Description

Read more

Hellboy est de retour et il va devoir affronter en plein coeur de Londres un puissant démon revenu d’entre les morts pour assouvir sa vengeance.

Product details

Director Neil Marshall
Actor David Harbour, Milla Jovovich, Ian Mcshane, Sasha Lane, Daniel Dae Kim, Penelope Mitchell, Vanessa Eichholz
 
Genre Action
Adventure
Fantasy
Content DVD
FSK / Rating from age 16
Publication date 09.09.2019
Audio English (DTS 5.1), French (DTS 5.1)
Subtitles French
Screen 16/9, 2.39:1
Year of production 2019
Original title Hellboy
Region code 2
 

Cast & Crew

Customer reviews

  • hellboy

    Written on 23. July 2019 by Rafi.

    Le nouveau hellboy est nul. Je suis pas mauvais publique j'apprécie tout les films mais là j'ai pas pu adhérer.

    Qu'il soit violent ok je comprends il est moins grand publique que les deux premiers, le ton vire au film d'horreur.

    Le film est mauvais à cause du fait que les créatures ne sont pas assez diversifiée, que les personnages sont pas bien écris. 100x dommage vraiment, surtout que j'apprécie le réalisateur

  • Hellboy 3

    Written on 11. July 2019 by Manu.

    Je n'ai aimé aucun des 3.... même pas un petit peu...

  • na ja, zwar unterhaltsam aber auch sehr anspruchslos und kitschig

    Written on 06. August 2019 by GameMoviePortal.
    This customer review refers to a alternative version.

    Akustisch und optisch ist der Fantasy-Actionfilm sehr gut produziert, auch wenn viele CGI-Effekte, wie so üblich, ziemlich kitschig und nach Computereffekt oder Filmkulisse (Green Screen) aussehen.

    Was mich auch etwas gestört hat, ist zum Teil die Filmmusik von Benjamin Wallfisch. Meistens überzeugt und generiert die Musik zwar entsprechende Atmosphäre, aber oft wirkt sie für mich fehl am Platz (d.h. nicht zum Genre passend). Die gewählte Rock-Musik fand ich ebenso unpassend und trashig, statt stimmungsvoll oder spannend.

    Die Handlung ist prinzipiell einfach erklärt: das Gute bekämpft das Böse. Allerdings wird die Geschichte mit vielen kleinen Nebeninformationen gefüllt, welche die Transparenz und den roten Faden stören. Es gibt zu viele Figuren, die gar nicht nötig gewesen wären. Weniger wäre mehr gewesen!

    Auch Punkto Humor und Anspruch überzeugt HELLBOY - CALL OF DARKNESS für mich nicht. Viele Dialoge oder Szenen sind lachhaft, albern oder unnötig vulgär, statt amüsant oder ernstzunehmend.

    Alles ist für mich ein Tick zu fantasievoll, im Vergleich zu anderen Fantasy-Blockbustern wie z.B. HERR DER RINGE, HARRY POTTER oder CONSTANTINE.

    Ausserdem mangelt es an Tiefgang/Charaktertiefe und Sympathie. Weder Hellboy noch die Hexe oder Professor Broom sind mir ans Herz gewachsen.

    Interessant fand ich am Schluss dafür den Cliffhanger mit dem Verweis auf eine mögliche Fortsetzung mit einem neuen (vielleicht ehrenwürdigen) Gegner namens Abe Sapien. Ich bleibe gespannt, ob eine Fortsetzung kommt.

    Alles in allem ist HELLBOY zwar unterhaltsam, aber weder anspruchsvoll noch erinnerungswürdig. Ich täte den Film kein zweites Mal schauen geschweige kaufen.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.de please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory