vergriffen

Made Of Bricks - 2017 Reissue, Version 1 (LP)

Vinyl

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Kate Nash
 
Genre Pop, Rock
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 28.07.2017
 

Tracks

1.
Play
1:11
2.
Foundations
4:05
3.
Mouthwash
5:01
4.
Dickhead
3:43
5.
Birds
4:25
6.
We Get On
4:34
7.
Mariella
4:15
8.
Shit Song
3:05
9.
Pumpkin Soup
2:59
10.
Skeleton Song
5:07
11.
Nicest Thing
4:05
12.
Merry Happy
13:10

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Naja

    Am 26. Oktober 2008 von 123 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Finde sie nicht so gut, aber sie hat dafür ihren eigenen Stil, den sie auch durchführt.

  • frech romantischer elektrofolkpop

    Am 04. September 2008 von rockfan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zu Hause in England zählt Kate Nash zu den Shootingstars des Jahres, auch hierzulande ist man längst auf die junge Dame mit dem eindringlichen Brit-Akzent aufmerksam geworden. Kate Nash mag zwar keinesfalls auf den Mund gefallen sein, die verträumte Romantikerin in ihr scheint aber mindestens so stark zu sein wie die freche Göre ? eine Unentschlossenheit, die auch ein bisschen zum Problem ihres weitgehend im Alleingang eingespielten Debüts wird. Play, Foundations und Mouthwash, die ersten drei Songs, begeistern durch tanzbare Indie-Pop-Fröhlichkeit voll Ohrwurmtauglichkeit und Witz. Dickhead liefert dann den ersten Stilbruch, sorgt aber noch für rote Ohren und ein breites Grinsen in der verrauchten Jazz-Bar. Danach schwenkt Nash mit Birds und We Get On auf Folk- und Sixties-Pop-Gefälligkeit um, wobei zwar ihre Stimme glänzt, ansonsten aber plötzlich die Luft draußen ist. Mit dem eigenwillig aufgebauten Mariella wird es wieder interessant. Unterm Strich also ein gutes Debüt einer Künstlerin, die das Zeug dazu hätte, auch richtig tolle Platten zu machen. Sie muss aber zuerst noch ein bisschen reifen.

  • gutelaunesound

    Am 23. August 2008 von Narilin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also diese CD ist der Hammer! Morgens im CD-Player kann der Tag gar nicht schlecht werden! Die Melodien sind so verspielt, die Texte urkomisch und nicest thing zerreisst mir das Herz! Und gerade weil es so experimentell ist, ist das Album nicht nur schräg sondern auch immer wieder eine Abwechslung und wird nie langweilig! Nur Mariella macht mich nervös...wird mir zu hektisch am Schluss. Aber sonst wirklich...

  • Eine Entdeckung

    Am 20. Mai 2008 von Egischa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine erfrischende,aussergewöhnliche Stimme mit britischem Akzent,witzige Texte, eigenständige Musik und erstklassige Arrangements. Dazu ein sehenswertes,phantasievolles Booklet: Ein Super-Album.

  • Klasse

    Am 16. Mai 2008 von Medicine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fands erst super nach dem zweiten mal hören, aber jetzt find ichs einfach nur noch klasse. An dieses Konzert würd ich auch gehen. Kann es sein, das sie die aller erste interpretin von FICTION RECORDS (nach den gründern The Cure) ist? Habe auf der Rückseite das Logo enteckt, aber sooooo klein, kaum erkennbar. sether höre ich auch immer Piano Klänge von The Cure raus! Wenn das so ist, wird man bestimmt mehr von ihr hören als bei anderen Eintagsfliegen!

  • kommerz hin oder her

    Am 29. März 2008 von Thomaso geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    etweder findet's man gut und hörts, oder man findet's nicht gut und hörts nicht! basta!

  • hammer

    Am 27. Februar 2008 von Scapa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hammmmer cd....richtiges englisch...mal keine komerzgööre

  • Ihr habt keine Ahnung

    Am 05. Februar 2008 von Baluba geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Woher wisst ihr dass sie nicht lange überleben wird? professionell gemachte musik,hammer stimme, hammer texte, hammer dialekt usw.
    sagt dass die musik nicht gefällt,aber wagt keine prognosen, hättet ihr ahnung dann würdet ihr geld verdienen mit musik wie ich...props an alle die das album mögen

  • Juhu!

    Am 02. Februar 2008 von Penny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mir macht jeder Song auf diesem Album Spass! Sofort gekauft und noch immer Freude daran...

  • also mouth wash ist doch eigentlich der beste song

    Am 04. Januar 2008 von mary jane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und das ist doch eh überbewertet, das ganze hier. trotzdem sehr nett. wird aber nicht lange überleben in dem business. da seh ich doch mehr chancen für die amy.

  • Wird schnell langweillig

    Am 18. Dezember 2007 von Päge geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    1 guter Song, der Rest sind Album Füller. Professionelle Produktion um abzuzocken, wird kein langer Auftritt von Nash Kate.

  • ein super Englisch

    Am 14. Dezember 2007 von heizluefter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich mal ein schönes Englisch, statt immer diese Amis!

  • easy listening!

    Am 10. Dezember 2007 von peasy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    zu experimentel? :-)
    witzig dass du das so siehst...
    egal... ich find das album toll... irgendwie ist ein album dass sowohl hitparadenhörer, wie auch musikliebhaber welche kein radio hören gut finden werden...
    und die frau ist sowas von heiss ;-)

  • Sehr speziell...

    Am 10. Dezember 2007 von Wendigo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...freut mich, dass es Leute gibt, die auch solche Musik zu schätzen wissen. Aber für mich definitiv nix. Zu experimentell und eigenwillig für mein Gehör. Musik-Kritiker werden das Album aber sicher lieben....

  • naja...

    Am 06. Dezember 2007 von mr. nash (on crack) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...eigentlich mag gänzlich andere musik, aber
    foundations ist einfach der börner. soll mal die
    schweiz beehren die gute!

  • Super

    Am 15. November 2007 von Ruff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich liebe ihren Akzent, ich liebe ihre Musik.

    daher..

  • Heisse Kandidatin für die CD des Jahres!!!

    Am 10. November 2007 von DJ Summer of Love geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Supersound; eine echt heisse Scheibe. Da müssen sich all diese Alicias, Noras und wie diese Langweilerinnen auch alle heissen ganz warm anziehen denn Kate Nash ist ihnen muskalisch um Meilen voraus......................

  • Immer besser

    Am 06. November 2007 von Rebecca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer besser wird ihre Musik, absolut empfehlenswertes Album.

  • kaufen nicht stehlen

    Am 28. Oktober 2007 von quiet on the set geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gutes album und wird immer besser.
    beste britin des jahres.

  • schöne musik

    Am 29. August 2007 von aus england mitgebracht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    very british...

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.