Beschreibung

Mehr lesen

Latitante da dieci anni, Tobin Frost, ex agente della CIA in possesso di un microchip con documenti compromettenti, viene catturato e portato nella Safe House gestita da Matt Weston, ufficiale leale all`organizzazione deciso a migliorare la propria posizione lavorativa. Poco dopo l`inizio dell`interrogatorio, un gruppo di mercenari fa irruzione nella zona protetta cercando di uccidere la pericolosa spia, che riesce però a fuggire insieme al suo custode. Ora, il compito di Matt è quello di portare in salvo il detenuto tra le fughe di quest`ultimo e un gioco sporco in cui il volto dei buoni e dei cattivi pare confondersi sempre di più.

Produktdetails

Regisseur Daniel Espinosa
Schauspieler Denzel Washington, Ryan Reynolds, Sam Shepard, Liam Cunningham, Robert Patrick, Brendan Gleeson, Vera Farmiga, Joel Kinnaman
Label Universal Pictures
 
Genre Action
Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 04.05.2016
Edition Special Edition
Ton Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (DTS 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Französisch, Italienisch, Spanisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Isländisch, Kantonesisch, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
Extras Making of, Dokumentationen
Laufzeit 115 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2012
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • safe house

    Am 25. April 2014 von Rafi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Déjà 1 pour commencer je vois pas où est la happy end, forcé de fuir c'est plus une vie, de 2 je trouve qu'il colle bien à la réalité de ces derniers jours à savoir que CIA et compagnie sont mouillé jusqu'à l'os tellement ils ont fait de magouille dans notre dos, c'est pas le meilleur film que j'ai vu mais j'ai trouvé sympathique

  • C.I.A.

    Am 04. September 2013 von dancehall washington geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ziemlich gute story um spionage, korruption & nationale sicherheit. Die action szenen sind gut gefilmt, die handlung nichts wirklich neues aber auch nicht schlecht. der film überlebt vor allem durch die hauptdarsteller & den immer wieder brillianten denzel washington.

  • Action und Agenten

    Am 10. März 2013 von Harry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unterhaltsamer und spannender Actionfilm wo mal die CIA wieder die Finger im Spiel hat. Bis am Schluss bleibt immer die Frage im Raum, wem kann ich überhaupt trauen? Empfehlenswert!

  • Doch doch

    Am 03. Februar 2013 von Dozzer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das mit Gähnen kenn ich. Sauft nicht soviel dann verpennt ihr nicht die Hälfte von diesem geilen Actionknaller und könnt dem Film folgen.

  • sehr gut

    Am 16. Juli 2012 von Phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klar man hat alles schon einmal gesehen aber ist dies nicht bei den meisten Filmen so? Ich fand dieser Streifen gelungen, die Besetzung ist top, ein rasanter Actionstreifen bei dem richtig die Post abgeht. Die Verstrickungen sind interessant und spannend. Doch ich fand endlich mal wieder gute Action Unterhaltung. Daumen hoch!

  • Leider nein!

    Am 09. Juli 2012 von Spooky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alles schon gesehen...nix neues! Daher gab's bei mir nur ein ewiges Gähnen...schade!

  • Take him down

    Am 08. Juli 2012 von hastalavista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dass es solche internen Skandale bei den Geheimdiensten gibt, ist durchaus vorstellbar. Schliesslich operieren diese Organisationen, was die Vorgesetzten-Untergebenenposition angeht, nicht viel anders als Unternehmen: cma (cover my ass). Fazit: Auf D.Washington ist Verlass. Seine Darstellung ist prima. Auch die Location J'burg & Capetown sind mal etwas anderes. Die Story ist ziemlich dünn und hält den Spannungsbogen lediglich die ersten 25min. Danach gibt's genug Fehler im Drehbuch (z.B. riesiges Township bei Nacht & Weisser, nicht mal Blacks sind dort sicher). Bestenfalls ein sehr knappes ......

  • Safe House

    Am 01. Juli 2012 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hooooo le joli happy end qui n'existe que dans les fictions... même avatar fait figure de reportage face à ce film qui se veut moraliste et montrer que les institutions telles cia & Cie se battent pour être 100% clean, quel mensonge grossier...

  • Viel Action - Dünne Handlung

    Am 26. Juni 2012 von Hasenpfote geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unterhaltsam ist "Safe House" durch die herausragend gefilmten Actionsequenzen und die zwei glaubhaften Hauptdarstellern unbedingt. Leider fehlt der Story das Überraschende. Trotzdem gelungen.

  • halt einer mehr

    Am 14. Juni 2012 von am halen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leidliche unterhaltung auf tv-niveau. ansehen und vergessen.

  • Tempo Teufel

    Am 23. Februar 2012 von Hausmeister geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hochgeschwindigkeits-Agententhrill er mit einem gutaufgelegten Denzel Washington, dem es mal wieder sichtlich Spass macht, den bösen (wenn auch nicht mehr ganz jungen) Jungen zu spielen.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.