Beschreibung

Mehr lesen

Wir kommen in Frieden!" rufen die abgefahrenen Marsmännlein scheinheilig, um dann im marsianischen Blutrausch das Begrüssungskomitee des Präsidenten samt Weltpresse mit ihren Instant-Grill-Strahlenwaffen einzuäschern. Auf der gesamten Erde bricht ein hysterisches Inferno aus, doch der Widerstand lebt - fragt sich nur, mit welcher Waffe man jemanden bezwingen kann, der Atombomben als Joints wegraucht ?

Produktdetails

Regisseur Tim Burton
Schauspieler Jack Nicholson, Glenn Close, Sarah Jessica Parker, Pierce Brosnan, Natalie Portman, Annette Bening, Danny Devito, Martin Short, Michael J. Fox, Tom Jones
Label Warner Home Video
 
Genre Komödie
Science Fiction
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 04.01.2013
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Hebräisch
Extras Kino-Trailer, Produktionsnotizen
Laufzeit 102 Minuten
Produktionsjahr 1996
Originaltitel Mars Attacks!
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Mega-Kult!

    Am 02. April 2011 von Jerome geschrieben.

    eines der besten Kömödien der 1990er-Jahre!!!

  • Kult

    Am 27. November 2010 von chris (",) geschrieben.

    einer von Tim Burtons besten Filmen. Von Anfang bis Ende einfach nur zum schreien....Glanzbesetzung... Nicholson, Close, Bening, sogar die Parker ist erträglich...
    Danke Tim Burton....

  • Zu kindisch

    Am 26. Dezember 2009 von ponzo geschrieben.

    Geniale Effekte, lustige Aliens, aber der Rest ist mir zu kindisch. Viele Spässe sind uralt, die Story schwächlich.

  • KLASSE FILM!

    Am 04. Januar 2009 von amerikanischer Verteidigungsminister ;-) geschrieben.

    der film dient einzig und alleine dafür, so ziemlich jeden sci-fi film aus hollywood aufs korn zu nehmen, was Tim Burton voll und ganz gelungen ist! wie oft wurden filme gezeigt, in welchen ausserirdische, die erde vernichten wollen..?!? wie oft gab es, in eben jenen filmen, den amerikanischen verteidigungsminister, welcher, von anfang an, nur eins im sinn hat: nähmlich die ausserirdischen mit allem zu bombardieren, was das militär im sortiment hat. und gerade aufgrund des immer vollkommen übertriebenen looks der ausserirdischen, setzte hier Tim Burton auf holpriges, klischeehaftes aussehen der sci-fi-filme der 60er, 70er jahre! schon alleine das raumschiff-design und die sprache der marsianer sind zum brüllen komisch...! und last but not least rettet auch noch DER oberlooser, den planeten! Tim Burton bediente sich hier bei so ziemlich jedem alien/Hollywood/USA-klische und stellte, mit absoluter starbesetzung, einen film auf die beine, welcher auch noch nach zig-malem sehen, nicht langweilig wird! schon nur Jack Nicholson als US-Präsident, macht den film sehenswert! KAUFEN!!!

  • Kult

    Am 12. Februar 2008 von Chlätterbär geschrieben.

    Sacha hats wohl nicht verstanden. Mars Attacks ist DIE Parodie auf alle Alien- Greifen-die-Welt-an-und-die-mensch en-sind-zum-untergang-verdammt-Fil me. Absolut kultig und trashig, da stört es nicht wenn die Aliens schlecht gemacht sind. Das muss so sein! Habe selten so gelacht. Tim Burton Rocks!!

  • GROTTENSCHLECHT UND GROTTIG NOCH DAZU

    Am 30. Dezember 2007 von Sacha geschrieben.

    so ein schlechter alien film habe ich shcon lange nicht mehr gesehen.
    Wie kann man diesem FIlm so eine gute kritik geben . einfach nur schlecht und billig daneben gemacht. Und so sehr lachen muss man auch nicht. Ich kann nur eins sagen. DER FILM IST: GROTTIG, SCHLECHT, DANEBEN GACHT. UND DUMM, DÜMMER DEN JE GEMACHT. EINFACH NUR SCHLECHT GEMACHT. EINE ABSOLUTE KATASTROPHE.
    SO EIN BILLIGER FILM UND DEN KANN MAN HEUTE NOCH KAUFEN? VERSTEHE ICH ECHT NICHT. ICH KANN NUR EINS SAGEN: BILLIG ARMY SCHROTT.

  • suuuuuuper!

    Am 27. Dezember 2007 von Mr. Fish geschrieben.

    Absolute Klasse! Einer der besten "oldtime" filme die gedreht wurden!!

    R3SP3CT!

  • LOL...!!

    Am 20. November 2007 von mikey geschrieben.

    Lol outland.... der passt!

  • Die Aliens greifen an..

    Am 20. November 2007 von Mikey geschrieben.

    Ein riesen Gaudi ist dieser Streifen! haben den kürzlich im TV gesehen, musste ihn dann gleich auf DVD nachbestellen! Absolute Höchstnote!

  • :D :D :D

    Am 03. Januar 2007 von SPID3R geschrieben.

    Ausgesprochen witzig, mit bekannten Schauspielern!

  • Zum abkratzen

    Am 03. November 2006 von Penbast geschrieben.

    Jaa...Tim Burton hat immer zwei seiten! die Dunkle und die Farbige. Hier sehen wir mal wirklich nur die Farbige (wie auch in Charlie und die Schokoladenfabrik)... Ich find die Ausserirdischen einfach geil^^. Aber man mag ihn oder nicht... dieser Film Poralisiert^^.... Aber hat einfach 'ne geniale Besetzung und ist einfach 'ne typische SciFi-Story. Halt Tim Burton-Komödie... Hammer

  • hmmmm...

    Am 09. März 2006 von tim geschrieben.

    man mag ihn oder nicht... ich liebe ihn... tim burton bleibt einfach mein held.. super geil

  • gefällt mir immer besser

    Am 28. November 2005 von The King geschrieben.

    Als ich den Film zum ersten mal gesehen habe fand ich ihn einfach nur lächerlich. Habe meine Meinung jedoch mittlerweile geändert. Vielleicht war ich damals auch noch zu jung um alle Anspielungen und Parodien zu verstehen. Also, falls euch der Film nicht gefallen hat und ihr ihn schon lange nicht mehr gesehen habt, gebt ihm nochmals eine Chance! Man muss ihn definitiv mehrmals sehen um ihn komplett zu begreifen! Wenn ihr ihm diese Chance gebt wird er sich als die wohl beste Science-Fiction-/USA-Parodie aller Zeiten entpuppen!

  • dieser film...

    Am 08. September 2005 von el muerte geschrieben.

    ...gilt einzig und allein als hommage an all die alten genre-klassiker aus den 50ern. wer das nicht kapiert, hat nicht aufgepasst. tim burton veknüpft gekonnt klassische themen und lächerliche hollywood-ästhetik. dazu noch der opulente soundtrack von danny elfman, welcher genau die gleichen werkzeuge verwendet: streicher und bläser auf der einen seite, theremin und elektro-welten auf der anderen. eine meisterhafte kombination!

  • Kauf lohnt sich

    Am 21. Juli 2005 von Robi geschrieben.

    film mit bekannten hochkarätigen schauspielern, jack nicholson, rod steiger, clenn close, joe don baker, etc,
    das beste vom film, das duell zwischen jack nicholson (US-Präsident !!!) und seinem psychopathischen ! general (Rod Steiger), Rod Steiger versucht während des ganzen films, die unterschrift zu bekommen von jack nicholson, die erlaubnis die mars-menschen mit nuklearwaffen zubekämpfen, ein absoluter hit, Rod Steiger in perfekter höchstform,

  • Echt witzig

    Am 25. Februar 2005 von Vampir geschrieben.

    Vor allem die Marsmenschen sind witzig. Den Schulss finde ich aber ziemlich lahm.

  • Gut!

    Am 08. November 2004 von Simon geschrieben.

    Lustig!

  • (((

    Am 05. Mai 2004 von ALEX AGAJAN geschrieben.

    boring, boring, boring....
    nothing especially amazing

  • Parhump

    Am 04. Mai 2004 von Minu geschrieben.

    Dieser Film ist wirklich toll. Nur schon die Tatsache, dass die Marsianer ausgerechnet in Parhump landen, beweist seine Klasse. Wer schonmal in diesem Nest war der wird mir zustimmen, dass es schon knallharte Satire braucht, um Ausserirdische ausgerechnet da landen zu lassen.

  • Es ist wirklich ein schlechter Film

    Am 28. April 2004 von Bewerter geschrieben.

    Mars Attacks ist vielleicht nicht billiger, aber ein doofer Film für mich und mein Team. Ich hab nichts gegen diesen Film, aber er ist einfach doof.

  • blablabla

    Am 27. April 2004 von outland geschrieben.

    Lieber Bewerter von StartTV. In jedem Haus gibt einen Raum mit einer Schüssel drin. Jetzt stell dich bitte in diese Schüssel und zieh den Hebel nebendran. Danke für dein Verschwinden.

  • Kult!

    Am 02. April 2004 von René geschrieben.

    Hi hi hi... dass der Film nicht jedem gefällt zeigt seine Klasse....

  • einfach nur schlecht

    Am 28. Februar 2004 von George geschrieben.

    Der Film ist doof, vileicht aber gar nicht so schlecht. Aber mir gefällt er nicht so, und ich darf wohl eine eigene Meinung haben!

    Trotzdem viel Freude mit dem Film.

  • Startv

    Am 27. Januar 2004 von IngoKnito geschrieben.

    go home ...
    was das Massenpublikum will, interessiert uns nicht. Der Film ist spitze. alles andere wurde schon gesagt.

  • Gröhlig

    Am 17. Januar 2004 von Mäx geschrieben.

    Endlich wieder einmal etwas zum Amüsieren. Wie Tim Burton die Science Fiction Heinis aufs Korn nimmt und nebenbei noch weitere Entwicklungen überzeichnet und verarscht hat einfach Stil. Manche verstehen es, andere brauchen dumpfen Haudrauf ohne Hintergedanken am Schirm. Jedem das Seine.

  • °L°

    Am 18. Dezember 2003 von NorthernLights geschrieben.

    Schön dass Tim Burton auch mal ein Farbfilm macht! Mir gefällt der Streifen. Exzellente Besetzung, technisch einwandfreie Umsetzung, witzige Dialoge, Charaktere und Szenen und dazu noch eine grosse Dosis Satire auf Amerika und das Science-Fiction-Genre. Rundum gelungenes Popcornkino (das erstaunlicherweise die grosse Masse und sogar einen Kritiker von StarTV!!! nicht zu überzeugen mag).

  • Mies...

    Am 11. November 2003 von Günther geschrieben.

    Einfach nur mies....

  • So ein Schrott !!!

    Am 11. November 2003 von Frankenstein geschrieben.

    EINFACH GROSSE SCHEISSE !! Etwas anders fällt mir leider nicht ein... ZUM KOTZEN !!!

  • Ihr seid erbärmlich

    Am 28. August 2003 von cacavolante geschrieben.

    ihr, die dieses werk als schlecht beschreibt. tja entgeht euch wohl nebst den technischen raffinessen die verhonepipelung aller amerikanischen idealen, die liebevolle homage an die guten alten trash zeiten.... aiaiai... zu oberflächlich der heutige zuschauer doch ist

  • nee der film isch cool

    Am 25. August 2003 von fReEMaN geschrieben.

    der film ist witzig und gut. weiss wirklich nicht was ihr bei dem film auszusetzen habt.
    schade das startv ihn nicht mehr verkauft - wo um gottes willen soll man ihn jetzt kaufen *g*

  • na ja

    Am 19. Mai 2003 von Bewerter geschrieben.

    Ich bin Film Bewerter von Star Tv. Und Mars Attacks ist einer der filme, die am schlechtesten bei publikum abgeschnitten haben. Bei so einer Situation nehmen wir die filme von unserem handy und Internet verkauf weg.

    und Mars Attacks gehört zu diesen filmen und wird ab sofort bei uns nicht mehr verkauft.

    Das hat unser Puplium entschieden!

    Gruss: Euer Bewerter von Star TV!

  • Tut mir leid Hollywood...

    Am 18. Mai 2003 von Michael geschrieben.

    Dies ist der schlechteste Film den ich je gesehen habe! Die Star besetzung ist ja noch gut, aber der Film selber und die Handlund einfach....bäh!

    Tut mir leid Hollywood, aber dies ist der schlechteste Film den ihr gemacht habt!

    Michael

  • -

    Am 07. Mai 2003 von Alex Agajan geschrieben.

    Ôèëüì äåéñòâèòåëüíî íóäíûé....
    Es geht... also. Könnte noch spannender sein...

  • kultig

    Am 08. März 2003 von Patrick S. geschrieben.

    Ein Film, den man nicht ernst nehmen darf. Aber solche Filme brauchts und unterhält die Zuschauer. Top Schauspieler in einem absolut verrückten Film. Beste Unterhaltung ist garantier.

  • Die erstä zwei meinigä nöd beachtä!!

    Am 30. Oktober 2002 von fs geschrieben.

    Also ich möcht nur sägä! Isch ja logisch es ä schrägi komödiä isch ...muss nur d'aliens alugä...aber genau das machts us ...

    Ich find en sehr lustig...!!

  • Der Film, den Ed Wood gern gemacht hätte

    Am 23. Juni 2002 von fz geschrieben.

    Mars Attacks ist eine liebevolle Satire auf die Science Fiction B-Movies der 50er, ein Thema mit dem sich Burton auch in "Ed Wood" (mit Johnny Depp) auseinander gesetzt hat ("Ed Wood" ist sehr empfehlenswert). Die Filme des realen Ed Wood waren so grotesk schlecht, dass sie heute schon Kultstatus haben. Anders als Emmerich ("Godzilla", "Independence Day") hat Burton aus der intensiven Beschäftigung mit diesen alten Filmen keinen Zweitaufguss entstehen lassen, sondern einen schrägen, vergnügten und abgefahrenen Film, der nicht ernst genommen werden will (und darf) - bewussten, technisch hervorragend gemachten "Trash".

  • Am 23. April 2002 von hänsu geschrieben.

    jemand, der diesen film als "schrott" bezeichnet, hat diesen streifen schlichtweg nicht verstanden. ich kann nur sagen: ein kultfilm der dritten art!

  • Am 21. Februar 2002 von ruby geschrieben.

    also i ha eidütig scho bessers gseh, aber ou ganz klar schlechters. es het amüsanti gags dinne und das sech die top besetzig so lot uf dschippe lo näh, macht de fium no sympathischer. i denke die angere do inne sötte mou zersch chlei noche denke bevor si ihre kommentar abgä und e regisseur wo üsi filmwelt prägt het so abemache.

  • Starbesetzung

    Am 20. Februar 2002 von Crazy Achmed geschrieben.

    Das sich die Top-Schauspieler nicht zu schade waren für diesen Film ist schlichtweg ein Wunder, dieser Streifen ist mit abstand der schlechteste Film den ich je gesehen habe....

  • tutti e nessuno

    Am 20. Mai 2005 von tin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    comico, crudele! non ci si aspetta che un allieno possa assumere così facilmente le sembianze umane! qui, scusate, ma ci cascano proprio tutti! al prossimo film!

  • Tut mir leid Hollywood...

    Am 18. Mai 2003 von Michael von Arx geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dies ist der schlechteste Film den ich je gesehen habe! Was daran aller höchstens noch gut ist, ist die zahlreiche Starbesetzung!

    Tut mir leid Holllywood!

    Michael von arx

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.