Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Lady Gaga
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 CDs
Erscheinungsdatum 23.05.2011
Edition Special Edition
 

Tracks - Disc 1 (CD)

1.
Marry The Night
4:24
2.
Born This Way
4:20
3.
Government Hooker
4:14
4.
Judas
4:09
5.
Americano
4:06
6.
Hair
5:08
7.
Scheisse
3:45
8.
Bloody Mary
4:04
9.
Black Jesus & Amen Fashion
3:36
10.
Bad Kids
3:50
11.
Fashion Of His Love
3:39
12.
Highway Unicorn (Road To Love)
4:15
13.
Heavy Metal Lover
4:12
14.
Electric Chapel
4:12
15.
Queen
5:16
16.
Yoü And I
5:07
17.
Edge Of Glory
5:20

Tracks - Disc 2 (CD)

1.
Born This Way (Country Road Version)
4:21
2.
Judas (Dj White Shadow Remix)
4:07
3.
Marry The Night (Zedd Remix)
4:20
4.
Scheisse (Dj White Shadow Mugler)
9:35
5.
Fashion Of His Love (Fernando Garibay Remix)
3:45
6.
Born This Way (Jost & Naaf Remix)
5:59

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • besser

    Am 30. Mai 2011 von DJ_Hypercolor geschrieben.

    Ich finde es um Welten besser als the fame monster.

  • musicdb

    Am 24. Mai 2011 von musicdb geschrieben.

    Kein Fame Monster aber trotzdem sehr gut
    Ich finds toll...vielleicht sind durch die extrem
    hohen Erwartungen auch Leute dabei, die das
    ganze nicht so toll finden! Man darf keine
    The Fame Monster Teil 2 erwarten, finde ich aber auch gut so, da hätten dann alle wieder geschrien, dass Sie nichts neues bringt!
    Jedem kann und soll das Album auch nicht gefallen...mir persönlich gefällts und nach ein paar durchgängen noch viel mehr....Gaga weiter so....

  • unter den Erwartungen...

    Am 24. Mai 2011 von Ste geschrieben.

    sie hat es als Album des Jahrzehntes angekündigt. Das ist es definitiv nicht! Nicht schlecht aber unter den Erwartungen und etwas zu gewollt auf "Meisterwerk" produziert.

  • BORN THIS WAY

    Am 24. Mai 2011 von Pascal geschrieben.

    Damit hat sich Lady Gaga doch wieder selbst übertroffen. Nach The Fame Monster hätte ich gedacht,dass es sehr schwer wird dieses Album zu übertreffen,aber Gaga hat es uns mal wieder bewießen und sie schenkt uns ein grandioses neues Album.!!!!! :)

    Nach Born This Way & Judas hoffe ich auch weitere starke Auskopplungen,ein unbedingtes MUSS als Single ist ''Scheiße''.

    Kauft euch das Album,es lohnt sich zu 100%

  • Yes.

    Am 24. Mai 2011 von Tom geschrieben.

    Was für ein Album. Hätte ich so nicht erwartet (vorallem nach den für meinen Geschmack eher schwachen ersten Singles).

  • gaga is great. .

    Am 23. Mai 2011 von N3XUS geschrieben.

    the fame(monster)war schon geil....
    born this way ist einfach nur grossartig!
    abwechslungsreicher... gaga i luv u :))

  • pfui

    Am 15. März 2015 von PSYCHO_ZOMBIE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    lady gaga klaut sich hier durch so zimlich alles was ihre plattenfirma so gefunden hat
    so zimlich jeder einzelne song ist rein von der melodie her aus anderen songs zusammen geklaut worden
    und dieses born this way ist so zimlich nicht aus zuhalten
    statt auf dem punkt zu kommen will sie es alls hymne allen recht machen und deswegen geht der song gnadenlos unter
    billigstes trash vom feinsten
    einfach nur traurig

  • lady gaga

    Am 08. Juni 2012 von Loony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lady Gaga par ci, Lady Gaga par là...
    C'est un peu comme Facebook....

    J'ai beau écouter et réécouter mais où est l'originalité ou même la nouveauté dans cette musique ?
    Pourquoi tant de foin autour de ce produit ?

  • Born this Way

    Am 01. April 2012 von Bobo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album ist besser als das erste. Obwohl auf dem 1. Album hat es ein paar sehr grosse Songs und dann aber wieder schlechte. Was schlussendlich das Album toppt. Weil die Hits rausstechen. Und der Rest des Albums wird vergessen, weil es auch zum vergessen ist. Dieses Album besteht zum Beispiel aus: Born this way, You & I, Electric Chapel und the edge of heaven, Judas und Governement Hooker was grossartig ist. Und die restlichen Songs sind auch o.k. Kein Song ist wirklich schlecht. Was auf dem anderen Album der Fall ist.

  • Autsch...

    Am 18. November 2011 von Martin II geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...dann doch lieber das Original Album.

  • Speziell

    Am 29. Oktober 2011 von Martin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auf dieses Album freu ich mich riesig. Wird bestimmt wieder so speziell wie das Remix Album der ersten Platte!

  • Melk melk....

    Am 28. Oktober 2011 von Skinless geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super man hat keine Ideen mehr, dann macht man einfach ein Remix-Album !

  • Toll!

    Am 21. Oktober 2011 von Spike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ihr bestes Album bis jetzt! Absolut spitze!

  • belanglos...

    Am 17. Oktober 2011 von ass geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    belanglos...
    belanglos !!!
    wie alles von ihr

  • Also ich...

    Am 16. Juli 2011 von .... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...verstehe nicht, was viele gegen Lady Gaga haben. Sie ist sehr erfolgreich, was vielen nicht passt, obwohl sie es verdient hat! :D

  • 80ies

    Am 10. Juni 2011 von Grüfu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So geil! Purer 80ies-Sound mit den fetten Beats und Effekten der Neuzeit (oder was man halt bisher eher in der Elektroszene gehört hat). Langsam aber sicher scheint die Radiohörerwelt bereit dafür zu sein ;-). Für mich extrem überraschend, dass ein Kommerzprodukt/Medienereigniss wie Lady Gaga ein Produkt auf den Markt bringt, dass so viel Spass macht. Definitiv die neu Pop-Highness.

  • schlecht!!!

    Am 06. Juni 2011 von gruusig geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das erste album war und bleibt das beste!
    und ich schliese mich an, track NR 7 sagt alles über das album!

  • Track #7...

    Am 04. Juni 2011 von patt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sagt eigentlich schon alles über dieses Album.

  • !

    Am 03. Juni 2011 von Mox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also wenn Lady Gaga immer mehr zu Madonna wird.. kann man sie nur beglückwünschen. Madonna ist eine Ikone! Der Weg dorthin ist für Lady Gaga sicher noch weit. Trotzdem, Lady Gaga ist momentan der einzigste Weltstar und"Born this Way" ist eine Wucht mit vielen sehr guten Songs.

  • schlecht

    Am 03. Juni 2011 von mama geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also d lady gaga wird immer meh zur madona!!! das album isch nume schlecht, bis uf z lied judas !!

  • Zuerst...

    Am 01. Juni 2011 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...dachte ich mir auch: "Ja da ist aber ein schlechteres Album entstanden, als The Fame."
    Aber eigentlich ist er grossartig. Das Album beginnt mit einem hammer Track: Marry The Night. Dann das bekannte Born This Way. (klarer Ohrwurm). Dann auch ein Favorit: Government Hooker! Weiter mit der 2. Singleauskopplung: Judas. Auch ein Ohrwurm, jedoch nicht gleich im Ohr hänged wie Born This Way. Weiter mit einem gewöhnungsbedürfitgen Americano, das nicht so hinaussticht. Weiter gehts mit der wunderschönen Promo-Single Hair. Ein klarer Favorit! Weiter mit dem speziellen Song: Sch......! Auch ein cooler Song. Bloody Mary und Bad Kids sind qualitativ beide sehr, sehr gut. Dann kommt meiner Meinung nach ein bisschen schwächerer Track: Highway Unicorn. Weiter mit 2 guten Songs: Heavy Metal Lover und Electric Chapel. You And I sticht nicht wirklich hinaus. Aber The Edge Of Glory ist wieder sehr gelungen. Also insgesamt liefert Lady Gaga ein sehr solides zweites Album. Bei dem einem auch nach mehrfachem Hören nicht langweilig wird.

  • gaga...

    Am 01. Juni 2011 von rogu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ist ja eine lady, wie wir jetzt alle wissen. zum neuen album kann ich nur sagen: typischer gaga-sound, wenig experimentelles (das wagt sie wohl nur bei ihren outfits) und halt "guter" radiosound. sicher wird sie sich wieder ein treppchen nach ober erschleichen, aber für ein richtig gutes album ist es zu sehr mittelmass. na ja - wer sie nicht mag - liest auch immer was bei ihr so "läuft". das album verdient im kommerz.-rahmen ein:

  • ?!?

    Am 30. Mai 2011 von Sämi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Von musikalischer Revolution war hier am Anfang die Rede... Billigster Pop-Trash. Wenn sie auf Deutsch singen würde, könnte sie zusammen mit Hansi Hinter.... im Musikantenstadel auftreten. Finger weg von dieser CD.

  • Echt gut.

    Am 30. Mai 2011 von Tommy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    War am Anfang auch leicht enttäuscht von "Born this way". Aber sämtliche Songs haben was.. sie bleiben im Ohr hängen. Lady Gaga versteht es einfach gute Pop-Songs zu schreiben, und sie beherrscht Marketing etc. Das neue Album hebt sich wohltuend vom Rest der Pop-Sternchen ab.

  • Wirklich ausgezeichnet!!

    Am 29. Mai 2011 von Pasc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich höre sonst Bands wie Rammstein, AC DC, Motörhead, Krokus und andere, sprich, mein Herz schlägt für Hardrock, Metal, etc. ABER dennoch gefällt mir auch Lady Gaga, die hat einfach was! Aber ich wusste, in ihr steckt noch mehr und dass sie sicher noch reifen würde. Und wie!!

    Das neue Album ist ein Kracher! Nach dem erstmaligen Hören war ich vorerst enttäuscht, aber jetzt gehen mir mindestens die Hälfte aller Songs nicht mehr aus dem Kopf. Lady Gaga mag ja privat auch sehr gerne Rock und Metal, ist beispielsweise Fan von Iron Maiden. Finde es ganz grosse Klasse, dass sie dies textlich sogar mitteilt. So haben auf der neuen Scheibe nur noch etwa ein Viertel der Songs richtigen House-/Elektro- oder Technoeinfluss, der Rest ist richtig guter Dance-Pop. Das im einen oder anderen Song sogar Gitarrensoli oder Klänge, wie man sie sonst auf Rock- und Metalscheiben hört, vorkommen, sorgt für noch mehr Freude und Abwechslung. Die Frau hat es echt drauf!! Der Song "Yoü and I" erinnert mich sogar an Tinkabelle! Also kurz um: Diejenigen, die sich noch mehr Elektro- und Houseeinfluss gewünscht haben, werden wohl enttäscht sein. Der Rest aber, wird sich freuen und dieses Album lieben. Abwechslungsreich, frisch, frech, einfach genial! Kommt sie nochmals in die Schweiz, werde ich sicher dabei sein!

  • Hammer Album!

    Am 28. Mai 2011 von Deader geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab das Album nun rauf und runter gehört und ich muss sagen Born this Way ist nochmal besser als das erste Album! Bestes Lied ist natürlich Born this Way aber super find ich auch noch:
    Marry the Night, Government Hooker,Americano,S....e. Bloody Mari,Bad Kids, Heavy Metal Lover!

    Im ganzen Album fetzt der Bass nur so und die Songtexte sind wie erwartet genial. Weiter so Lady Gaga aber du bist eh schon die beste die es gibt, gab und geben wird!

  • Gut, trotz Hype

    Am 27. Mai 2011 von Nick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sicher ist die ganze Masche zum grössten Teil reiner Marketing-Hype, nach Schema F inszeniert. Trotzdem, das Album ist gut, besser als der Durchschnitt der derzeitigen Pop-Sternchen. Kein epochales Jahrhundert-Album, aber guter Dance-Pop. Es hat einige Ohrwürmer mit guten Melodien drauf. Speziell sind "Americano" und Song 7. Mein Favorit: Song 12.

  • Bloody Mary

    Am 27. Mai 2011 von Noa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album "Born this Way" gefällt mir viel besser als "The Fame"!!! :-D

    Meine Favoriten:
    -Marry the Night
    -Born this Way
    -Judas
    -Bloody Mary
    -The Edge of Glory

  • absolut unnötig

    Am 27. Mai 2011 von bluesky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diese frau und ihre musik sind absolut peinlich. komisch nur, dass es (fast) die ganze welt gut findet.
    aber heute braucht es halt nur noch möglichst viel nackte haut, skandälchen und provokation. die leute fallen jedenfalls darauf ein. nur - die musikalische qualität bleibt weitgehend auf der strecke...

  • Material Girl

    Am 27. Mai 2011 von Virgin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist unglaublich was gutes Marketing heute ausrichten kann....
    Diese Musik ist so erdenschlecht, dass sie schon fast wieder gut ist...
    Würde mich interessieren, was Madonna zu Lady Gaga sagt...

  • I LIKE

    Am 26. Mai 2011 von _OoOpS_ geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album ist 100 mal besser als ihr erstes!
    Das erste mochte ich gar nicht doch dieses ist der absolute hammer!

    meine lieblingsnummer:
    -Bloody Mary
    -Yoü and I
    -Born this way

    Der einzige track den ich nicht mag ist americano...

    Sonst eine wunderschöne recht tiefgründige platte mit düsterem sound! Echt toll!

    I LIKE

  • elschi

    Am 25. Mai 2011 von Elvira geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schade dass Lady gaga keine Schweizerin ist könnte sonst am eurovision Contest mitmachen und die Schweiz würde gewinnen

  • Gut geworden

    Am 25. Mai 2011 von Michelle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Obowhl ich kein Gaga-Fan bin, hab ich die CD trotzdem angehört und finde sie toll. Macht Spass die Tracks zu hören und finde sie gelungen. Daher ein "sehr gut"

  • niet

    Am 24. Mai 2011 von lilli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist erdenschlecht

  • like a virgin

    Am 24. Mai 2011 von miike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gut produziert. erinnert teils doch sehr stark an Madonna....

  • Lady Gaga

    Am 24. Mai 2011 von Gaga geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Electric Chapel" gefällt mir am besten - das hätte auch Madonna singen können. Aber auch der Rest des Albums ist genial... Track 7 ist der Hammer. War mir nicht sicher ob "Born this way" gut wird - das Album hat meine Erwartungen weit übertroffen. Langeweile kommt beim Album nie auf.

  • wiiter soo

    Am 23. Mai 2011 von supi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich glaub ned das sie s geld no nötig hed.
    es hed paar ganz geili tracks dine
    wen all die gliche gschmäcker hettet
    wers ja au ned luschtig =)

  • Schade Lady

    Am 23. Mai 2011 von Fitzi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist nicht mehr Lady Gaga! bis auf born this way ist alles nur noch mainstream s*it! Schade hab gedacht das sie stärker ist und ihren style weiterzieht....na ja für viel Geld macht Frau halt alles. Schade!

  • Kein Fame Monster aber trotzdem sehr gut

    Am 23. Mai 2011 von musicdb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finds toll...vielleicht sind durch die extrem
    hohen Erwartungen auch Leute dabei, die das
    ganze nicht so toll finden! Man darf keine
    The Fame Monster Teil 2 erwarten, finde ich aber auch gut so, da hätten dann alle wieder geschrien, dass Sie nichts neues bringt!
    Jedem kann und soll das Album auch nicht gefallen...mir persönlich gefällts und nach ein paar durchgängen noch viel mehr....Gaga weiter so....

  • toll.

    Am 23. Mai 2011 von martha geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mir gefällt's!

  • Der Name eines Liedes ist Programm für die CD!

    Am 23. Mai 2011 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die liebe Frau Zukunftsmadonna bringt ihren nächsten Wurf raus und geht mir jetzt schon auf den Keks, bevor das Teil in den Charts weltweit die No. 1 sein wird.

  • Euro-Dance?? Absolut:-)

    Am 23. Mai 2011 von Aquagen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Euro-Dance vom feinsten.
    Wäre Cool wenn sie mal ein Duett mit DJ Bobo aufnehmen würde.

  • Ja, doch, sie kann's.

    Am 23. Mai 2011 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Doch, sie kann's! Die ersten Singles aus dem neuen Album fand ich jetzt nicht gerade berauschend. Aber das Album ist echt gut geworden. Was Lady Gaga von den anderen Sängerinnen abhebt ist ihre Vielseitigkeit. Sicher tönen auch bei ihr manche Lieder ähnlich. Aber einige Tracks von "Born This Way" sind der Hammer.

  • Euro-Tance

    Am 22. Mai 2011 von Peach geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein typisches Heavy Metal Billig Cover von der Stange und das obwohl Lady Gaga eigentlich Euro-Dance Sound macht.

  • Genial.

    Am 22. Mai 2011 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Born This Way, Judas, The Edge of Glory und Hair. Schon mal alles toll. =D <3 ich freue mich so sehr aufs Album.

  • LOVE

    Am 22. Mai 2011 von tomethy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich sage nur eines: SHE IS MY GODDESS.

  • Heavy Metal Lover

    Am 20. Mai 2011 von Werner Van Helsing geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin seit Jahrzehnten ultratreuer Metal-Fan (die neuen Alben von Demonaz, In Solitude, Portrait, Hell, While Heaven Wept, Bullet, Wolf etc. sind ein Muss für den geneigten Fan) und trotzdem mag ich die Lady. Wer einen Song "Heavy Metal Lover" tauft und ein SOLCHES Cover verwendet, macht einiges richtig. Und da ich für groovige Mucke durchaus ein Ohr übrig habe, muss ich auch die Musik loben (jawohl !), denn die macht einfach Spass. Nur eine Sache finde ich schade: Das Foto, auf dem Gaga Springsteens "Born In The USA"-Cover persifliert (anstelle des in Jeans gekleideten Hinterteils von Bruce sehen wir aber den weitaus erfreulicher anzuguckenden nackten Hintern der Lady......) hätte mir als Cover jetzt noch besser gefallen, dann wären CD UND Vinylscheibe fällig geworden....

  • The End of GaGa?

    Am 12. Mai 2011 von The Disapointed Monster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Après nous avoir bassiné pendant des mois (bientôt 1 an!) avec Born This Way en criant à qui voulait l'entendre que cet album serait une révolution musicale, Gaga peine à tenir ses promesses.

    Après un premier single directement pompé de Madonna, un second plein de bonnes idées mais pas du tout abouti et un troisième digne d'une rencontre en Cascada et Céline Dion, on ne peut s'attendre qu'au pire avec cet album.

    Les remixes de Scheiße et Government Hooker dévoilés durant les défilés de Thierry Mugler faisait rêvé, avec un son electro-pop-dark prenant. Pourquoi nous proposer des remixes aussi bon et des singles aussi mauvais?

    Et surtout, pourquoi prétendre être la plus grande artiste pop de tous les temps alors que tel n'est pas le cas?

    The Fame Monster est et restera à jamais le meilleur album de GaGa. Et il est dommage de constater à quel point elle régresse dans sa musique. A croire qu'elle veuille creuser sa tombe plus vite que prévu.

    Comme les Spice Girls, Tokio Hotel et autre Justin Bieber, GaGa fera bientôt parti des "artistes" dont on ne se souviendra plus.
    Dommage!

  • gähn

    Am 11. Mai 2011 von The Machine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    born this way war einfallslos, und judas ist es noch mehr. die songs ähneln sich alle so stark, man kann sie kaum mehr auseinanderhalten. wäre gaga nicht so schräg und schrill, es würde kein hahn nach ihr krähen. das konzert war toll und sie hat auch gezeigt, dass sie mehr kann als diese billigen eurotrash-sachen zu singen. leider merkt man bei den neuen zwei songs gar nichts davon. schade. interessiert mich nicht mehr...

  • genial

    Am 26. April 2011 von rönzi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und schon wieder Judas von null auf 1 in der CH hitparade und auch noch in 7 anderen länder das kann nur Gaga sein!!!

  • Naja.

    Am 26. April 2011 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die beiden ersten Singles "Born this way" und "Judas" sind ja wirklich nicht so toll. Im Gegenteil. Ich denke Lady Gaga hat mit dem ersten Album "Fame" bereits ihr Pulver verschossen. Schade, dachte eigentlich die Dame hat mehr drauf als eine schlechte Madonna-Kopie zu sein.

  • Hammer...

    Am 21. April 2011 von ... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Musik. Gut, das Cover ist jetzt wirklich nicht sonderlich schön. Aber die Musik ist sehr gut. Born This Way war ein Ohrwurm, Judas wird sicherlich auch einer. Also ich freue mich auf das Album.

  • BTW

    Am 20. April 2011 von Kikigaga geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die beiden Singles Born this way und Judas klingen schon mal vielversprechend. Was ich ein wenig vermisse bei der Gaga sind die Slowtime Nummern. Wäre mal schön so richtig zu verschmelzen... Sie verkauft ihre Musik so gut wie sich selbst, hervorragend sogar! Ihre Songs klingen alle ähnlich und doch ist jeder verschieden. Die Melodien setzen sich in unseren Gehirnen fest = Ohrwurm. Was will man dann mehr. Ausserdem verbreitet ihre Musik bei mir gute Stimmung obwohl, musikalische Höchstleistungen erwarte ich nicht. Ist auch nicht nötig, denn der Rest ist schon überdurchschnittlich. Mir gefällts

  • Cover Naja

    Am 20. April 2011 von Beyönce geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Cover ist schrecklich und billig.
    Auf die Musik freue ich mich, auch wenn ich wirklich unsicher bin ob da nochmals wirklich was schlaues kommt

  • Der weibliche David Bowie...?

    Am 19. April 2011 von Rocky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Musikalisch hervorragend, Künslerisch hervorragend, Provokativ hervorragend, mit der Zeit wird auch noch die musikalische Vielseitigkeit kommen. Wie man Gaga mit Madona vergleichen kann ist mir ein Rätsel? Ich mit 58 höre und sehe sie gerne. Auch Betti....gefällt mir und vieles mehr

  • mototototo

    Am 19. April 2011 von beat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super cover. nicht.

  • alles mit der ruhe.....

    Am 18. April 2011 von rogu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...aber lady gaga - sag mal könnte - die madonna der neuen zeit werden. madonna hat auch "klein" angefangen, dann riesenhype und mit guten songwritern/producers, ihrem imagewandel, provokation, etc, es zum dauerhaften star geschafft. miss gaga hat die offenheit und - die zeit wird es zeigen - das zeug dazu. bin gespannt ob und wie sie sich weiterentwickelt. madonna soll eh langsam in rente gehen und ihre muskelgestählten beine langsam verstecken (mir hat die frau nie gefallen, nur der style). der track "born this way" ist zumindest wieder ein hit, gefällt und zusammen mit ihrem image kann sie sich schon ne weile halten. nörgler gibts immer...drum ist musik auch vielfältig, eigen und das ist auch gut so....

  • nothing on...

    Am 24. Februar 2011 von mad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nun ja jetzt könnte es spannend werden um nothing on (but the radio) !! was werden wohl roxette dazu sagen ?

  • Nothin On (But The Radio)

    Am 07. Januar 2011 von You ans I geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe schon manche songs angehört...You and I, Nothin On (But The Radio)...sind sehr gut und sollen auch auf dem 9 Trackigen album erscheinen...
    freue mich schon den das konzert am 15.11.2010 war der hammer...wen sie dieses jahr wieder in die schweiz kommt, bin ich auf jedenfall wieder dabei...und ihr ???

  • Mai

    Am 02. Januar 2011 von Sandy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die erscht Single chunt am 13.Februar use und es heisst genau glich wiä's Album. Und Album chunt erscht am 23. Mai use.
    Also noooochli warte.....

  • Vorfreude

    Am 01. Januar 2011 von Läru geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cool, ich freue mich schon sehr darauf eine neue Lady Gaga CD in den Händen zu halten. Ich hoffe sehr dass sie ebenfalls so gut wird wie "The Fame" & "The Fame Monster". Aber bei ihr bin ich mir sicher dass es sogar noch besser wird.

  • Februar 2011

    Am 22. Dezember 2010 von GaGaBoy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    s' Album kommt im Februar raus

    Paris/London. Popsängerin Lady Gaga hat jetzt über die Veröffentlichung ihrer ersten Single und auch des neuen Albums ?Born This Way? gesprochen. Die 24-jährige die gerade in Paris einen furiosen Auftritt hinlegte, erzählte ihren Fans, dass sie im Februar 2011 mit einem neuer Single und auch dem mit Spannung Album rechnen können.

    Sie sagte am Dienstagabend: "Heute Abend ist eine ganz besonderes Konzert, denn heute ist die letzte Show der ?Monster Ball Tour?, bis ich dann meine erste Single von ?Born This Way? im Februar veröffentliche. Es ist aufregend, aber ich bin nervös. Mein Album liegt verschlossen im Studio, aber in zwei Monaten werdet ihr es in Euren Händen halten. So laßt uns diesen Moment genießen, bevor der Wahnsinn beginnt."

    In einem Interview mit der BBC erklärte Miss Extravaganza zu dem neuen Werk: "Ich finde, dass es vom Text her poetischer ist. Auf sehr seltsame Weise ist es eine Verbindung aus elektronischer Musik, bedeutender Epik und sogar ? ich wage zu sagen ? Metal-Rock, Pop, hymnischen Melodien mit wirklich, wirklich hämmernden Dance-Beats."

  • super

    Am 18. Dezember 2010 von super geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super

  • geht so

    Am 08. Dezember 2010 von dj geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meiner meinung nach wird lady gaga immer schlechter schaut doch euch das neue lied bei youtub an.schrecklich und gute neue ideen hat die auch nicht mehr . hörte sie sicher einer von der ersten in der schweiz immer schrecklicher . nur weil gaga drauf steht muss es nicht immer gut sein . sage mal gut mehr nicht werde es mir aber bestimmt nicht kaufen.wenn höchstens in 10 jahren auf dem flohmarkt für 1 franken.

  • hmm.

    Am 05. Dezember 2010 von gaga geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also bim konzert het sie nöd born this way gsunge, sonder you & i...
    es neus lied vo btw.

  • Juppppi

    Am 05. Dezember 2010 von anonym geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Freu mech mega mega mega huere fest;)

  • lol

    Am 05. Dezember 2010 von Besserer gaga fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Glitter & Grease erschient nöd bi Born This Way. Das Lied isch alt, aber (zum Glück) nie offiziell veröffentlicht worde.

  • supy

    Am 04. Dezember 2010 von Lady GaGa Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    s Konzert am 15.11.2010 in Züri im Halleschtadion isch hammer gsi...
    det hed si au 2 Lieder us em Neue Album Born This Way gsunge...
    "Glitter and Greaze & Born this Way"
    ich seg öich ... es isch hammmmmer

  • Gagaaaa

    Am 04. Dezember 2010 von dakky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich freue mich schon :)

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.