€ 64,49

My God Given Right - Deluxe Edition & Flagge (Japan Edition)

Audio-CD

Japan Edition

Lieferzeit unbestimmt

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Helloween
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 27.05.2015
Version Japan Edition
 

Tracks

1.
Heroes
3:51
2.
Battle's Won
4:54
3.
My God - Given Right
3:30
4.
Stay Crazy
4:04
5.
Lost In America
3:36
6.
Russian Roule
3:52
7.
Swing Of A Fallen World
4:57
8.
Like Everybody Else
4:03
9.
Creatures In Heaven
6:37
10.
If God Loves Rock 'n' Roll
3:22
11.
Living On The Edge
5:19
12.
Claws
5:53
13.
You, Still Of War
7:22
14.
I Wish I Were There (Bonustrack)
4:13
15.
Wicked Game (Bonustrack)
3:58
16.
Free World (Japan Bonustrack)
3:35

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • schade

    Am 08. Juli 2015 von benton geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ach gottchen, da hab ich aber viel mehr erwartet. Wenn der Deris "tief" singt, dann soll er besser deutsch singen. Beim "hoch" singen fällt sein katastrophales Englisch zum Glück nicht so auf. Und die Titel. Wenn Gott RnR lieben würde... Bleibt verrückt... Also bitte. Auch die Gitarrenlicks und einige Gesangsmelodien scheinen von den alten Nintendo Spielen abgeguckt. Wenn bei den Stromgitarren der Strom nicht wäre, dann würde dies hier ein Pop Album fürs Radio. Schade. Ich versteh die Begeisterung überhaupt nicht. Da hör ich lieber wieder Rings oder Better, das waren noch Zeiten....

  • die bescht sit

    Am 09. Juni 2015 von onkeltoby geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die bescht schibä sit dä keepers

  • Wow!!!

    Am 05. Juni 2015 von Thunderwolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, Helloween - was für eine Band!! Nur wenige deutsche Bands haben soviel für den Speed-Power-Metal getan wie die Kürbis-Köpfe! In den letzten Jahren haben wir viele "Ups & Downs" erlebt. Nie der absolute Brüller - aber auch nie der absolute Absturz... Die neuste Scheibe stellt aber alles in den Schatten, das die Band seit dem Wechsel von Kieske - Deris bis anhin auf den Markt gebracht hat!!! Schon die ersten drei Stücke zeigen, womit wir es auf dem neusten Album zu tun haben: Treibender, eingängiger Power-Speed-Metal gepaart mit tpyischen Hellwoeen-Melodien und vorallem genügender Härte!! Des weiteren haben wir Helloween-typische Songs à la "Lost In America" (erinnert vorallem textilich an das verrückte "Dr. Stein") oder auch "If God Loves Rock 'n Roll" oder auch "Living On The Edge". Die beiden besten Songs sind aber auch die aussergewöhnlichsten: "Like Everybody Else" ist eine Ballade ohne Kitschfaktor, welche zum sinnieren und nachdenken anregt - und der beste Song des Albums dürfte klar: "Swing Of A Fallen World" sein: Düster, schleppend und mit einem unglaublichen Sog (welcher auch ausgezeichnet auf "Time Ot The Oath" gepasst hätte) zieht dieser Song alles in seinen Bann, was nicht niet- und nagelfest ist!!!

    Fazit: Dies ist klar Helloween's bestes Album, seit Andi Deris eingestiegen ist!!! Wenn es SO weitergeht: Ja Hallelujah!!! Dann wird es eine rosige Zukunft!!!

  • Wow!

    Am 04. Juni 2015 von Thunderwolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, Helloween - was für eine Band!! Nur wenige deutsche Bands haben soviel für den Speed-Power-Metal getan wie die Kürbis-Köpfe! In den letzten Jahren haben wir viele "Ups & Downs" erlebt. Nie der absolute Brüller - aber auch nie der absolute Absturz... Die neuste Scheibe stellt aber alles in den Schatten, das die Band seit dem Wechsel von Kieske - Deris bis anhin auf den Markt gebracht hat!!! Schon die ersten drei Stücke zeigen, womit wir es auf dem neusten Album zu tun haben: Treibender, eingängiger Power-Speed-Metal gepaart mit tpyischen Hellwoeen-Melodien und vorallem genügender Härte!! Des weiteren haben wir Helloween-typische Songs à la "Lost In America" (erinnert vorallem textilich an das verrückte "Dr. Stein") oder auch "If God Loves Rock 'n Roll" oder auch "Living On The Edge". Die beiden besten Songs sind aber auch die aussergewöhnlichsten: "Like Everybody Else" ist eine Ballade ohne Kitschfaktor, welche zum sinnieren und nachdenken anregt - und der beste Song des Albums dürfte klar: "Swing Of A Fallen World" sein: Düster, schleppend und mit einem unglaublichen Sog (welcher auch ausgezeichnet auf "Time Ot The Oath" gepasst hätte) zieht dieser Song alles in seinen Bann, was nicht niet- und nagelfest ist!!!

    Fazit: Dies ist klar Helloween's bestes Album, seit Andi Deris eingestiegen ist!!! Wenn es SO weitergeht: Ja Hallelujah!!! Dann wird es eine rosige Zukunft!!!

  • Wow!!!

    Am 01. Juni 2015 von Thunderwolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, Helloween - was für eine Band!! Nur wenige deutsche Bands haben soviel für den Speed-Power-Metal getan wie die Kürbis-Köpfe! In den letzten Jahren haben wir viele "Ups & Downs" erlebt. Nie der absolute Brüller - aber auch nie der absolute Absturz... Die neuste Scheibe stellt aber alles in den Schatten, das die Band seit dem Wechsel von Kieske - Deris bis anhin auf den Markt gebracht hat!!! Schon die ersten drei Stück zeigen, womit wir es auf dem neusten Album zu tun haben: Treibender, eingängiger Power-Speed-Metal gepaart mit tpyischen Hellwoeen-Melodien und vorallem genügender Härte!! Des weiteren haben wir Helloween-typische Songs à la "Lost In America" (erinnert vorallem textilich an das verrückte "Dr. Stein") oder auch "If God Loves Rock 'n Roll" oder auch "Living On The Edge". Die beiden besten Songs sind aber auch die aussergewöhnlichsten: "Like Everybody Else" ist eine Ballade ohne Kitschfaktor, welche zum sinnieren und nachdenken anregt - und der beste Song des Albums dürfte klar: "Swing Of A Fallen World" sein: Düster, schleppend und mit einem unglaublichen Sog (welcher auch ausgezeichnet auf "Time Ot The Oath" gepasst hätte) zieht dieser Song alles in seinen Bann, was nicht niet- und nagelfest ist!!!

    Fazit: Die ist klar Helloween's bestes Album, seit Andi Deris eingestiegen ist!!! Wenn es SO weitergeht: Ja Hallelujah!!! Dann wird es eine rosige Zukunft!!!

  • happy happy Helloween.....

    Am 01. Juni 2015 von Kai H. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Seit der Dani Löble die Felle klopft, ist Helloween wieder in alter Stärke zurück. Hart und melodiös, Andis Stimme hervorragend, schnelle Gitarren, geile Riffs - Herz, was willst du mehr.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.