€ 69,99 € 82,99

1967-1970 (Blue Album) (2023 Reissue, 3 LPs)

Vinyl

Sofort Lieferbar

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Die legendären RED & BLUE Compilations der Beatles gehören seit fünfzig Jahren in jeden Plattenschrank und jedes CD-Regal. Um die Veröffentlichung des letzten Beatles-Songs "Now And Then" zu würdigen, erscheinen am 10.11. Neuauflagen mit erweiterten Tracklists im neuen Stereo-Mix. "Now And Then" ist die Fertigstellung von John Lennons Gesangs- und Klavier-Demo aus den 1970er Jahren. Sowohl neu eingespielte Parts von Paul McCartney und Ringo Starr als auch alte Gitarrenaufnahmen aus den 90ern vervollständigen das emotionale Stück. Das RED Album („1962 – 1966“) wird mit 12 neuen Songs ausgestattet; mit dabei sind einige von George Harrisons frühesten Songs sowie Beatles-Versionen von R&B und Rock ’n’ Roll Hits, die prägend für die Band waren. Auf der BLUE Version („1967 – 1970“) werden 9 zusätzliche Songs zu hören sein, unter anderem auch "Now And Then".
Die Alben werden als Vinyl-Versionen, als CD und digital erscheinen.

Produktdetails

Interpreten The Beatles
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 3 LPs
Erscheinungsdatum 10.11.2023
Edition 2023 Reissue
 

Tracks - Disc 1 (LP)

1.
Strawberry Fields Forever (2015 Mix)
2.
Penny Lane (2017 Mix)
3.
Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band (2017 Mix)
4.
With A Little Help From My Friends (2017 Mix)
5.
Lucy In The Sky With Diamonds (2017 Mix)
6.
A Day In The Life (2017 Mix)
7.
All You Need Is Love (2015 Mix)
8.
I Am The Walrus (2023 Mix)
9.
Hello, Goodbye (2015 Mix)
10.
The Fool On The Hill (2023 Mix)
11.
Magical Mystery Tour (2023 Mix)
12.
Lady Madonna (2015 Mix)
13.
Hey Jude (2015 Mix)
14.
Revolution (2023 Mix)

Tracks - Disc 2 (LP)

1.
Back In The U.S.S.R. (2018 Mix)
2.
While My Guitar Gently Weeps (2018 Mix)
3.
Ob-La-Di, Ob-La-Da (2018 Mix)
4.
Get Back (2015 Mix)
5.
Don’t Let Me Down (2021 Mix)
6.
The Ballad Of John And Yoko (2015 Mix)
7.
Old Brown Shoe (2023 Mix)
8.
Here Comes The Sun (2019 Mix)
9.
Come Together (2019 Mix)
10.
Something (2019 Mix)
11.
Octopus’s Garden (2019 Mix)
12.
Let It Be (2021 Mix)
13.
Across The Universe (2021 Mix)
14.
The Long And Winding Road (2021 Mix)

Tracks - Disc 3 (LP)

1.
Now And Then
2.
Blackbird (2018 Mix)
3.
Dear Prudence (2018 Mix)
4.
Glass Onion (2018 Mix)
5.
Within You Without You (2017 Mix)
6.
Hey Bulldog (2023 Mix)
7.
Oh! Darling (2019 Mix)
8.
I Me Mine (2021 Mix)
9.
I Want You (She’s So Heavy) (2019 Mix)

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Fehlerhafte Serie?

    Am 14. November 2013 von Christoph Schild geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe die nun 2Mal bestellt, und beide Male waren auf CD2 dieselben Songs wie auf CD1. Optisch sind sie verschieden, nicht aber inhaltlich (2mal CD1). Alle, die diese remastered Edition haben, checkt doch bitte mal, was auf CD2 ist...

  • 1967-1970

    Am 23. Juni 2012 von Martin Schmid geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muss in jede Plattensammlung.Ganz genau wie
    1962-1966. Sonst fehlt das wichtigste.

  • Harrison und das Gitarrengenie

    Am 20. Dezember 2010 von Rodolfo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Anhand vom meiner Meinung nach besten Beatles-Album (das Blaue) wollte ich mal herausfinden, wer wirklich der bessere Songschreiber war: Lennon oder McCartney?
    Die stärksten Songs sind in dieser Reihenfolge: 'While My Guitar Gently Weeps', 'Here Comes The Sun' und 'Something'. Diese 3 Songs haben alle den gleichen Songwriter, nämlich George Harrison.
    Und Dank Harrisons "Können" an der Gitarre, kommen wir beim erstgenannten Song auch noch in den Genuss eines phänomenalen Gitarrensounds. Dieser Beatles-Klassiker hat ein damals praktisch unbekannter Gitarrist namens Eric Clapton eingespielt. Harrison und Clapton hatten eine lebenslange Freundschaft.
    Schlussfazit: George Harrison war der genialste Songschreiber!

  • Clapton Is God

    Am 20. Dezember 2010 von Rodolfo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Anhand vom meiner Meinung nach besten Beatles-Album (das Blaue) wollte ich mal herausfinden, wer wirklich der bessere Songschreiber war: Lennon oder McCartney?
    Die stärksten Songs sind in dieser Reihenfolge: 'While My Guitar Gently Weeps', 'Here Comes The Sun' und 'Something'. Diese 3 Songs haben alle den gleichen Songwriter, nämlich George Harrison.
    Und Dank Harrisons "Können" an der Gitarre, kommen wir beim erstgenannten Song auch noch in den Genuss eines phänomenalen Gitarrensounds. Dieser Beatles-Klassiker hat ein damals praktisch unbekannter Gitarrist namens Eric Clapton eingespielt. Harrison und Clapton hatten eine lebenslange Freundschaft.
    Schlussfazit: George Harrison war der Genialste!

  • endlich!

    Am 09. Oktober 2010 von rockfan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es hat über ein jahr gedauert, bis auch noch die letzten beatles-remasters den weg ans tageslicht gefunden haben. quasi als zückerchen haben sich die rest-beatles und emi die beiden legendären best-of-zusammenstellungen aufgespart, das blaue und rote album mit vielen single-hits, die nicht auf den normalen, regulären studio-alben zu finden sind. die remasterten aufnahmen klingen natürlich auch in diesem fall wieder impeccable, dazu gibts ein grosszügiges booklet mit seltenem fotomaterial und einem längeren und lesenswerten aufsatz des bekannten us-journalisten bill flanagan. hier dürfen alteingesessene und neo-fans ungeniert zuschlagen. das rote und blaue album gibts auch als package (4-er cd box).

  • Beatles

    Am 16. August 2005 von Michael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie schon of gesagt wure, ist das blaue und rote Album der Beatles wirklich die Einsteiger CDs. Wer nachher mehr möchete, sollte jedoch das Album Abbey Road oder Sgt. Peppers Lonley Hearts Club Band kaufen.

  • Die Beste

    Am 24. März 2005 von Michael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die beste Beatles CD, auch in einer guten Reihenfolge gewählt. Die besten Lieder: I am the Walrus, Hey Jude, Here comes the Sun usw.

  • beatles red/blue

    Am 15. Dezember 2004 von Dixie Dix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    re: ergänzung; DANKE; in der CH selten, da meist unerwünscht...

  • Traumlieder

    Am 06. Dezember 2004 von Harrison Fan! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meine 2 Favoriten:

    Here comes the sun!

    While my guitar gently weeps...

    puh.. nicht so bekannt, aber sehr schön...

  • white album

    Am 19. September 2002 von cat_power geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kauft besser das weisse album. nicht die beste auswahl.

  • Nothing's gonna change my world

    Am 28. August 2002 von Maverick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Starr, also "The Beatles" haben die Musik, zumindest in Bezug auf Rock und Pop, der letzten fünfzig Jahre entscheidend mitgeprägt; sie sind wohl noch heute die bekannteste und bei vielen beliebteste Band aller Zeiten; ihr Einfluß wird auch dann sehr deutlich, wenn man sich heute Produktionen anhört, die unter der Bezeichnung Britpop laufen. Dabei war das, was die Beatles am Anfang machten, nämlich gerader, kurzer, eingängiger Soft-Rock gar nicht besonders innovativ; erst mit dem Erfolg kamen die Freude am Experimentieren und der Mut zum Risiko. Dies zeigt sich auf dem blauen Album ("1967 - 1970"), denn hier sind einige wirkliche Größen der Geschichte der populären Musik versammelt, die aber alle durch ihre neuen Ideen und den auch heute noch als innovativ erkennbaren Sound etwas Eigenständiges darstellen.

  • Beatles für Einsteiger und Fans

    Am 04. August 2002 von moonvoyager geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das blaue Album (wie auch das "Rote") stellt eine hervorragende Sammlung der Beatles-Klassiker dar. Es fehlen zwar einige geniale Werke von den Fab-4, aber diese kann man ja auf den einzelnen Alben selbst entdecken, wenn man an vorliegendem Grundstein einmal "seinen Narren gefressen" hat.

  • yeah

    Am 30. Dezember 2001 von Claudia geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer noch die Ultimative Beatles Best-Of-CD.

  • Die Beatles in Bestform

    Am 11. Oktober 2001 von Judy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine der besten CD's die ich kenne

  • Am 04. März 2001 von Lennon Lebt! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ergänzung zu den Titel die oben anscheinend verloren gegangen sind:
    26. Let It Be
    27. Across The Universe
    28. The Long And Winding Road

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.