€ 20,99

Concerto for Woodwinds,Harp&Orch. / Symphony 7 - Lucerne Festival Historic Performances

Audio-CD

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Werner Tripp (Flöte) - Gerhard Turetschek (Oboe) - Hubert Jelinek (Harfe) - u.a. // Karl Böhm war der Antistar unter den Dirigenten seiner Zeit. Im Sommer 1964 beglückte er das Luzerner Festspielpublikum mit einer flüssig-kantablen Siebten Bruckners von bezwingender Dramaturgie - natürlich am Pult «seiner» Wiener Philharmoniker, mit denen er sechs Jahre später ein beschwingtes Hindemith-Konzert musizierte.

Produktdetails

Komponisten Karl Böhm, Paul Hindemith (1895-1963), Anton Bruckner (1824-1896)
Interpreten Wiener Philharmoniker
 
Genre Klassik > Orchesterwerke
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 03.09.2021
 

Tracks

4.
I. Allegro Moderato Anton Bruckner (Komponist) & Wiener Philharmoniker; Karl Böhm
19:40
5.
Ii. Adagio. Sehr Feierlich Und Sehr Langsam Anton Bruckner (Komponist) & Wiener Philharmoniker; Karl Böhm
22:09
6.
Iii. Scherzo. Sehr Schnell - Trio. Etwas Langsamer Anton Bruckner (Komponist) & Wiener Philharmoniker; Karl Böhm
9:35
7.
Iv. Finale. Bewegt, Doch Nicht Schnell Anton Bruckner (Komponist) & Wiener Philharmoniker; Karl Böhm
11:12

Künstler

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.