Description

En savoir plus

En 1999, la centrale nucléaire de Janjira fut mystérieusement détruite, entraînant de nombreuses pertes dont l`épouse et collègue du superviseur Joe Brody. Des années plus tard, Brody fait équipe avec son fils, officier de la Navy, sur les lieux mêmes de la catastrophe, afin de découvrir la vérité sur cet accident. Ils sont alors témoins du réveil de terribles menaces contre l`Humanité, menaces que seul la non moins terrible créature Godzilla pourrait contrer...

Détails du produit

Réalisateur Gareth Edwards
Acteur Bryan Cranston, Elizabeth Olsen, David Strathairn, Juliette Binoche, Ken Watanabe, Sally Hawkins, Aaron Taylor-Johnson, Carson Bolde
Label Warner Home Video
 
Genre Action
Aventure
Science fiction
Contenu Blu-ray
Âge recommandé à partir de 12 ans
Date de parution 17.09.2014
Audio Français (DTS-HD Master/High 5.1), Anglais (DTS-HD Master/High 5.1), Italien (Dolby Digital 5.1)
Sous-titres Français, Anglais (pour sourds et malentendants), Italien (pour sourds et malentendants), Italien, Néerlandais, Islandais, Suédois, Norvégien, Danois, Finlandais
Bonus Documentations, Informations supplémentaires
Durée 123 Minutes
Format écran 16/9, 2.40:1
Année de production 2014
Titre original Godzilla
Code régional B
 

Acteurs & équipe tournage

Commentaires des clients

  • Nullissime...

    Écrit le 12. août 2016 par Aerosniff Someglue.

    Les Ricains, lachez la grappe à Godzilla. Laissez faire les Japonais, merci. Vivement Shin Godzilla!!!!

  • Godzilla

    Écrit le 03. octobre 2014 par Eric.

    Un pur navet de chez navet.
    acteurs principaux et dialogues à la limite du ridicule.
    de plus le scénario est vraiment tiré par les cheveux, prévisible et sans rebondissement.
    La seule chose qui sauve ce "film" ce sont les effets spéciaux.
    A voir dès sa sortie sur une chaîne publique rien de plus.

  • GODZILLA

    Écrit le 22. août 2014 par EIO.

    Etrange film, avec des personnages sans réelle consistance mais avec une impression que les choses arrivent sans que l'on puisse y changer quoi que ce soit, comme dans la vie réelle. Mais cela vaut largement le détour, notamment pour les images d'une beauté renversante e les effets proches de la perfection.

  • Godzilla

    Écrit le 05. janvier 2015 par fairlight.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Ce film démontre avec une certaine pertinence que l'homme n'apprendra jamais de ces erreurs, hélas. Cette version est meilleure que celle de R.Emmerich , sans réel temps mort et visuellement assez intéressant mais les deux monstres, les " Muno" ne sont pas très crédibles et même le Godzilla semble un peu empâté.

  • Godzilla

    Écrit le 14. septembre 2014 par Logan.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Je trouve cette version super et le film est juste trop bien

  • Godzilla

    Écrit le 25. août 2014 par Manu.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Godzilla le sauveur, on aura tout vu dans le côté débile, si au moins il pouvait nous débarrasser des humains qui détruisent la planète bien plus sûrement que ces créatures, la planète terre lui en serait reconnaissant...

  • Godzilla 2014

    Écrit le 11. août 2014 par Rafi.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    on a eu droit à une version assez moyenne mais très sympathique en 98, celle de 2014 est supérieure, toujours autant cool de revoir le monstre japonais et là il revient pour rétablir la balance de la nature, surement que Manu sera faché contre ce film ce qui serait regrettable

  • Nicht zu empfehlen

    Écrit le 26. mars 2021 par Frosch.
    Ce commentaire concerne une autre version.

  • 118min Verschwendet!

    Écrit le 08. janvier 2015 par BM.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Ganz schlecht!

  • keine Ueberraschung

    Écrit le 23. octobre 2014 par Guido.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    ja, man ist ja immer gespannt wie ein Film umgesetzt wird, ob es dem Regisseur gelingt,
    doch etwas Gutes aus dem für mich eher überbeanspruchten Szenario zu machen, nein
    tut es nicht

  • Selten …

    Écrit le 22. octobre 2014 par Manfred.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    … sehr selten habe ich einen substanzloseren Film gesehen. Zwar habe ich mich bis ans Ende des Machwerks durchgekämpft - in der Hoffnung, es passiert etwas wirklich aufregend Neues oder wenigstens etwas amüsantes: Fehlanzeige! Hanebüchene Story, hölzern agierende Darsteller - eingebettet in ein völlig verquastes Gesamtwerk.

  • Richtig GUT

    Écrit le 17. octobre 2014 par Der Paul.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Endlich nicht mal nur ein Geklopfe und Gehaue, sondern das drum herum zählt. Hauptsache die Leute sind ins Kino gegangen, damit Teil 2 und eventl. noch 3 gemacht werden. Denn der grössteil war zufrieden! Und das Godzilla ist ja wirklich sowas von Gelungen, eines der best gemachten Monster in den letzten Zeiten. Allerdings haben mir die Muto's weniger gut gefallen, auch wenn die Idee gut war

  • RICHTIG SCHLECHT

    Écrit le 15. octobre 2014 par kURDI.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    SO EIN BULLSH???? HABE ICH SCHON LANGE NICHT MEHR GESEHEN.. SCHELCHT GESPIELT.. TRAILER MEHR ALS GUT, ABER DAS WARS AUCH SCHON.. SEHR SCHLECHT!!

  • unterhaltsam

    Écrit le 05. octobre 2014 par fredondo.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    nun, dies ist nun wirklich nicht mein genre. und wenn kollege cranston nicht mitspielen würde hätt ich mir den vermutlich auch nicht angeschaut... aber he, nur 3 von fünf?! das darf nicht sein - habe mich bestens unterhalten und kürzlich "king kong" von jackson in der glotze gesehen... also bitte! denke es ist nicht ganz einfach sowas zu inszenieren, der schluss ist allerdings peinlich hollywood mässiger happyend quatsch drum:

  • keine Ahnung

    Écrit le 03. octobre 2014 par Bitte keine Fortsetzung.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    was an diesem Film besser ist, als an Emmerichs… Den Vergleich hört/sieht/liest man immer, jedoch kann einem dann niemand genau sagen, was diesen Film so ziel besser bzw. Emmerichs Film so viel schlechter macht… Beide Filme sind annähernd gleich schlecht und pottlangweilig… Stimmt schon: der allererste Godzilla war der beste! Das meiste was danach kam ist unterer Durchschnitt...

  • Also gewisse Nörgeln auf hohem Niveau

    Écrit le 03. octobre 2014 par Skl.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Godzilla sieht Hammer aus in diesem Film. Die neuen Gegner Monster sind gelungen und die Idee mit dem Tarnkappenbomber (siehe Extras) ist genial. Toller Soundtrack. Sicher ist nicht alles perfekt, aber bei einem Budget von 160 Mio. schon über 520 Mio. eingenommen, das sagt schon alles. Und Teil 2 und 3 werden wie es aussieht folgen. Die Actionszenen sind stark.

  • lieber herr emmerich

    Écrit le 01. octobre 2014 par marcus.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    ich hoffe das sie sich den streifen auch angesehen haben? so macht man einen godzilla film und nicht anders. zugegeben der "kleine" hätte etwas mehr auf der bildfläche erscheinen sollen aber ansonsten ist der streifen gelungen. und ihr machwerk lassen sie doch bitte einfach verschwinden und wir reden nie mehr darüber.

  • leben wir im Jahe 1970?

    Écrit le 27. septembre 2014 par Andy.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    miserabel von A -Z S:(

  • Ja aber....

    Écrit le 21. septembre 2014 par Cello.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    der Film geht eigentlich in Ordnung aber leider hat er einen entscheidenden Schwachpunkt. Unser herzallerliebstes Monster kommt leider zu kurz! Man sieht Godzilla zu lange nicht, man sieht ihn über den ganzen Film zu wenig, er kämpft zuwenig lange, er kommt einfach zu kurz! Es wären wirklich alle Voraussetzungen gegeben gewesen aber leider wurde die Chance vertan. SCHADE!!!!

  • *stampf* und *brüll*

    Écrit le 27. juin 2014 par K.Rähe.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    ein monsterfilm der extraklasse. sehr schön gemacht. ein optisches highlight. und als zuschauer ist man teilweise mitten drin,
    statt nur dabei ;-). man erlebt das geschehen, resp. die gewaltigen viecher aus ganz ungewohnten blickwinkeln. mitreissend und grossartig. gehört für mich in die top 3 der monsterfilme. die anderen beiden sind: "Pacific Rim" sowie "The Host / Gwoemul", eine perle aus südkorea!

  • Gojira

    Écrit le 21. mai 2014 par Chlätterbär.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Wie schon unten erwähnt, ein cooler Monsterfilm, sehr gute Effekte, die Story ist einigermassen okay. Ein paar Charaktere sind für mich aber leider extreme uninteressant und öde, was schade ist. Auch sieht man Godzilla wirklich erst in den letzten 20 Minuten so richtig (und das ist jetzt kein Spoiler, den dass er im Film vorkommt, wissen wir ja alle). Die Action ist fett, aber nicht ausufernd. Wer auf richtig deftige Monster-Action steht sollte sich schon eher Pacific Rim anschauen. Godzilla ist gut aber, der Film verkommt für mich ein bisschen einmal mehr zur Ami-Militär-Werbung.

  • Eigentlich sehr gut, aber ...

    Écrit le 20. mai 2014 par Erik.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Eigentlich ein sehr guter Monsterfilm mit einer Story, welche plusminus zusammenhält - und mit einigen spannenden Twists. Schön animierte Monster, gute Schauspieler ... es gibt kaum etwas zu meckern.
    Aber wir gehen den Film ja schauen, weil wir Godzilla in Action sehen wollen! Und davon gibt es eindeutig zu wenig. Der Namensgeber wird zum Nebendarsteller.
    Und der Film hat das Pech, zu spät zu kommen - denn die Monster-Fights hat man fast genau so schon bei "Pacific Rim" gesehen. Nur g*iler, meiner Meinung nach.
    Aber trotzdem: Für Freunde von Monster-Action-Alles-Kaputt-Filmen ein schönes Vergnügen.
    Und wichtig für Kinogänger: Es gibt KEINE Bonusszene. Es bringt also nichts, sich durch den Nachspann zu kämpfen.

  • Nun ja.....

    Écrit le 15. mai 2014 par moviefan.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Als Fan von Godzilla habe bzw musste ich mir den Film anschauen. Nachdem Roland Emmerich vor einigen Jahren sich an Godzilla versucht hat und sein Film einigermaßen gut geworden ist war ich gespannt, was hier nich erwartet. Zuerst einmal muss ich sagen, das man so einige kleine Anspielungen an das original eingebaut hat mit der Figur sirizawa und auch mit den Anfang an Roland emmerichs Godzilla. Dieses mal hat man nicht mehr so viel auf MonsterAction gelegt. Es ist mit dem Drama um eine FFamilie gleich viel im Film, was etwas ungewöhnlich ist für ein GodzillaFilm. Die einizige Ausnahme in Sachen Drama macht natürlich das original von 1954. Trotzdem ist die Action gut, hätte aber besser werden können. Auch wurde Godzilla nicht sehr oft gezeigt, was man ja eigentlich von einwm Godzillafilm erwartet. Die Story ist gewöhnungsbedürftig. Mir hat sie einigermaßen gefallen. Jetzt zu dem Godzilla. Er sieht sehr cool aus und auf jeden Fall besser als der in emmerichs Godzilla. Auch ist er mindestens doppelt so groß wie das original. Sein Gegner ist sehr Fantasievoll, wobei der Gegner einen Großteil der Story ausmacht. Der Name ist sehr komisch. Aber was es auch etwas interessanter macht ist das es zwei sind, die gegen Godzilla kämpfen. Sehr schade ist es, das Godzilla am Ende des Films erst Gebrauch von seinem hitzestrahl macht und das auch nur sehr wenig. Auch lässt man Godzilla nicht mehr so wie in den Klassikern gegen die Armee kämpfen, was ebenfalls schade ist aberaber trotzdem durch die andere Action meiner Meinung nach wieder gut gemacht wird. Die Laufzeit ist ganz gut. Die FSK ist genau richtig. Die schauspielerische Leistung ist gelungen.
    Alles in allem ein sehr gutes remake, kommt aber nicht an die Klassiker ran. Dennoch um einiges besser als Roland emmerichs Godzilla

Afficher tous les avis

Écris un commentaire

Super ou nul ? Donne ton propre avis.

Pour les messages à CeDe.de, veuillez utiliser le formulaire de contact.

Il faut impérativement remplir les champs de saisie marqués d'une *.

En soumettant ce formulaire, tu acceptes notre déclaration de protection des données.