€ 41.49

J. Edgar (2012) (Blu-ray + DVD)

English · Blu-ray + DVD

US Version | Region code  A
Important note: This article is only playable on code-free devices or those which support regional code A .

Shipping usually within 2 to 5 working days

Compare versions

This item cannot be returned.

Description

Read more

Leonardo DiCaprio (Inception, Blood Diamond) stars as J. Edgar Hoover, head of the Federal Bureau of Investigation for nearly 50 years. Hoover was feared, admired, reviled and revered, a man who could distort the truth as easily as he upheld it. His methods were at once ruthless and heroic, with the admiration of the world his most coveted prize. But behind closed doors, he held secrets that would have destroyed his image, his career and his life. Oscar Winner Clint Eastwood (Gran Torino, Million Dollar Baby, Unforgiven) directs an all-star cast including Naomi Watts (21 Grams), Armie Hammer (The Social Network) and Oscar Winner Judi Dench (Shakespeare In Love) as Hoover's overprotective mother.

Product details

Director Clint Eastwood
Actor Leonardo DiCaprio, Judi Dench, Naomi Watts, Armie Hammer, Damon Herriman
 
Genre Portrait, Biographie
Drama
Content Blu-ray + DVD
FSK / age rating from age 16
Publication date 21.02.2012
Audio English
Subtitles English, Spanish
Length 137 Minutes
Year of production 2012
Version US Version
Region code A
 

Cast & Crew

Customer reviews

  • j.edgar

    Written on 11. May 2016 by Alisha.
    This customer review refers to a alternative version.

    ein wahres leben Story. Leornado Dicaprio spielt sehr gut, also bitte ein Oscar preis!

  • schwach und unbewahrheitet

    Written on 28. April 2014 by blade.
    This customer review refers to a alternative version.

    die wirklichen skandale werden hier nur am rande oder gar nicht erwähnt... dafür zeugs aus seinem privatleben, welches überhaupt nicht stimmt und auf gerüchten basiert (clint hätte besser bis 2012 gewartet und das buch "fbi" gelesen, dann hätte er vielleicht mehr draus gemacht)

  • Datensammler

    Written on 27. May 2013 by ha!.
    This customer review refers to a alternative version.

    ...Tja, der Streber wäre bestimmt auch in einem kommunistischen Regime gross rausgekommen!

    Das Konzept, den Hauptteil des Films aus Hoover's Perspektive zu erzählen, geht am Ende auf. Es ist aber schade, dass viele andere Details aus seiner Karriere, deswegen unbeleuchtet bleiben mussten.

  • Communism is a desease

    Written on 12. June 2012 by hastalavista.
    This customer review refers to a alternative version.

    Damals wie heute wird, inbesondere in den USA, jeder der sich kritisch gegenüber konservativen Praktiken äussert, zum Kommie denunziert. Alleine das sollte zu Denken geben. Denn die grössten Krisen (wirtschaftl. & pol.) sind bisher immer durch eine konservativ-kapitalistische Politik ausgelöst worden. Durch seine fast schon orthodox-religiöse Einstellung war es kein Wunder wie fanatisch & diktatorisch er das FBI führte. Fazit: Es ist vielleicht die bisher schwerste Kost von C.Eastwood. Manchmal zäh mit Nebensächlichkeiten versehen wird die Radikalität,insbesondere zur McCarthy-Zeit oder die Verharmlosung von Mafia- u. CosaNostra-Umtrieben eher vergessen. Sonst allerdings war,wie immer, alles Eastwood-stimmig (Musik, Schnitt, Darstellung;etc). Eher für geschichtsorientierte Cineasten geeignet. Filmtipp: Nixon

  • Okeee

    Written on 05. June 2012 by Toni-Joguhrt.
    This customer review refers to a alternative version.

    Aus der Idee einen Film über J.Edgar zu drehen hätte man mehr machen können.
    Film ist nicht schlecht aber auch nicht super.

  • Interessant

    Written on 03. June 2012 by PhilippM.
    This customer review refers to a alternative version.

    Wer sich für die Geschichte der USA während des kalten Kriegest interessiert, wird den Film bestimmt begeistern.

  • Clint Eastwood halt...

    Written on 23. May 2012 by Seimen.
    This customer review refers to a alternative version.

    Manche mögen den Film totlangweilig finden, mich hat das neue Werk von Clint Eastwood gefesselt. Voaussetzung dafür ist allerdings ein sehr grosses Interesse an amerikanischer Geschichte und Politik oder an zwielichtigen Berühmtheiten. Die Arbeit von Hoover scheint hier gut aufgearbeitet zu sein und man erhält einen guten Eindruck von seiner Leistung und von seinem Charakter.

  • J.Edgar

    Written on 11. May 2012 by Nick.
    This customer review refers to a alternative version.

    Belle réflexion sur le thème du pouvoir au travers de cette biographie. Peut-être pas le meilleur, mais du grand Eastwood. Di Caprio bluffant.

  • J. Edgar

    Written on 27. April 2012 by Manu.
    This customer review refers to a alternative version.

    Ennuyeux...

  • zum

    Written on 18. April 2012 by nach 40min. eingepennt.
    This customer review refers to a alternative version.

    gääähnen langweilig, di caprio ist vom make-up so ausdruckslos wie ein cyborg.

Show all reviews

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.de please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.