Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK

€ 16,99

Swiss Kult Hits - Various 2 - 80'S Wave

Audio-CD

SWISS

2-3 Tage

Beschreibung

Produktdetails

Inhalt CD
Erschienen 05.05.2001
 

Tracks

1.
Things I Saw Today - The Real Popes
4:47
2.
Bostich - Yello
4:37
3.
Goin' All The Gears - Rams
4:11
4.
Misanthrope - Hungry For What
4:25
5.
Just Keep It Away - Nordland
4:52
6.
S'ungnaui Häiweh - Fischhohl
3:36
7.
440 - Hertz
3:47
8.
Nice - Kleenex
2:28
9.
Noise Boys Song - Stephan Eicher
2:19
10.
Die Matrosen - Liliput
3:50
11.
Heart On Bleed - Toini
4:45
12.
Ich Und Du - Grauzone
3:37
13.
Whispers In The Shadow - The Vyllies
4:10
14.
Visitors Never Come Alone - Blue China
4:14
15.
La Folle - The Schmutz Sisters
4:10
16.
Ocean Of Love - April
3:48

Künstler

Kundenrezensionen

  • Jetzt sind die 80s Wave Songs an der Reihe.

    Am 05. Mai 2001 von 0@,CeDe Shop geschrieben.

    Nach dem erfolgreichen Vorgänger Swiss Kult Hits Vol.1 wird jetzt unter der rührigen Aufsicht von Cyrill Schläpfer (Urmusig) die Anthologie der Schweizer Popmusikgeschichte mit dem Schwerpunkt 80s Wave fortgesetzt. Ein reichhaltiges Booklet gibt einen Ueberblick über 16 wichtige, teilweise schon längst vergessen geglaubte Songperlen, die damals in limitierter Auflage erschienen und längst schon vergriffen sind. Die wilden 80er Jahre wurden musikalisch von Bands geprägt, welche die Chance nutzten - im Aufwind der musikalischen Kulturrevolution von Punk und New Wave - Neues und Eigenständiges zu schaffen. In dieser auch für die CH-Musikszene äusserst kreativen Zeit wurden Grundsteine für internationale Karriereren gelegt, z.B. von Stephan Eicher, Yello, Kleenex oder Grauzone. Aus heutiger Zeit mag es erstaunlich klingen, aber diese nicht unbedingt dem Mainstream verpflichteten Künstler wurden von DRS 3 damals noch tatsächlich im Tagesprogramm gespielt! Das waren noch Zeiten... Wer wissen will, wie der Schweizer Wavepop-Untergrund in den 80er Jahren geklungen hat, dem sei Swiss Kult Hits wärmstens empfohlen. (Rolf 5/01)

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.