€ 33,99

Eaten Alive (1976) (Blu-ray + DVD)

Englisch · Blu-ray + DVD

US Version | Ländercode  1, A
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1, A unterstützen.

3-5 Tage

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

Nearly a decade before he donned Freddy Kruger's famous red and green sweater, horror icon Robert Englund delivered a supremely sleazy performance in Eaten Alive - another essay in taut Southern terror from Tobe Hooper, director of The Texas Chain Saw Massacre. Deep in the Louisiana bayou sits the ramshackle Starlight Hotel, destination of choice for those who like to check in but not check out! Presided over by the bumbling, mumbling Judd (and his pet croc which he keeps in a large pond out front), the patron of this particular establishment may seem like a good-natured ol' Southern gent - but he has a mean temper on him, and a mighty large scythe to boot... Oozing atmosphere from its every pore (the entire film was shot on a sound-stage at the famous Raleigh Studios, which lends it a queasy, claustrophobic feel) Eaten Alive matches The Texas Chain Saw Massacre for sheer insanity - and even drafts in Chain Saw star Marilyn Burns as the terrorised woman-in-peril, alongside William Finley and Mel Ferrer.

Produktdetails

Regisseur Tobe Hooper
Schauspieler Mel Ferrer, Neville Brand, Stuart Whitman, Carolyn Jones, William Finley, Marilyn Burns
Label Arrow Video
 
Genre Horror
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 28.07.2015
Ton Englisch
Produktionsjahr 1976
Originaltitel Eaten Alive
Version US Version
Ländercode 1, A
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Hoopers...

    Am 01. August 2010 von firetrain geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einziger wirklich spannender Film nach TCM! Alles, was danach kam, ging in die Hosen...

  • Selbstkopie

    Am 27. Juli 2009 von ponzo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Obwohl die Story nur entfernt etwas mit TCM zu tun hat, scheint Hooper dessen freakige Stimmung wieder aufleben lassen zu wollen. Die unheimliche Stimmung, der alte Freak und die hübschen Frauen sind die Aspekte, die mir gefallen. Story, Kroki und den Rest finde ich eher schwach. Eher eine Komödie als ein Horrofilm.

  • Abwarten ....

    Am 15. August 2006 von undertaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kommt mitte Oktober in einer neuen Fassung !
    Wenn ja wie ich denke dann nur ein

  • Für Fans

    Am 12. August 2006 von crow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fans werden auf ihre Kosten kommen. Aber sonst wird er wohl ein wenig seltsam verstörend wirken

  • Schade

    Am 22. Juni 2005 von ManCity geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist auf jeden Fall sehenswert! Diese gekürzte Fassung jedoch auf keinen Fall...

  • für fans

    Am 09. April 2005 von killroy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab ihn damals im kino gesehen. für tobe hooper-fans. wahnsinnig beängstigende stimmung und soundtrack. ein redneck mit killerkrokodil. wenn der sound nur deutsch ist dann kann ich nur die us-version empfehlen.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.