Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Dream Theater
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 22.02.2019
Edition Standard CD Jewelcase
 

Tracks

1.
Untethered Angel Dream Theater, Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
6:15
2.
Paralyzed Dream Theater, Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
4:18
3.
Fall Into The Light Dream Theater, Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
7:05
4.
Barstool Warrior Dream Theater, Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
6:43
5.
Room 137 Dream Theater, Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
4:24
6.
S2n Dream Theater, Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
6:21
7.
At Wit's End Dream Theater, James Labrie (Komponist), Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
9:21
8.
Out Of Reach Dream Theater, James Labrie (Komponist), Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
4:05
9.
Pale Blue Dot Dream Theater, Jordan Rudess (Dream Theater) (Komponist), John Petrucci (Komponist), John Petrucci (Produzent), John Myung (Komponist) & Michael Mangini (Komponist)
8:26

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Endlich

    Am 02. März 2019 von June geschrieben.

    ...wieder mal ein Klassewerk von DT. Diese Scheibe reiht sich problemlos in die Top 5 der Progkönige ein (neben Awake, Images&Words, Metropolis Pt2, BC&SL). Die Songs sind glasklar gemixt, präzis, hart, melodiös (Barstool Warrior) und mit irren Soloeinlagen gespickt. Es herrscht Spielfreude pur. Zu empfehlen ist die Ausgabe mit dem Bonustrack Viper King, ein Song der im 7/8 Takt im Stile von Deep Purple groovt, einfach köstlich. Danke DT, so macht ihr endlich wieder Spass.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.