€ 52.99

The Lost City of Z (2016) (4K Ultra HD + Blu-ray)

English · 4K Ultra HD + Blu-ray

US Version | Region code A
Important note: This article is only playable on code-free devices or those which support regional code A.

Shipping usually within 1 to 2 weeks

Compare versions

This item cannot be returned.

Description

Read more

The Lost City of Z tells the incredible true story of British explorer Percy Fawcett, who journeys into the Amazon at the dawn of the 20th century and discovers evidence of a previously unknown, advanced civilization that may have once inhabited the region. Despite being ridiculed by the scientific establishment who regard indigenous populations as "savages," the determined Fawcett - supported by his devoted wife, son and aide de camp returns time and again to his beloved jungle in an attempt to prove his case, culminating in his mysterious disappearance in 1925.

Product details

Director James Gray
Actor Charlie Hunnam, Tom Holland, Sienna Miller, Robert Pattinson, Angus Macfadyen, Michael Ford-FitzGerald, Edward Ashley
Label shoutfactory
 
Genre Adventure
Portrait, Biographie
Drama
Content 4K Ultra HD + Blu-ray
Publication date 19.09.2023
Audio English
Year of production 2016
Original title The Lost City of Z
Version US Version
Region code A
 

Cast & Crew

Customer reviews

  • Into the great wide open

    Written on 23. October 2017 by travel agent.
    This customer review refers to a alternative version.

    Da wurde unten bereits eine sehr informative Rezension geschrieben. Ich möchte noch anmerken dass gemunkelt wird George Lucas habe Percy Fawcett effektiv als Vorlage für unser aller grössten Abenteuerhelden Indy genommen. Des weiteren bin ich sicher dass es unzählige Schriftwerke über Fawcett gibt, ich kann nur schon den sehr ausführlichen Wikipedia-Eintrag empfehlen. Schöner Film.

  • Mein Film 2017

    Written on 19. April 2017 by Dr. Indiana Jones.
    This customer review refers to a alternative version.

    Ein grossartiger Film, der in meinen Augen genau das auf den Zuschauer überträgt was die Figur Fawcett fühlte. Diesen Drang immer wieder zurück zu kehren und die Verlorene Stadt zu finden. Sofern man gewillt ist sich auf die 140 Minuten einzulassen. Er fördert eine Sehnsucht nach Unbekannten und zeigt den Preis, den man manchmal dafür zahlen muss.
    Für mich hatte der Film keine Längen. Auch wenn Szenen zuweilen länger waren und ausgiebiger ausgeführt werden, als bei anderen heutigen Produktionen, passte alles zur allgemeinen ruhigen und weniger hektischen Erzählweise des Films. Was ihm äußerst gut steht, da er so nur umso mehr verzaubert. Längen entstehen bei mir bei Szenen und Story-Teilen, die für mich für die Geschichte unnötig erscheinen, das konnte ich jedoch nicht ausmachen, da alles für die Entwicklung der Figuren und der Atmosphäre diente.

    Der Film ist kein Indiana Jones oder Mumie. Keine Magische Artifakte, keine Bösen, die die Welt erobern wollen, sondern nur die unbarmherzige Wildnis des A.mazonas (entschuldigt, aber der Dschungel heisst nunmal so!), die den Menschen verändert.

    Der Film beruht auf einer wahren Geschichte.
    Hört sich gut an, man sollte das aber, wie bei allen Filmen, das nicht unreflektiert als wahre Münze nehmen. Der Film idealisiert Percy Facwett mit Sicherheit. Das kann ich aber gut akzeptieren, erzählt der Film doch EINE Geschichte und ist kein dokumentarisches Werk.
    Schlussendlich entführt der Film in eine Welt und in eine Geschichte, die zum Träumen einlädt, einen mitreisst und nicht so schnell wieder loslässt. Das klassische Abenteuer Kino erfährt hier eine würdige Wiedergeburt.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.de please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.