vergriffen

One Foot In The Grave

Audio-CD

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

2 weitere Versionen verfügbar
vergriffen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Beck
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 01.01.2001
 

Tracks

1.
Hes A Mighty Good Leader
2.
Sleeping Bag
3.
I Get Lonesome
4.
Burnt Orange Peel
5.
Cyanide Breath Mint
6.
See Water
7.
Ziplock Bag
8.
Hollow Log
9.
Forcefield
10.
Fourteen Rivers Fourteen Floods
11.
Asshole
12.
I Ve Seen The Land Beyond
13.
Outcome
14.
Girl Dreams
15.
Painted Eyelids
16.
Atmospheric Conditions

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • beckadelic

    Am 24. März 2007 von Manu geschrieben.

    Cooles Album.

  • ?

    Am 18. Dezember 2005 von jimi geschrieben.

    für mich sicher einer der besten beck-scheiben die es gibt! hier war alles noch so schön roh, trashig und einfach im spirit von beck. wer guero mag, wird hier wohl ehr nicht gefallen finden, denn das hier ist original beck!!!! schade das er nicht wieder einmal so was produziert!

  • junger beck

    Am 21. Januar 2005 von jakob geschrieben.

    ich schliesse mich der Meinung an, dass dies die beste Beck CD ist, auf jeden fall die interessanteste. Folk songperlen lo-fi produziert und herrlich roh und direkt reihen sich zu einem kompakten Gesamtwerk zusammen. Wirklich ein Meisterwerk

  • Was???

    Am 21. Juli 2002 von Dodo geschrieben.

    "One Foot in the grave" als bestes Beck-Album zu bezeichnen grenzt schon beinahe an Spinnerei. Dieses Album ist im Vergleich zu seinen Nachfolgern qualitativ um Meilen unterlegen. Teilweise tönt dieses Album katastrophal und wer hierfür 30 Franken bezahlt beginnt den selben Fehler wie ich! Trotz dieser hargen Kritik bleibt Beck für mich einer der besten Musiker unserer Epoche...die Alben Odelay und Mutations zählen für mich zu den besten Alben überhaupt. Greetz

  • Am 04. Dezember 2000 von geschrieben.

    bester beck longplayer. ist mit der neueren mutations zu vergleichen. schräges folksalbum. geil !!!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.