 2010 von Sha Rukh Khan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    An alle Bollywood Kritiker oder Neider: Andere Kulturen andere Machart der Filme. Damit überleben hunderte von Millionen Inder seelisch ihren Alltag. Ueberlegt euch das einmal!
    Und hinterfragt eure Kommentare: Was sagen wohl die Inder über irgendwelche Hollywood Filme oder über alltägliche deutsche Produktionen wie Traumschiff, Rosamunde Pilcher etc.
    Die Musik im Film ist auf jeden Fall grossartig. Diese Musik inspieriert viele DJ's in der ganzen Welt.

  • Ein Meisterwerk !

    Am 13. Dezember 2009 von MaryPriya geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Bollywood-Film ist ein Meisterwerk. Einfach grandiös ! Die Geschichte, die Choreographie, die Kulissen...

  • kaum nachvollziehbar

    Am 18. Juni 2008 von bollyschrott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kaum vorstellbar das so ein kitschiger megaschrott jemandem gefällt. braucht schon einen, gelinde ausgedrückt, sehr exotischen geschmack.

  • Unerträglich

    Am 09. Juni 2008 von TNT geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mehr gibt es da nicht zu sagen.

  • bollypuke

    Am 24. Mai 2008 von Hellcat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    words can't express how much that genre is revolting!

  • Bollywood

    Am 16. Mai 2008 von Paki geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer auf überdrehten, geistlosen Schrott steht, ist hier richtig! Selbst der mieseste Hollywood Movie kann diesen Kitsch nicht übertreffen!

  • Grossartig

    Am 06. Mai 2008 von Lia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer sich nicht für andere Kulturen interessiert (mit fremder Gestik, Mimik, Sprache, Gesang, Tanz und Humor nicht umgehen kann) sollte Bollywood-Filme meiden.
    Wer Zugang zu seinen Gefühlen hat und Fremdes spannend findet ist hier richtig.

  • Was heisst doofe Inder?

    Am 30. April 2008 von micha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es gibt auch gute indische Filme:

    "Salam Bombay" von Mira Nair!

    oder "Uttara" von Buddhadeb Dasgupta

  • Autsch!

    Am 30. April 2008 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der übliche degenerierte Bollywood Quatsch. Ich werd's wohl nicht mehr erleben, dass die doofen Inder mal nen anständigen Film abliefern.....

  • Supi

    Am 18. April 2008 von Lili geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Drehbuch, Choreo und Regie hat Farah Khan ganz auf SRK ausgerichtet. Er + seine Frau haben den Film produziert. Karan Johar hat bei den Kostümen und Sets geholfen. Grandios, ein unschlagbares Team. Dann feiert noch ganz Bolly mit, besser kann's kaum werden. Wer Indien, heillose Romantik und Drama sowie schöne Menschen und tolle Musik liebt, wird schmelzen.

  • Weniger Wow

    Am 18. April 2008 von Lia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Achtung: Das ist nicht der Film Om Shanti Om! Dies ist eine CD mit der Filmmusik sowie eine DVD mit Songvideos der folgenden Filme: Om Shanti Om, Jab We Met, Goal, Darling, Fool n Final, und The Train. War erst etwas wütend, weil man das vom Cover + der Beschreibung im Netz nicht sehen konnte. Nun muss ich aber sagen, ein sehr guter Werbefilm! Die Songs sind auf der Hülle und DVD aufgelistet, man weiss, was man sieht. Leider gibt es keine Untertitel. Wäre nicht Jab We Met und FoolnFinal mit Shahid Kapoor drauf gewesen... Nach Fida konnte er auch in FnF beweisen, was für ein Tanzhecht er ist und JWM ist einfach einer der romantischsten Filme überhaupt. Meeeehrrrr! Hoffe Shahid wird ein big Shot. Für mich der beste Indische Tänzer nebst Hrithik aber mit einer wärmeren Ausstrahlung. Die Ausschnitte von Darling und Train sind sehr sexy für BW. Die Videos wohl alle nach 2000 gedreht sind von viel besserer Qualität als früher, manche echt super und die Songs Ohrwürmer. Also wer gern singt und tanzt: zugreifen! Bessere Clipqualität gab's bisher kaum!

  • Nochmals Wow-Bow

    Am 16. April 2008 von Lili geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist dann also die Deutsche Version. SRK + Gauri haben den Film produziert und ihre Freundin Farah Khan hat ihn choreographiert. Sie haben sich damit ein Denkmal gesetzt und ich verneige mich vor ihrem Können. Inhaltlich geht es um Gerechtigkeit durch Wiedergeburt (Reinkarnation), Intuition und einen Geist. Bezeichnenderweise spielt SRK Om (das Heilige Wort) und Deepika Padukone ist Shanti (Frieden). Es ist meisterhaft, wie SRK hier liebevoll die Bollywelt und sich selbst auf's Korn nimmt und dabei noch alle Grössen im Film "antanzen" lässt! So ein Staraufgebot gab es noch nie. Die 70er Kostüme am Anfang sind lustig, die Sets pompös (erinnern an Moulin Rouge) und die Musik ein einziger Ohrwurm. SRK hat sich schlank, aber nicht zu einem Muskelpaket trainiert - miaou! Keine Queen kann schöner winken als Deepika und ihre Augen wurden meisterhaft spooky in Szene gesetzt. Ein Augen-, Ohren- und Lachmuskelschmauss, dem ich gerne wieder erliege!

  • Wow-Bow!

    Am 16. April 2008 von Lili geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film wurde von SRK + Gauri produziert und von Farah Kahn choreographiert. Sie haben sich ein Denkmal gesetzt. Da kann man sich nur verneigen, wie SRK liebevoll die eigene Bollywelt demaskiert und karikiert. Ein grossartiger Schelm. Bei der Geschichte geht es um Gerechtigkeit durch Wiedergeburt (Reinkarnation) und einen Geist. Bezeichnenderweise heisst SRK Om (das Heilige Wort) und seine Heldin Shanti (Frieden). Es kommen alle Gefühle vor und einzelne Szenen sind Moulin Rouge angelehnt. Die Filmmusik ist grossartig mit Ohrwurmqualität. Die Kostüme sind anfangs lustige 70er, die Sets pompös. Zudem hat sich SRK den anziehensten Körper BWs antrainiert (schön schlank und keine übertriebenen Muskelpakete). Kann man eleganter winken als Shanti (Deepika Padukone mit ihren schlanken Händen) und Augen geisterhafter in Szene setzen als in diesem Film? Da ist wohl ein neuer Star geboren. Apropos Stars soviele Bollywood Grössen wie in diesem Film gab's noch nie!
    Ich hoffe der Film wir gut synchroniesiert und mit guten Untertiteln versehen, dann ist er ein Muss!

  • wow!

    Am 19. Februar 2008 von Sweta geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    KITSCHIG-SWEET

  • DREAMWORK

    Am 19. Februar 2008 von ARMENIA-BHARAT geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.