Beschreibung

Mehr lesen

Seth MacFarlane hat eine neue Kultfigur geschaffen: Ted, der abgefahrenste Teddybär, der jemals lebte. Und wenn Ted das Maul aufmacht, dann kommen meistens Schweinereien raus. Er säuft, kifft und hurt, was die Bärenhaut so hergibt. Das hat John Bennett nun davon, dass er sich nichts sehnlicher gewünscht hat, als dass sein Lieblingsteddybär lebendig werden soll. Jetzt hat er alle Hände voll zu tun, um diesen fellgewordenen Kindheitstraum zu bändigen...

Produktdetails

Schauspieler Mark Wahlberg, Mila Kunis, Giovanni Ribisi, Laura Vandervoort, Patrick Warburton, Joel Mchale
Regisseur Seth Macfarlane
Label Universal Pictures
 
Genre Komödie
Inhalt DVD
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 08.08.2013
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Tschechisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Isländisch, Rumänisch, Hebräisch, Griechisch, Tschechisch, Türkisch
Laufzeit 102 Minuten
Bildformat 1.85:1, anamorph
Produktionsjahr 2012
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Ted

    Am 06. Januar 2018 von Donny g geschrieben.

    Top Film

  • Grottenschlecht

    Am 14. August 2014 von Pascal geschrieben.

    Ok, diese Art von Humor kommt nun wirklich gar nicht bei mir an. Der Start des Films ist toll gemacht und wirklich lustig. Doch danach kommen nur noch primitive Witze. Furchtbar. Und voller Filmfehler die einem ins Auge stechen. Grässlich

  • narcos

    Am 07. März 2014 von fmgy geschrieben.

    Genialer Film!

  • Grossartig!

    Am 06. Januar 2013 von Box geschrieben.

    Also ich habe mich wirklich grossartig unterhalten und köstlich amüsiert mit Ted!

  • schrott

    Am 04. Januar 2013 von Naja geschrieben.

    Als grosser Fan von Family Guy muss ich leider sagen der Film gefiel mir nicht. Die Idee mit dem Teddy ist ja ganz gut aber der Film als ganzes einfach zu selten lustig, underhaltsam oder spannend.

  • jooooohh

    Am 23. Dezember 2012 von schneider geschrieben.

    ted for president!!!!!

  • finde ihn sehr lustig

    Am 23. Dezember 2012 von Roby geschrieben.

    der Bär ist so putzig und cool! Ich habe mich jedenfalls sehr gut unterhalten.

  • Mittelmässig.

    Am 22. Dezember 2012 von notion geschrieben.

    Ja die Idee ist frisch und trotzdem: Aus dem verheissungsvollen Szenario hätte man so viel mehr machen können. Der Schwerpunkt liegt auf einer Story, die nicht wirklich spannend ist sowie einer Charakterentwicklung die nicht zündet. Was bleibt ist schlussendlich das Gefühl, dass man mit Mc Farlanes Comedysendungen wie Family guy, die bessere Gagdichte - und auch hinsichtlich prägnanter Storyline mehr - geliefert wird. Schade.

  • mies mies mies

    Am 22. Dezember 2012 von hr geschrieben.

    schon lange nicht mehr so einen üblen film gesehen.

  • megacool

    Am 22. Dezember 2012 von holdrio geschrieben.

    superlustiger film zum ablachen. nichts für miesepetrige trantüten.

  • Superfilm

    Am 21. Dezember 2012 von Gino geschrieben.

    hab mich wirklich köstlich amüsiert bei diesem Film. Coole Idee und Ted ist so gut gemacht. Toller Film!

  • Schrott hoch 3 ?

    Am 20. Dezember 2012 von Gismo geschrieben.

    Mieses pupertierendes Dreckfilmchen. Eigentlich nichts anderes als wieder mal eine unsäglich dämliche Liebesschnulze. PFUI + Hoch Chlätterbärli

  • gröööl

    Am 19. Dezember 2012 von jaques geschrieben.

    der film ist so gröööööl. möchte auch so einen geilen tedybär

  • Tja also

    Am 19. Dezember 2012 von Harlach geschrieben.

    wenn Chlätterbär, der Meister des schlechten Geschmacks, sagt das der Film nicht gut ist, dann ist er sicher Spitze.......und so ist es auch!!!!!

  • aber aber bärli

    Am 18. Dezember 2012 von bärenjäger geschrieben.

    nur weil dir der film nicht gefällt heisst das noch lange nicht das er deswegen schlecht ist. ich hab mich glänzend unterhalten und es war absolut KEINE zeitverschwendung für mich. also bitte keine plumpen verallgemeinerungen.

  • schade..

    Am 18. Dezember 2012 von Chlätterbär geschrieben.

    mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle wärs die perfekte Gurke. So ist es einfach nur Zeitverschwendung.

  • Wer was anderes erwartet hat, ist selbst Schuld

    Am 17. Dezember 2012 von Blaumachen geschrieben.

    Sicher kein Teenifilm, so ein Schwachsinn. Aber ehrlich gesagt es ist manchmal einen Tick zu pervers, aber wer das nciht wusste bei Seth ist selber Schuld. War ja klar, dass der der Family Guy macht so einen Film macht. Dennoch zünden viele Gags, die Geschichte ist trotz dem vielen perversen simpel und gut geworden, hätte nicht gedacht, dass man so eine rührende Geschichte erzählen kann mit sovielen schlimmen Wörtern. Zudem ist der Donner Buddy Song einfach das Highlight, man hab ich mich da schiefgelacht. Keine Extras auf der DVD (man muss wieder einmal zur BluRay greifen), tolles Bild, toller Ton. 8 von 10 Punkte

  • gääähn

    Am 14. Dezember 2012 von mike geschrieben.

    schwachsinniger teenie-film.
    lohnt sich nicht

  • Wieder mal so ein Trailer Film

    Am 14. Dezember 2012 von MrScotty geschrieben.

    .. der alle lsutigen Szenen schon im Trailer zeigt,und der Rest nur mit unterdrückter schläfrigkeit anzusehen ist. Als ich im Kino war schlief 3/4 der Besucher, Kein witz, ich wünschte ich wäre auch eingeschlafen. Mark Wahlberg ist ein super Schauspieler abr um Himmels Willen kein Komödiant. Dieser Film ist der überbewerteste Film im Jahre 2012, schaut den Trailer und mehr nicht... Absolute Verschwendung dieser Film....

  • seth

    Am 13. Dezember 2012 von pzc geschrieben.

    geniäler film

  • Ein absoluter Lachfilm

    Am 11. Dezember 2012 von Lucas geschrieben.

    Bei diesem Film kann man sich nur schlapp lachen. Den Film haben die irre geil gemacht. Ob es vielleicht noch nen Teil geben wird. Könnte man vielleicht auf die Beine stellen. Aber erst mal muss dieser Film langweilig werden. Bloß das wird der nicht. Für mich auf jeden Fall nicht.

  • *LOL*

    Am 08. Dezember 2012 von Johanna geschrieben.

    Ich hab mich krumm gelacht über den Film. Klar, zum Teil schon etwas derb, und auch klar, dass es nicht jedem gefällt. Aber wem's nicht gefällt, der muss es ja auch nicht schauen, oder? ;-)
    Ich fand ihn jedenfalls lustig, und apropos, man hat ja sonst nicht immer viel zu Lachen, megagrins

  • Toller Film, aber sackschwache DVD

    Am 07. Dezember 2012 von lustich geschrieben.

    Film gut, aber KEINE Extras auf der DVD. Sackschwach, rate jedem zur Bluray (die bekäme von mir 4 von 5 Sternen)

  • Orgineller Film

    Am 06. Dezember 2012 von Insider geschrieben.

    Mal etwas anderes... Man muss halt wissen, dass der Film von den Machern von Family Guy ist. Also wem Family Guy nicht gefällt, wird Ted auch nicht gefallen. Wer aber auf diesen Humor steht, sollte sich den Film unbedingt anschauen, echt ein paar voll witzige Jokes. Die Liebesdrama gegen den Schluss müsste nicht sein, aber sonst ganz unterhaltsam...

  • Endlich mal was Anderes

    Am 04. Dezember 2012 von Thunder Buddy geschrieben.

    Erfrischend lustig. Die Komödie des Jahres!

  • schlecht!!!

    Am 03. Dezember 2012 von s*h* geschrieben.

    echt ein mieser film... kinogeld definitiv verschwendet

  • I promote you

    Am 03. Dezember 2012 von hastalavista geschrieben.

    Marky Mark als Boogie-Night-dancer (again), cool. Die Story is völlig sinnfrei und auch der hier mehrmals hochgelobte Humor erinnert mich eher an "Eis am Stiel" oder "American Pie". Mit 'nem Bong rumfuchteln, mit Ganja oder Hochprozentigem sich die Dröhnung geben, und der etwas zu südlichen Verbalerotik ist eher etwas für gehemmte Teenager, die auch nie älter werden. Für bestimmte Leutchen scheint diese Formel (=Fun) aufzugehen. Fazit: Statt Muppets gibt's einen Teddy. Das haben die Macher nett hinbekommen. Auch M.Wahlberg & M.Kunis zeigen sich redlich bemüht. Auch ein paar Cameos (T.Skerritt;Nora Jones;R.Reynolds;etc) können ekstatisch bestaunt (omg) werden. Doch reicht das ? Für mich nicht. Sorry ! Naja, an x-mas werden wahrscheinlich vermehrt Teddys als Geschenke gekauft werden. U'll bet !

  • misserabel!

    Am 01. Dezember 2012 von Jackie geschrieben.

    Schon der Trailer gefiel mir nicht, doch ich schaute ihn trotzdem & er ist schlecht. Ein Film ohne einen Sinn...

  • Nope

    Am 25. November 2012 von Ja geschrieben.

    Leider Nein

  • Gut für's Gemüt!:-))

    Am 19. Oktober 2012 von Brandon geschrieben.

    Der Film ist erfrischend, lustig, herzlich und man kann sich wirklich amüsieren! Empfehlenswert in jeder Hinsicht!:-)))

  • lachen garantiert

    Am 25. September 2012 von jack geschrieben.

    absolut lustiger klamauk. mila kunis sieht mal wieder spitze aus!

  • Top!

    Am 18. September 2012 von JayJay geschrieben.

    Einer der lustigsten Filme die ich bis jetzt gesehen habe. Nur zu empfehlen, jedoch nichts für Kinder, da der Film und die Aussprache schon sehr derbe sind.

  • ätzend

    Am 07. September 2012 von pabol geschrieben.

    weiss nicht, wie positive rezensenten diesem film für gut beurteilen können. ich fand ihn grottenschlecht, langweilig und geradezu erschreckend dümmlich. ist jedenfalls nicht mein humor und ich ertrage einiges. fällt hollywood nichts besseres mehr ein, spiegelbild einer verblödenden gesellschaft?

  • Sehr witzig!

    Am 12. August 2012 von Räphu geschrieben.

    Der Film ist cool, hat ziemlich viele Lacher drin und der Bär ist voll geil! Gegen Ende wurde es mir dann fast ein bisschen zu romantisch aber das war zu erwarten und ist natürlich Geschmacksache. Grundsätzlich ist der Film aber total gelungen und ich kann ihn deswegen ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.

  • Kind mit Teddy, Erwachsener mit Frau oder beides?

    Am 08. August 2012 von Pasc geschrieben.

    Mit viel Freude ging ich gestern Abend mit meiner Freundin ins Kino um "Ted" anzusehen. Die Erwartungen habe ich absichtlich nicht zu gross ausfallen lassen, was auch gut war.
    "Ted" braucht sich nicht warmzulaufen, er nimmt den Zuschauer vom Anfang bis zum Schluss in seinen Bann. Aber etwas gleich mal vorneweg: Wer den Family Guy Humor nicht versteht, nicht mag oder auch nichts mit perversem Zeug anfangen kann, der ist bei diesem auf den ersten Blick wie ein niedlicher Kinderfilm aussehender Film falsch am Platz! Also Moralprediger haben hier ebenso wenig zu suchen wie in Sachen sexuellen Witzen zart besaitete.
    Dennoch muss ich auch sagen, dass einige, die genau auf diese Art Film und Humor abfahren vielleicht etwas mehr erwartet haben und auch ein wenig enttäuscht sein könnten. Meine Freundin und ich konnten oft lachen, der Film war wirklich witzig. Trotzdem kann ich nicht verheimlichen, dass ich mich über ein paar Lacher mehr sicher gefreut hätte.
    Die Story ist ziemlich absehbar und nichts neues. Muss es aber auch nicht.
    Alles in Allem kann ich sagen, dass "Ted" ein wirklich toller und witziger Film ist, der die Gesellschaft so richtig im Family Guy Stil auf den Arm nimmt. Es hätte ruhig etwas mehr sein dürfen, aber es reicht für ein "sehr gut". Der Film zeigt auch ein paar schöne oder traurige Momente, vorallem gegen den Schluss hin. "Ted" ist sehr schwierig allgemein zu bewerten, da es doch ziemlich humor- und geschmacksabhängig ist, ob er einem gefällt oder nicht. Meiner Freundin und mir hat es auf alle Fälle Spass gemacht!

  • Teddy, Teddy, Teddy...

    Am 07. August 2012 von Rocket geschrieben.

    Der Burner, Ha Ha Ha!!!

  • Na ja...

    Am 19. Dezember 2012 von Ivan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    2, 3 Lacher mehr nicht. Habe viel mehr erwartet.

  • ohne unrated

    Am 15. Dezember 2012 von dan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leider bekommen wir mal wieder keine unrated fassung bei uns!

  • unterhaltung pur

    Am 18. September 2012 von jack geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    unterhaltung pur für jung und alt. selten so gelacht!

  • Kind mit Teddy, Erwachsener mit Frau, oder beides?

    Am 08. August 2012 von Pasc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit viel Freude ging ich gestern Abend mit meiner Freundin ins Kino um "Ted" anzusehen. Die Erwartungen habe ich absichtlich nicht zu gross ausfallen lassen, was auch gut war.
    "Ted" braucht sich nicht warmzulaufen, er nimmt den Zuschauer vom Anfang bis zum Schluss in seinen Bann. Aber etwas gleich mal vorneweg: Wer den Family Guy Humor nicht versteht, nicht mag oder auch nichts mit perversem Zeug anfangen kann, der ist bei diesem auf den ersten Blick wie ein niedlicher Kinderfilm aussehender Film falsch am Platz! Also Moralprediger haben hier ebenso wenig zu suchen wie in Sachen sexuellen Witzen zart besaitete.
    Dennoch muss ich auch sagen, dass einige, die genau auf diese Art Film und Humor abfahren vielleicht etwas mehr erwartet haben und auch ein wenig enttäuscht sein könnten. Meine Freundin und ich konnten oft lachen, der Film war wirklich witzig. Trotzdem kann ich nicht verheimlichen, dass ich mich über ein paar Lacher mehr sicher gefreut hätte.
    Die Story ist ziemlich absehbar und nichts neues. Muss es aber auch nicht.
    Alles in Allem kann ich sagen, dass "Ted" ein wirklich toller und witziger Film ist, der die Gesellschaft so richtig im Family Guy Stil auf den Arm nimmt. Es hätte ruhig etwas mehr sein dürfen, aber es reicht für ein "sehr gut". Der Film zeigt auch ein paar schöne oder traurige Momente, vorallem gegen den Schluss hin. "Ted" ist sehr schwierig allgemein zu bewerten, da es doch ziemlich humor- und geschmacksabhängig ist, ob er einem gefällt oder nicht. Meiner Freundin und mir hat es auf alle Fälle Spass gemacht!

  • Teddy

    Am 04. Mai 2016 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bon... pour dire que ça a déjà été vu mille fois, il faut déjà avoir vu plus de mille films !

    Pour ma part, j'ai trouvé sympa et original cette idée d'ours parlant. Sauf qu'il n'est pas du tout attachant. Du coup, ça devient dur de le suivre.

    Un film où les personnages essayent de changer leur vie en commun pour se rendre compte qu’ils ne sont pas si mal que ça. Et tout finit dans la joie et bonne humeur. Magique... ou complètement débile ?

    Les acteurs sont sympa... mais je me demande vraiment ce qu'ils ont pu inventer pour la suite ?!

  • Ted

    Am 29. November 2012 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alors on remplace l'ami encombrant mais attachant par un ours en peluche tout aussi encombrant et attachant, puis on fait un film qu'on a déjà vu mille fois, je trouve que les scripts sont de plus en plus fouillés, pointus et originaux, moi j'en reste sans voix...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.