€ 22,99

Krieg der Welten (2005) (4K Ultra HD + Blu-ray)

Deutsch · 4K Ultra HD + Blu-ray

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

"Dieses Abenteuer ist wie ein Erdbeben - fesselnd und erstaunlich" (Michael Wilmington, Chicago Tribune)Krieg der Welten vereint erneut Superstar Tom Cruise mit Regisseur und Oscar®-Gewinner Steven Spielberg in einem der beeindruckendsten Kinoerlebnisse aller Zeiten. Diese Science-Fiction-Thriller, eine zeitgemässe Neuerzählung des Klassikers von H.G. Wells, zeigt den Kampf um die Zukunft der Menschheit - durch die Augen einer amerikanischen Familie. Auf der Flucht vor den ausserirdischen Armeen der Killer-Tripoden, die alles auslöschen, was sich ihnen in den Weg stellt, versucht Ray Ferrier (Cruise) mit allen Mitteln, seine Familie zu retten.Krieg der Welten ist ein actiongeladenes Abenteuer. Eine Explosion der spektakulärsten Special-Effects.

Produktdetails

Regisseur Steven Spielberg
Schauspieler Tom Cruise, Dakota Fanning, Tim Robbins, Miranda Otto, Justin Chatwin
Label Paramount (Universal Pictures)
 
Genre Action
Science Fiction
Inhalt 4K Ultra HD + Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 02.07.2020
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1 Surround), Englisch (Dolby Atmos), Französisch (Dolby Digital 5.1 Surround), Italienisch (Dolby Digital 5.1 Surround), Spanisch (Dolby Digital 5.1 Surround), Japanisch (Dolby Digital 5.1 Surround), Thailändisch (Dolby Digital 5.1 Surround), Tschechisch (Dolby Digital 5.1 Surround), Ungarisch (Dolby Digital 5.1 Surround), Portugiesisch (Dolby Digital 5.1 Surround), Polnisch (Dolby Digital 2.0), Russisch (Dolby Digital 5.1 Surround)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Kantonesisch, Japanisch, Schwedisch, Russisch, Portugiesisch, Polnisch, Rumänisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Tschechisch, Thailändisch, Ungarisch
Extras Dokumentationen, Fotogalerie
Laufzeit 116 Minuten
Bildformat 16/9, 1.78:1
Produktionsjahr 2005
Originaltitel War of the Worlds
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • schon wieder Tom Cruise

    Am 18. März 2013 von trollibus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hm, so teuer und doch schlecht gemacht, wie geht das bloss zusammen. Armer Tim Robbins.

  • Wäre es nicht von Steven Spielberg

    Am 17. Februar 2013 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hätte ich es nie gekauft. Der ist für mich einfach immer noch der beste und einflussreichste Regisseur aller Zeiten. Ich sammle gerade seine Filme und der gehört nun mal dazu. Spielberg ist auch der einzige, der den Spagath zwischen Action, Fantasy und Menschlichkeit in der grössenwahsinnigen Traumfabrik Hollywood zustande bringt. Wenn nun aber die Supernuss Tom Cruise an vordester Front gegen Ausserirdische Zerstörung kämpft, runzle ich wieder die Stirn und vermisse das "alte" Hollywood!

  • unterhaltsame Katastrophe

    Am 06. Oktober 2012 von ratlos geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Passagiere des Flugzeugs sind vermutlich alle im Fluss ertrunken, die Tripoden klingen wie ein buddistischer Männerchor. Ein Film voll merkwürdiger Rätsel. Die BBC-Serie "Tripods" (80er Jahre) war spannender, die Tripoden mit weniger Aufwand gestaltet, sehr viel unheimlicher.

  • Krieg

    Am 29. September 2012 von itsme geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Welten hat ein schlechtes Bild und Tom Cruse ist auch nicht mein Fall. Aber einige Scenen sind als Demo gut geeignet, erfordern aber potente Subwoofer. Infraschall garantiert!

  • Leider ein nein

    Am 09. September 2012 von Sandra geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe den film nicht mal zu ende geschaut,da mir meine zeit zu schade war.sorry spielberg aber dieser film ist nichts.

  • Grottenschlecht!!!!!!!!!!

    Am 09. September 2012 von Dean geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry aber dieser film ist wirklich das letzte!!da nützen tom und dakota auch nicht viel.und was der schauspieler in seiner freizeit macht st ja wohl noch seine sache.hauptsache er dreht coole filme(dieser gehörg leider nicht dazu).

  • Dakota sei Dank!

    Am 09. Januar 2012 von fäbufilmfox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Mädchen (Dakota Fanning) trägt massgeblich zur Qualität des Films bei. Was Tom Cruise angeht; ich mag ihn als Schauspieler.
    Mir haben die Szenarien, so unrealistisch sie in Wirklichkeit auch sein mögen, richtig Angst gemacht. Der brennende Zug hat mir besonders gefallen. Kein Oscarwerk sicher nicht, doch ich seh ihn nicht so negativ wie viele andere Kritiker. Fand ihn als Remake mehr als nur gelungen. Hab zwei spannende Stunden erlebt.

  • Gähn.....

    Am 19. Juli 2011 von Ron geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Langeweile, schlechte Schauspieler, keine Spezialeffekte, miserable deutsche Synchronisation, Bild i.O.
    Einfach nur schlecht!

  • krieg der welten

    Am 10. Oktober 2010 von carusu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    spezialeffekte vom feinsten, alte geschichte die aber ohne kern und tiefgrund da steht

  • Mies

    Am 16. September 2009 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Misserable Verfilmung (Spielberg hat's schon lange nicht mehr drauf).
    Da zieht man sich besser das Buch, die Original Verfilmung aus den 50ern oder die Serie aus den 80ern rein. Alles besser, als dieser Langweiler mit Ober-Scientologe Tom Cruise ^^

  • Lausig

    Am 16. September 2009 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Misserable Verfilmung (Spielberg hat's schon lange nicht mehr drauf).
    Da zieht man sich besser das Buch, die Original Verfilmung aus den 50ern oder die Serie aus den 80ern rein. Alles besser, als dieser Langweiler mit Ober-Scientologe Tom Cruise ^^

  • Schlecht

    Am 18. September 2008 von Honey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schade fürs Geld

  • Grosse Kino!

    Am 26. Februar 2008 von Schlecht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geil ist auch die Szene mit dem abgestürzten Flugzeug. Alles liegt in Schutt und Asche und keine 2.5 Meter entfernt, steht das Auto völlig ohne jeglichen Kratzer parat um damit weg zufahren. Ha, ha...

  • Genial

    Am 24. Februar 2008 von Tools7 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lief grade eben im TV, und muss sagen, absolut geiler Film. Ich weiss ja nicht was hier alle erwarten, meinste wenn sowas passieren würde - würde jeder von uns den "coolen" raushängen und mit Witzen sich in die Feindeszone der anderen Rasse ballern? Dieser Film zeigt, wie der Mensch reagiert - unfassbare Szene, genial rübergebracht - mit neuster Compu*tertechniken. Mal im ernst, wärst du Still wie eine Maus wenn du den Tod vor Augen hast? Viele verstehen den Sinn des Filmes nicht - Pech für diejenigen - ein weiterer Meisterstreich von Spielberg - weiter so.

  • Schwach!

    Am 20. Januar 2007 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ganz schlechter Film. Die Story ist zum davonlaufen. Es werden tausende Fragen aufgeworfen, davon werden ca. 3 ungenügend beantwortet. Die Aliens warten schon ewig da unten. Hmm, ob es wohl nicht einfacher gewesen wäre, die Welt zu erobern, BEVOR es überhaupt Menschen oder Dinos gab? Da sie die Erde ja Millionen von Jahren beobachtet haben und ALLES darüber wissen, wie kommt es dann, dass sie darauf nicht mal überleben können?
    Der Sohnemann von Cruise läuft in ein gigantisches Schlachtfeld, das gleich darauf mit einer riesen Explosion total in Flammen aufgeht und zerstört wird...Das heisst, der Sohnemann überlebt natürlich absolut unverletzt.

    Der Film ist einfach nur schlecht.

  • Grottenschlecht

    Am 05. Dezember 2006 von Jo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nein, den Film fand ich gar net gut. Verwirrende Story, ein Gekreische. Das Buch ist um Welten besser.

  • Grottenschlecht

    Am 05. Dezember 2006 von Jo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nein, den Film fand ich gar net gut. Verwirrende Story, ein Gekreische. Das Buch ist um Welten besser.

  • Miserabel

    Am 26. November 2006 von Demerset geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cruise und der kleine Schreihals nerven ohne Ende. Lieber das Original!

  • nicht so toll

    Am 06. Oktober 2006 von Sarah geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist für meinen geschmack etwas zu langweillig gemacht und es ist ein zu grosses durcheinander so das man den film an einigen stellen nicht richtig versteht. von tom cruise kann man wirklich mehr erwarten.

  • Sciologe

    Am 20. September 2006 von Nostrodomenicus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Chef-Scientologe Cruise errettet Famile und begeht heroische Taten in einem Sci-Fi Film, nach H.G.Wells welches bei Veröffentlichung eine gewagte politische Brisanz und Kritik aufwarf, wird aus dieser Perspektive analysiert, beinahe zur selbstironisch und autobiografischen Posse!
    Soll er doch R.L. Hubbard's Schwarten verfilmen?

  • the return of spielberg

    Am 18. September 2006 von rob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich wiedermal ein Science Fiction Film von Spielberg. Meisterhaft inszeniert. Wass kann man da nur sagen. Unglaublich geil

  • Mega Geil

    Am 14. September 2006 von Sieber Severin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey lüt was isch mit eu los? Das isch doch en huere Geile Film? Die Action wo abgaht und alles ihr Spinned!! Also mini MEINIG:

  • Sehr gut

    Am 17. Juli 2006 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schade das die Story nicht so gut ist den sonst wäre der Film klasse,was in erster Linie an den Darstellern,den Special Effekts und dem Sound liegt.

  • Zum durchspulen

    Am 13. Juli 2006 von Raf++ geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schwierig zu sagen, was diesen Film so belanglos macht, der Ausbau ist Independence Day- mässig, die Story bleibt platt und langweilig. Immerhin war das Budget gigantisch.

  • so schlecht??

    Am 13. Juni 2006 von manson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so schlecht ist der film auch wieder nicht wie hier alle sagen,die story ist simpel,halt nicht so tiefrgündig wie zb.bei independence day,aber ich finde ihn trotzdem einigermasen unterhaltsam und die s.e. sind auch ok!ein film für zwischendurch halt!!

  • Na ja...

    Am 19. Mai 2006 von Michael geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist einfach schwach. Irgendwie kommt keine Spannung auf. Schaut den Film nicht, zu schade für den elektrischen Strom...

  • echter flop mit tom cruise

    Am 19. Mai 2006 von josh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nur einmal spannend, sinst nur doofes geschrei,würde sagen das ist der schlechteste film von 2005

  • Naja

    Am 15. Mai 2006 von luke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist, wie die meisten hier ja ihre meinung abgegeben haben, etwas enttäuschend, aber ich liebe nun mal Dilme mit Aussergewöhnlichen Geschichten die ins unrealistische gegen darum meinem meinung zum Film:

  • dieser film

    Am 15. Mai 2006 von fido geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gehört in die unterste schublade! prädikat: übel hässlich!

  • interessantes buch umgesetzt

    Am 11. Mai 2006 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    etwas pathetisch, platte dialoge und mittelmässige schauspieler ziehen die an sich interessante story ziemlich runter. viele logikfehler und schema-f-szenen drücken den film in den unterdurchschnittlichen bereich. what a pity.

  • Hm..

    Am 09. Mai 2006 von De_Fugi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich war vom Film eher enttäuscht, habe wohl, anhand der Illustrationen auf der Musical-CD was anderes erwartet und hätte es SO wohl sicher besser gefunden als diese komischen, tentakelschwingenden Dinger. Ansonsten sind paar sachen schon gelungen (Effekte, das Auftauchen der Maschinen). Was aus Menschen wird in solchen Situationen. Der Schluss ist dafür ziemlich kurz und auch recht mies geraten. Plötzlich sind die in der Stadt und schwupps.. naja..

  • Erschreckend...

    Am 24. April 2006 von Kartoffi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Schwach.
    Abertausende Storylöcher.
    Das Ende ist etwas vom Unlogischsten, Unrealistischsten und Kitschigsten was ich je gesehen habe.
    Sehr unbefriedigend.

  • Guter Film

    Am 23. April 2006 von Usurper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie immer zeigt Cruise auch hier sein nicht vorhandenes Talent! Faszinierend schlecht! Da weiss man was man hat!

  • tatsache

    Am 18. März 2006 von clarier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tatsache ist dass dieser film nicht annähernd diese beachtung gefunden hätte wenn er nicht von spielberg wäre. weder die story noch die schauspieler können überzeugen. ganz klarer spielberg- und cruise bonus!

  • tatsache

    Am 18. März 2006 von clarier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tatsache ist dass dieser film nicht annähernd diese beachtung gefunden hätte wenn er nicht von spielberg wäre. weder die story noch die schauspieler können überzeugen. ganz klarer spielberg- und cruise bonus!

  • Spielberg macht was er will

    Am 13. März 2006 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...und nicht etwa das, was ihr von ihm erwartet. Entweder man hat ihn nicht verstanden, oder man hat etwas anderes erwartet, doch in meinen Augen ist "War of the Worlds" ein sehr gelungener Film! Spielberg setzt in erster Linie nicht auf Action&SFX, sondern viel mehr auf die tiefgründige psychologische Führung der Charakteren. Es ist indes viel mehr ein Drama vor einem Sci-Fi-Hintergrund als eine Action-Blockbuster ala Independence Day. Da viele Leute jedoch auf Blockbuster stehen und hier wahrscheinlich genau das erwartet haben, kann ich die allgemeine Enttäuschung nachvollziehen! Die Kritik ist allerdings unberechtigt! Natürlich gibt es auch Action und Spannung; diese Elemente dienen jedoch viel mehr der Entwicklung der Geschichte und dem emotionalen Wandel der Charakteren. Die Schauspieler agieren hervorragend: Tom Cruise in der Rolle des familiären Versagers, aber auch Dakota Fenning glänzt mit einer Performance die man von einem Kind in dem Alter wohl noch nie gesehn hat (Respekt)! Man darf auch nicht vergessen, dass es sich um eine Buchverfilmung handelt. Alles in allem eine wirklich gelungene Adaption!

  • Spielberg macht was er will

    Am 13. März 2006 von E-Mac geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...und nicht etwa das, was ihr von ihm erwartet. Entweder man hat ihn nicht verstanden, oder man hat etwas anderes erwartet, doch in meinen Augen ist "War of the Worlds" ein sehr gelungener Film! Spielberg setzt in erster Linie nicht auf Action&SFX, sondern viel mehr auf die tiefgründige psychologische Führung der Charakteren. Es ist indes viel mehr ein Drama vor einem Sci-Fi-Hintergrund als eine Action-Blockbuster ala Independence Day. Da viele Leute jedoch auf Blockbuster stehen und hier wahrscheinlich genau das erwartet haben, kann ich die allgemeine Enttäuschung nachvollziehen! Die Kritik ist allerdings unberechtigt! Natürlich gibt es auch Action und Spannung; diese Elemente dienen jedoch viel mehr der Entwicklung der Geschichte und dem emotionalen Wandel der Charakteren. Die
    Schauspieler agieren hervorragend: Tom Cruise in der Rolle des familiären Versagers, aber auch Dakota Fenning glänzt mit einer Performance die man von einem Kind in dem Alter wohl noch nie gesehn hat (Respekt)! Man darf auch nicht vergessen, dass es sich um eine Buchverfilmung handelt. Alles in allem eine wirklich gelungene Adaption!

  • MIES!!!

    Am 09. März 2006 von Aragorn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der wohl schlechteste film 2005!!! das einzige was an diesem film bedrohlich erscheint, ist wie schlecht er ist!! wollte nach dem kinobesuch eigentlich mein geld zurückverlangen, hab es mir dann aber anders überlegt. das kinopersonal kann ja auch nichts dafür, dass spielberg nicht mehr die klase hat, wie er sie bei schindlers liste hatte! Aber dieser film ist keinen müden rappen wert! dann kauft euch lieber independence day ( auch nicht ein Mega-film, jedoch um längen besser als dieser hier!!)

  • MIES!!!

    Am 09. März 2006 von Aragorn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der wohl schlechteste film 2005!!!
    das einzige was an diesem film bedrohlich erscheint, ist wie schlecht er ist!!
    wollte nach dem kinobesuch eigentlich mein geld zurückverlangen, hab es mir dann aber anders überlegt. das kinopersonal kann ja auch nichts dafür, dass spielberg nicht mehr die klase hat, wie er sie bei schindlers liste hatte!
    Aber dieser film ist keinen müden rappen wert! dann kauft euch lieber independence day ( auch nicht ein Mega-film, jedoch um längen besser als dieser hier!!)

  • beängstigend schlecht

    Am 04. März 2006 von eric geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für spielberg verhältnisse schon beängstigend schlecht! tom cruise halte ich sowiso nicht für einen besonders guten schauspieler aber was er hier abliefert ist unter aller kanone.

  • beängstigend schlecht

    Am 04. März 2006 von eric geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für spielberg verhältnisse schon beängstigend schlecht! tom cruise halte ich sowiso nicht für einen besonders guten schauspieler aber was er hier abliefert ist unter aller kanone.

  • sosolala

    Am 24. Februar 2006 von optimus prime geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist ja ganz hübsch gemacht. trotzdem ist der film nicht gelungen. die hauptfiguren interessieren nicht und spannend ist's auch nicht (ausser der keller-szene). unnötiges remake.

  • doch, doch

    Am 08. Februar 2006 von no war geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die negativen kritiken sind absolut gerechtfertigt, genauso wie die positiven. will sagen, ist alles eine frage des geschmacks. aber anscheinend haben mehr leute denselben geschmack wie zum beispiel ich und halten diesen streifen für müll.

  • perfekte Unterhaltung

    Am 05. Februar 2006 von Glimmerman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin kein Spielberg-Fan, vor allem was Komödien angeht. Von diesem Film war ich jedoch mehr als überrascht. All die schlechten Kritiken kommen diesem Film überhaupt nicht gerecht. Der Film tut genau das, was er soll: unterhalten. Spielberg, dieser Film ist dir gelungen, Kompliment.

  • BIG

    Am 14. Januar 2006 von ..snik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    SO ein Film braucht man nicht zu sehen.
    Da ist aber Blade 3 schlechter.
    Aber The Island ist besser als diese.
    Nur so zum vergleich.

  • schlafnummer

    Am 14. Januar 2006 von charger440 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    überteuerter langweiler mit lausigen schauspielern.

  • Gute Unterhaltung

    Am 08. Januar 2006 von Salento12 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also die Effekt sind schon genial! Was mich sehr gestört hat ist die schlechte Bildqualität dieser DVD!

  • übelst!

    Am 07. Januar 2006 von blee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so einen schlechten, gross beworbenen movie habe ich noch nie im leben gesehen. so was blödes!

  • geil

    Am 04. Januar 2006 von thomas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also mir gefällt der Film.ich finde es gut das der Film relativ ernst ist,und nicht wie bei independence day ins lächerliche gezogen wird.

  • wäähhh!

    Am 03. Januar 2006 von maiglock geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was für ein schrecklich schlechter film. keine spannung und gar nichts und cruise und die kleine non-stop heulsuse nerven gewaltig. musste mich schwer zusammenreissen um dranzubleiben als ich mir diesen filmischen trostpreis über die netzhaut zog. das original ist um (einen ganzen krieg der) welten besser. gefällt mir nicht ist noch gelinde ausgedrückt.

  • Absoluter Schwachsinn

    Am 02. Januar 2006 von Nick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spielbergs abgrundtief schwächste Leistung. Zwar nette Effekte, aber eine blödsinnige Handlung - mit einem pseudotiefsinnigen Schluss. Ist das Geld nicht wert.

  • Krieg der Welten

    Am 02. Januar 2006 von Nick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absoluter Schwachsinn. Spielbergs abgrundtief schwächste Leistung. Zwar nette Effekte, aber eine blödsinnige Handlung - mit einem pseudotiefsinnigen Schluss. Ist das Geld nicht wert.

  • Stimmt doch!

    Am 02. Januar 2006 von AA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Meinungen hier kann ich absolut teilen, ich war sehr negativ überrascht! Der Film enthält keine Spannung, nicht schlechte Special Effects und leider Tom Cruise!..........Tja, alles Geschmackssache!

  • Stimmt nicht!

    Am 30. Dezember 2005 von DD geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Meinungen hier kann ich nicht teilen, Ich war sehr positiv überrascht! Der Film enthält gute Spannung, super Special Effects und natürlich Tom Cruise!

  • Der schwächste......

    Am 25. Dezember 2005 von Muck geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film überhaupt von Spielberg. Fertiger Bockmist.

  • Krieg der Welten

    Am 22. Dezember 2005 von Thor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Version von 1953 ist immer noch besser als diese Neuauflage!

  • Wenig, wenig

    Am 16. Dezember 2005 von Galt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für Spielberg-Verhältnisse verdammt entäuschend!

  • Entäuschend

    Am 14. Dezember 2005 von Marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein paar gute Special Effect. Aber sonst zieht man sich lieber Independence day rein!

  • Wer dreht SOLCHE Filme?

    Am 13. Dezember 2005 von Sandy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kitschige und unintere-ssante Story, keinerlei Spannung, lahme Film-musik, alles in allem ein totaler Sch... Film. Und alles wird noch getopt von öden langweiligen Dialogen zwischen Vater, Sohn und kreischender Tochter. Schade fürs Geld. Den Film würde ich nicht mal mehr schauen, wenn man mir noch Geld dafür zahlen würde! Schlecht, schlecht, oberschlecht.........

  • bääähhhh

    Am 10. Dezember 2005 von tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    langweiliger schrottfilm der nur von effekten lebt.

  • Tim Robbins ja

    Am 09. Dezember 2005 von Yoshimura geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tim Robbins ist wirklich gut, aber den Rest an schauspielerischen Leistungen kann man ja wohl getrost vergessen. Wer meint Cruise zeige hier was er könne der hat noch nicht viel von ihm gesehen und Dakota Fanning hatte sicher auch schon lichtere Augenblicke in ihrer jungen Karriere als hier in der Rolle der Endlosheulsuse. Überhaupt ist das Ganze wirklich alles andere als überzeugend, wenn man natürlich ums verrecken will findet man an jedem Blindgänger was Gutes.

  • Bin positiv überrascht...

    Am 09. Dezember 2005 von Hahira geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ausser das kitschige ende find ich der film sehr gut!Die atmosphäre kommt gut rüber,die darstellung von Tom Cruise ist solide,Dakota spielt wie immer geenial und Tim Robbins kurzauftritt hat einen oscar verdient!!!Also wie gesagt;popcornkino vom feinsten!!!

  • nicht übertreiben!

    Am 03. Dezember 2005 von meola geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das soll spielbergs meisterwerk sein? ich hab schon bessere witze gehört! was ist denn z.b. mit "schindler's liste" "private ryan" "jurassic park" "indiana jones" oder "jaws"?? für mich ist das hier einer der schwächeren filme von spielberg und ich bin wohlverstanden ein grosser verehrer von ihm.

  • Na ja...

    Am 29. November 2005 von René geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was kann man von einem Hollywood Streifen erwarten? Mit Tom Cruise? Genau!

  • Überbewertet

    Am 29. November 2005 von Warp geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Über dieses harmlose Filmchen würde doch kein Arm ein Wort verlieren wenn es nicht von Spielberg wäre und Cruise nicht mitspielen würde. Da ist ja das Original beeindruckender!

  • Welch Mist

    Am 29. November 2005 von lynch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lächerlich - bei Lüthy&Blanc gehts mehr ab. Ungenügende Story, keine Action. Humbug.

  • Hut ab

    Am 28. November 2005 von T.D geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr spannend, zieht einem richtig rein. Hat gute Emotionen und garantiert erhöhten Puls.

  • guter

    Am 28. November 2005 von el loco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    spannender film..., ABER mr. steven spielberg wie lange machen sie schon filme? 30/40 jahre? ein bisschen mehr einfallsreichtum mit den ausserirdischen bitte,... irgendwie eine mischung zwischen den independence day gestalten und e.t. ....., wieso sind sie nicht einmal viel kleiner? oder viel grösser oder aus seltsamer masse oder was auch immer..... aber nicht immer körper einer echse und ein riesen schädel, dass man ja sieht wie intelligent die biester sind....

  • gut

    Am 27. November 2005 von MI geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mal vorweg der Film ist sehr gut (bis auf das nervende hollywoodende) allerdings hätte ich von spielberg noch mehr erwartet, tja trotzdem es lohnt sich

  • Again!

    Am 27. November 2005 von Punch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spielberg, bleib bei deinen Kriegsdramen! Das ist das Einzige was du kannst!

  • na ja

    Am 26. November 2005 von hank geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bis auf die f/x einfach erschreckend durchschnittlicher film. fällt vor allem durch grosse namen auf.

  • mhhhmm

    Am 25. November 2005 von tob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leider fehlt irgendwas am film. beginnt gut, ist auch zwischendurch spannend...und dann plötzlich fertig. klar, das ende ist aus dem buch übernommen, finde ich auch gut, aber trotzdem fehlt vorher noch was...geht einfach so schnell zu ende

  • wotw

    Am 25. November 2005 von cruise geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dr film a sich isch hammer gmacht aber i find sie hei eifach z vill plant und den heisi igseh dass si jetzt den müese schluss mache und den heisi eifach sones billigs endi gmacht.... sau schaad aber süscht hammmmmer!!

  • Heulboje :o)

    Am 25. November 2005 von thesaint geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, die Dakota ist wirklich ziemlich mühsam in diesem Streifen! Sonst aber wurden meine (eher tiefen) Erwartungen übertroffen. Düsterer als ich dachte, ein wenig inspirierter als ich dachte und etwas weniger hollywoodesk als ich dachte. Nicht toll aber auch nicht gar so schlecht.

  • mühsam

    Am 23. November 2005 von bomba geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die kleine marathon-heulboje ist rekordverdächtig nervtötend. aber auch cruise kam schon bedeutend besser rüber. ziemlich schwach, mr. spielberg.

  • krachbummschhhzonk!

    Am 23. November 2005 von bbc-tripods geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bitte alle menschen raus und viel mehr dreibeiner!!!

  • Bitte keine Filme mehr...

    Am 23. November 2005 von Tron geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...mit dieser elenden Dakota Fanning. den ganzen film hindurch schreit dieses kind.. fürchterlich. ansonsten ist der film nicht schlecht.. aber auch nicht gut :-)

  • nervendes Geschreie!

    Am 22. November 2005 von Bergspiel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Spielberg kanns besser! Wie üblich bei seinen Filmen sind die Effects sehr gut sowie z.T. die Kameraeinstellungen!

  • Mehr erwartet.

    Am 21. November 2005 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist nicht schlecht und hat einige gute action-szenen. trotzdem eher hollywood-durchschnitt. schade drum.

  • Lieber das Original

    Am 21. November 2005 von Los Alamos geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Original "Kampf der Welten" aus dem Jahr 1953 von Byron Haskin hat mir persönlich viel besser gefallen.

  • zieht fäden

    Am 21. November 2005 von shifter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist hollyschrott-schmalz in reinkultur. überteuert und rührselig dass es manchmal fast schmerzt. na ja, wer's mag.

  • Genial

    Am 21. November 2005 von HCLugano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist einer der besten denn ich jemals gesehen habe. perfekt gemacht. bei diesem film lohnt sich jeder franken.....

  • recht gut

    Am 18. November 2005 von J. Stols geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde ihn recht unterhaltend aber niemals denkwürdig.

  • Alles relativ

    Am 18. November 2005 von Movies geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn man bedenkt was Steven Spielberg schon für grossartige Filme gemacht hat ist dieser hier doch eher bescheiden. Als Unterhaltung der unverbindlicheren Art ist er doch allemal gut.

  • ein weiterer

    Am 18. November 2005 von mP2 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat mich alles andere als überzeugt oder gar beeindruckt.

  • Naja

    Am 18. November 2005 von Colt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eben ein weiterer teurer Hollywoodfilm der vor allem durch grosse Namen beeindruckt. Einmal ansehen und vergessen, das war's.

  • durchschnitt

    Am 18. November 2005 von 00joggel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht schlecht, habe aber mehr erwartet! vor allem den schluss finde ich nicht wirklich gelungen! steven spielberg kann mehr!

  • ächt

    Am 18. November 2005 von Vrenali geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    en ächte schiiisfium!

  • Ausgezeichnet kann man da nur sagen ! ! !

    Am 17. November 2005 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann nur sagen, dass der Film einfach spitze ist.
    Wenn man den ursprüglichen Film kennt, kann man nachvollziehen, dass Spielberg da noch einiges aus der Geschichte herausgeholt hat. Spielberg ist ja eher der Typ, der phantasievolle Storys verfilmt. Er hat sich da etwas kindliches bewahrt, nämlich Phantasie. Allerdings hat er auch ein paar Filme mit Anspruch gedreht, wie Amistad, Die Farbe Lila, Der Soldat James Ryan, Schindler's Liste. In Krieg der Welten ist es ihm bisher am besten gelungen, seine Phantasie und die Realität miteinander zu vereinen. Man sitzt von Beginn an auf glühenden Kohlen und kann sich schnell mit den Darstellern identifizieren. Er wirkt so realistisch, dass es einen einfach mitreißt. Der Film ist natürlich nur etwas für Personen, die das Genre Science Fiction mögen. Für mich persönlich ist es mein neuer Lieblingsfilm.

  • geil

    Am 17. November 2005 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist geil! das ende find ich das beste! ist doch sowas von lustig! die aliens sterben an der vogelgrippe :-D oder an aids (zuviel aidsblut geschlürft?). na egal unerwartetes ende dass sich von anderen filmen, dieses genres unterscheidet. kein superheld, keine patriotische armee, niemand rettet unseren planeten sondern ein krankheitserreger. ist doch mal was anderes? oder? ich find den film sehr gut

  • Spielbergs Meisterwerk ! ! !

    Am 17. November 2005 von Darlene geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde, Krieg der Welten ist nicht nur der beste SCI-FI-Film aller Zeiten, sondern gleichzeitig auch der beste Film, den Spielberg jemals gedreht hat. Von der ersten bis zur letzten Minute vermittelt dieser Film Spannung, Beunruhigung, Bedrohung, Angst, Entsetzen usw. Er vertieft den Zuschauer so sehr, dass man glaubt, tatsächlich "mittendrin statt nur dabei" zu sein. Man sollte den Film auf jeden Fall über eine Dolby-Digital-Anlage genießen!!!

    EIN PHANTASTISCH GENIALER SCI-FI-HORROR ! ! !

  • Steven Spielberg!!

    Am 17. November 2005 von combine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Er cha aifoch äso guäti Film machä!!! Dä Film isch vo dä erschtä Minutä a Schpannend und furchtiflössend!!!!!
    I waiss no woni dä Film im Kino go luägä bi, do häbmo sini Fingo im Sässel vograbä! Supo Film!

  • überbewertet

    Am 16. November 2005 von the beholder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist nicht schlecht kriegt aber meiner meinung nach mehr beachtung als er verdient. das liegt aber wohl eher daran das er von s. spielberg ist und ein gewisser t. cruise mitspielt.

  • hollywoodschmarren

    Am 16. November 2005 von bäschu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    üblicher überteuerter, aufgeblasener hollywoodschinken der vorwiegend von seinen f/x lebt. da hat spielberg schon viel besseres gemacht.

  • Nööö

    Am 16. November 2005 von Sergio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zuerst muss ich sagen das ich Steven Spielberg für einen Super-Regisseur halte (er hat wirklich grossartige Filme abgeliefert) und auch Tom Cruise als Schauspieler schätze. Es liegt mir nun aber fern einfach jeden Film in dem einer von ihnen (oder beide) involviert sind einfach als gut zu bezeichnen und dieser Film hier hat mich einfach nicht überzeugt. Das ewige Geheule der Kleinen nervt und Cruise war tatsächlich auch schon besser. Natürlich sind gleich alle Spielberg- und Cruise- Hardcorefans empört wenn mal jemand was gegen ihre Herzallerliebsten sagt aber die Geschmäcker sind nun mal verschieden und das ist zu akzeptieren.

  • Great!!

    Am 16. November 2005 von Brandon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Kinounterhaltung, von einem langjährigen Regieroutine (mehr als 30 Jahren) wie Steven Spielberg der in Hollywood und dem teilweise sehr dummen Publikum von heute eigentlich nichts mehr beweisen muss.

    Sehr gute darstellerische Leistung! Vor allem von Tom Cruise und dem kleinen Mädchen.

    Die Visual Effects "kein Kommentar" ist schliesslich von ILM. Die machen ihren Job immer gut. (seit 30 Jahren)

  • Toll

    Am 15. November 2005 von Pfeiffe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    desch im fall de HAMMER!!!!!!!!!!!!!!!!

  • mit abstand.......

    Am 15. November 2005 von galt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    spielbergs schwächster film und die schauspieler (inkl. cruise) überzeugen in keinster art und weise.

  • verschiedene Meinungen

    Am 15. November 2005 von ob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tja, das dieser film diskutiert wird ist ja klar. für manche ein anspruchsloses Hollywood-Movie, für andere ein cooles Action-Spektakel.
    Meiner Meinung nach kommt es doch immer auf die Stimmung drauf an. Ich persönlich stehe eher auf anspruchsvolle Filme, bin aber auch Hollywood-Popcorn-Kino nicht abgeneigt.
    Kommt doch immer auf die Stimmung an!
    Es behauptet ja auch niemand dass der Film einen Oskar erhalten soll, aber unterhaltend ist er auf jeden Fall. Auch gewisse Logiklücken sind doch manchmal gar nicht so schlimm solange ich mich 2 Std. lang amüsiert habe.

  • spannend

    Am 14. November 2005 von Pat King geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Steven Spielberg ist nicht zu unrecht einer der besten Regisseure unserer Zeit (dies beweist auch die stetigen Oscar-Nominierungen u.a. auch für seine Schauspieler). Der Film hält sich stark an die Buchvorlage, also wer den Schluss schlecht findet, muss über das Buch herziehen und nicht über den Film. Die schauspielerischen Leistungen sind sehr gut und der Film ist spannend bis zum Schluss.

  • Spielberg ist ein Meister

    Am 14. November 2005 von PineBluff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was Steven Spielberg für Kamerafahrten dreht, und wie er die Szenen in Bild setzt, sucht seines gleichen! Meisterhafte Kameraführung, sehr gute Schauspieler und wie hier schon oft aufgezählt tolle Effekte. Spielberg als schlechten Regisseur zu bezeichnen ist meiner Meinung nach überhaupt nicht angebracht.

  • Entäuschend

    Am 12. November 2005 von Ruz Montola geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schrottfilm der ausser Effekten nicht viel zu bieten hat. Kommt nie an das Original heran.

  • Zusatz

    Am 12. November 2005 von Meisterkritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Spielberg ist scheinbar besser hinter dem PC als im Umgang mit seinen Schauspielern... Tom Cruise ist kein schlechter Schauspieler... und doch, ein Schauspieler ist immer nur so gut wie sein Regisseur! Und da sieht mans deutlich, Spielberg ist kein Schauspiel-Regisseur, sondern ein Special Effects Director. That's it!

  • Spielberg... pah!

    Am 12. November 2005 von Meisterkritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hört endlich mal auf! Es gibt wohl keinen anderen Regisseur, der so überbewertet wird wie Spielberg. Seine Auswahl an Schauspielern ist wohl immer mehr als mies (sieht man an seinem Liebling Tom Hanks, Sam Neill etc.) Er hat das gleiche Problem wie R. Emmerich: er versteckt die schlechten, langweiligen Schauspieler hinter den Special Effects. Michael Mann, Tony & Ridley Scott - DAS sind Meisterregisseure!

  • Ein Steven Spielberg Film!!!! - na und?

    Am 09. November 2005 von Stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film lässt so viele Fragen offen betreffend der Logik, dass einfach nichts zusammenpasst. Wie andere es auch erwähnen, ist der Anfang sehr spannend gemacht, die Effekte sind grandios, sobald die Ungetümer anfangen loszuballern. Dann geht's aber nur bergab. Der Film hat nicht sehr viel zu bieten und enttäuscht schlussendlich doch sehr. Sobald Spielberg Regie führt, sind die Erwartungen generell zu hoch.

  • g

    Am 09. Oktober 2005 von Marcello geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich fand den Film sehr gut. Man sitzt wie auf Nadeln von A bis Z. Anfangs war ich kurz vom Schluss enttäuscht, aber im nachhinein fand ich ihn viel besser als wenn man etwas super patriotisches genommen hätte.

  • Mues me gseh ha!

    Am 21. September 2005 von Lady_Killer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dä füum isch jetz so öbbis vo hammer geil!
    Aues gseht so realistisch us!
    Nur dr Schluss verharmlost die ganzi gschicht e chli. dr spielberg hed sich hout e chli müese as buech haute.
    isch trotzdäm genial!

  • Genial ! ! !

    Am 31. August 2005 von Darlene geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film hat mich bis zuletzt gefesselt. Das Original hatte ich bis dahin noch nie gesehen und darum hatte ich auch noch keine Ahnung wie dieser Film endet. Das Remake ist total gelungen!!!! Die Maschinen und dieser bedrohlich wirkende Ton, mit dem sich die Aliens verständigen, geben dem Film das richtige Feeling. DIESER FILM DARF IN KEINER DVD-SAMMLUNG FEHLEN ! ! ! ! ! ! !

  • Sorry, das war nix

    Am 31. August 2005 von Erwin Ryser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Liebe Freunde des guten Films, leider wurden die Erwartungen an diesen Film nicht erfüllt. Die Effekte sind zwar genial, die Geschichte jedoch zum gähnen. Es geschehen einfach zu viele Wunder in diesem Film. Auch Tom Cruise hat schon besser gespielt.

  • Super

    Am 18. August 2005 von Lori geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Film und sehr spannend, hat sich 100% an Wells Buch gehalten.

  • gross

    Am 16. August 2005 von mujahedin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und wieso wurde boston nicht zerstört? war die familie gerade bei tee und kuchen als cruise reingeschneit kam? :) oder als cruise in die maschine gesogen wurde haben alle geschrauen und wollten ihn retten. aber um den typen zuvor hat sich keiner gekümmert.

  • muhjeadin

    Am 12. August 2005 von Andi Gross geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    SPANNUNG VON ANFANG BIS AM ENDE! Nochmals für die auf den billigen plätzen!

  • andi gross

    Am 12. Juli 2005 von mujahedin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nicht alle kinobesucher sind so bescheiden. :) also wenn ich einen film spannend finde, dann finde ich ihn um so besser wenn er dass dazu passende ende hat! the game fand ich zum beispiel spannend und ein tolles ende, sogar mit happy end!

  • Mega

    Am 11. Juli 2005 von Master geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Super Film

  • ....

    Am 11. Juli 2005 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ende war schon S/cheisse. aber bis zum schluss hat der film mich ausgezeichnet unterhalten.

  • von a-z schlecht

    Am 11. Juli 2005 von dings geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat mir überhaupt nicht gefallen. ziemlich alles ist schlecht ausser den special effects. der film hat keine spannung und ist nicht beklemmend. weit ab von jeglicher logik....dann schlummer sie millionen von jahren und kommen dann mit dreibeinigen kampfkolossen, welche in russland 1890 entwickelt wurden, machen komische brunft-hirsch-geräusche und müssen mit lasern einzelne leute killen. dann haben sie noch super schlauchaugen, welche die umgebung nichtmal abscannen können, sondern nur wahrnehmen, was sie auch direkt sehen....super....und dann plötzlich das happy end.....voll billig und unwürdig für steven spielberg....

  • Stark

    Am 10. Juli 2005 von Andi Gross geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss nicht was hier viele Kinobesucher immer herumzunörgeln haben. Was will man wenn man einen Fuss ins Kino setzt? Unterhalten werden und da ist es doch völlig wurscht ob der Film logisch, realistisch oder intelligent ist, am Ende ist es immer das gleiche Ziel. Auch ein hochinetelligenter Thriller mit einer verzwickten Story kann Spannung in Höchstmassen erzeugen und darauf kommt es beim Film doch an. Wenn ich mir War of the Worlds ansehe dann bleibt mir nur eins zu sagen: SPANNUNG VON ANFANG BIS ENDE, auch wenn dieses etwas kitschig ausgefallen ist und PUNKT!
    Die hervorragende Darstellerriege tut ihr übriges. Logik hin oder her, Spielberg hält den Spannungsbogen bis zum Schluss und darauf kommt es an!

  • buch

    Am 10. Juli 2005 von Christoph Anderes geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Um manche Filme wirklich bewerten zu können, muss man auch die Bücher gelesen haben. Eine literarische Verfilmung, wie bekannte Beispiele; "Jurassic Park", "Harry Potter" oder "Herr der Ringe" sind meistens Zusammenschnitte der Bücher, und daher kann es dem einen oder anderen schon mal komissch vorkommen, wenn nicht alles sind macht.
    Ich find den Film ausgezeichnet.

  • an mujahedin

    Am 09. Juli 2005 von Mori geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hast du das Buch gelesen? Nein ? ist ja auch klar. Mujahedin...was für ein Name...Kennzeichnend für die ideologische Ausrichtung "Arabischer Mujahedin" ist ein panislamischer Ansatz, der die Verteidigung der muslimischen Welt gegen "Ungläubige" propagiert, verbunden mit einer militanten Ablehnung der westlichen Gesellschaft und ihrer Werte. Und Du kritisierst diesen Film?

  • jööööö

    Am 08. Juli 2005 von antitaliban geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    isch trozdem spannend, obwohl er sone schluss het. mä geit ned is kino en science fiction/ fantasy film ga luege weme en logische film wot gseh !?!

  • zerreissung

    Am 07. Juli 2005 von muhajedin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    warum der film verissen wird? weil er unlogisch und dämlich ist. in den letzten 15 minuten wird alles über den haufen geworfen. heile welt, als ob die ausserirdischen sich nicht lange genug auf die invasion vorbereitet hätten (millionen von jahren) und das bei krasser technischer überlegenheit. untertstüzt nicht diese art von kinofilmen! die trailer sind immer grandios, die umsetzungen zum heulen. es wird mehr geld fürs marketing, tolle effekte und eine schöne dvd hülle aufgewendet als für den rest des films.

  • geil

    Am 07. Juli 2005 von geiler_stecher geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geil geil geil einfach geil geiler gehts nicht mehr, der geilse invasions film überhaupt!

  • Kennt ihr die Vorlage von H.J Wells?

    Am 07. Juli 2005 von Mori geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow was für ein Film!!!! Ich war am Wochenende im Kino und hab mir den Film angeschaut, ich war voll begeistert. Also ich muss sagen dieser Film hat mit selbst beeindruckt. Den Ton den die Dreibeiner von sich gaben, ihre große und Grausamkeit, die Spannung, die Special - Effects und die bedrückende Atmosphäre kamen mir so real vor. Nach dem Film brauchte ich noch ein Paar Minuten um wieder zu mir zu kommen.
    Das Ende ist wie die Vorlage (H. G Wells) und ich finde gut, dass man sich daran gehalten hat. Also ich kann absolut nicht verstehen, warum dieser Film hier derart verrissen wird.

  • mega krass

    Am 06. Juli 2005 von muksi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ja, "mega krass" wie die dinger aus dem boden schlüpfen, was haben die nur so lange da unten gemacht?? und haben diese ausserirdischen keine technologischen fortschritte erzielt? und wenn sie sich vor unserer existenz verbudelt haben, auf was haben sie gewartet?

  • bitte?

    Am 06. Juli 2005 von scmarrnitanor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der schluss war ja voll der witz! da planen diese aliens diese invasion über (millionen) jahre und merken nicht einmal, dass sie auf unserem planeten überleben können? und wieso verbudeln die sich in der erde? rostet das zeugs nicht? und was für eine bedeutung hatten diese rote wurzeln oder was das waren? der schluss war ja nur noch kitsch! die ganze familie hat überlebt und ihren erreter in der gemeinsamen wohnung vorfreudig erwartet. was ist mit ehemann nr. 2?

  • haha LOL

    Am 06. Juli 2005 von stevenspielberg geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    steven spielberg beweist wieder einmahl mehr sein talent beim filme machen. der film ist super, man erlebt die invasion durch die augen der familie, man sieht nur das was sie auch sehen, nicht mehr. man sieht nicht wie die aliens europa usw platt machen, oder den präsidenten, wie er der armee befehle gibt. ist sehr cool. ich musste im kino lachen, als dakota fanning zum fluss geht um zu pinkeln, zuerst kommt eine leiche daher geschwommen, dann ne 2te, ne 3te, ne 4te und dann kommen etwa 60 gleichzeitig! schon fast makaber. musste trozdem lachen :-) cooler film. und das unser planet mit seiner natur und nicht die menschen die aliens killen finde ich absolut genial.

  • es fehlt das gewisse etwas

    Am 05. Juli 2005 von ischi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "War of the worlds" ist ein sehr guter film mit grandiosen effekten und angsteinflössenden szenen. doch irgend etwas fehlt. ich vermute, es sind die dramaturgie und die gefühle der menschen, die in so einen film gehören müssten. diese beiden aspekte fehlen mir etwas zu sehr in diesem film. trotzdem ist "krieg der welten" um welten besser als independence day und auch sonst überzeugt er durch die guten darstellerleistungen: dakota fanning stiehlt cruise fast schon die show.

  • cool

    Am 04. Juli 2005 von merowinger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hammer, die dinger chäme de no underem bode füre, krass!!

  • spitze

    Am 04. Juli 2005 von world_war_3 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    du da unten, ich bin nicht deiner meinung! der film ist sackstark! nicht nur wegen den genialen special effects! sondern wegen der noch genialeren atmosphäre die er rüberbringt! schaut ihn aber auf englisch! habe zwar die deutsche synchro nicht gesehen! aber kann mir gut denken dass sies wieder einmal verhunzt haben mit der synchro! der letzte krieg auf erden wird nicht von menschen begonnen!!!!!

  • cool

    Am 04. Juli 2005 von d-tox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde den film hammer, man weiss nie so recht was als nächstes passiert. der film ist wirklich geil!(ausser der schluss war nicht gerade der hit)

  • Nicht Nennenswert

    Am 04. Juli 2005 von surfing geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Übergang der Bilder am Anfang - Wassertropfen, Erdkugel, Ampel etc. - war ja ganz gut. Aber sonst war das Ganze ja nicht viel wert. Tom Cruise als zweifacher Vater, darunter einem Teenyboy, kann man sich einfach nicht vorstellen. Ein ziemlich belangloser Film. Wenigstens der Kurzauftritt von Tim Robbins war gelungen und auch die Erzählstimme von Morgan Freeman.

  • Voyez l'original !

    Am 23. Januar 2013 von Ariane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un petit Spielberg, malgré son savoir-faire, qui sert surtout à se donner l'envie de revoir au plus vite le magnifique classique des années 50 !
    Le roman de H.G.Wells méritait une tout autre approche, dommage.

  • la guerre des mondes

    Am 21. November 2006 von Thierry Nicolier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un pur moment de cinéma fantastique. Effets spéciaux majestueux. On ne s'ennuie pas une seconde. ENCORE UN BON SPIELBERG!!!!!

  • War of world

    Am 18. September 2006 von yoon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Trop c'est trop! Tom Cruise qui surjoue tellement qu'il en efface son rôle, c'est désagréable et inutile.
    Le film en lui-même est pas mal, quoi que la fin soit très hollywoodienne.
    Les effets specieaux par contre, sont spectaculaires. Mais l'adaptation du livre manque de profondeur et au final, c'est un film d'action, science fiction bon mais pas excellent, avec un mauvais acteur pricipal. A noter toute fois la présence de la petite actrice qui joue au côté du "grand" Tom... remarquable et touchante cette petite!

  • Good

    Am 15. Februar 2006 von MR geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Très bon film. Superbes scènes et surtout très impressionnantes ! A voir...

  • La Guerre des Mondes

    Am 26. Januar 2006 von DJ TeD geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    La Guerre des Mondes !!! Génial !!! Ce bon vioeux film des années 50 sort enfin en DVD !!! ... quoi ??? je m'a planté ??? Ah ouais... pffffh... dans quelle galère me suis-je encore mis !!!

    Tout ça pour dire que l'imitation sera toujours moins bonne que l'original !!! Mon conseil : si vous voules le film, commandez la version de Byron Haskin... 100 fois meilleur !!! Mais rassurez-vous... la nouvelle mouture aura quand même son utilité : vous pourrez mettre ce DVD sous le pied bancal de votre meuble TV pour le caler !!! Finalement, c'est quand même un achat utile...

  • Grosse daube

    Am 22. Januar 2006 von Jacques Giauque geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Très décevant. Effets spéciaux modernes, sans plus, mais scénario (et surtout fin) assez débile.

  • La guéguerre

    Am 12. Januar 2006 von Arte geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Les amateurs d'action seront sans doute déçus par cette guerre des mondes bien plus intelligente et mieux joué que l'infâme "Independance Day", mais sa fin trop facile decevra sans doute beaucoup de monde..

  • War of the worlds

    Am 14. Dezember 2005 von César geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film à grand spectacle, mais je trouve que Tom Cruise n'est pas très crédible dans son rôle.

    Sinon c'est un bon divertissement.

  • Mitico

    Am 09. Dezember 2005 von Mitico geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Anche se non proprio il mio genere, devo dire che l'interpretazione di Tom Cruise è assolutamente eccellente, come quella di Dakota Fanning. Grande!

  • génial!!!

    Am 25. November 2005 von syl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ce film est vraiment fabuleux et super bien fait, encore bravo! On est vraiment bien dans le film tout le long....
    Juste dommage la fin qui, on dirait, a été un peu baclé, sinon super!

  • la guerra dei mondi

    Am 22. November 2005 von b023828 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mi é piaciuto molto come film e come interpretauzione degli attori soprattutto quella di Tom Cruise...

  • Profylaxie de l'inconnu

    Am 16. November 2005 von Iliob geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sans plaisanter outrageusement sur le sort d'un rescapé de l'Algérie du Moyen-Age, on remarque tout de même des actions similaire dans le flux des données enregistrées sur cassette VHS. L'Occident des cavernes n'en a que faire, mais le primate courageux sait combien il coûte à l'administration régionale de réguler la migration des autruches balnéaires...

  • ..

    Am 04. Oktober 2005 von mrste85 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    cacata.. ho buttato 15 fr per andare a vederlo al cinema, speravo fosse molto meglio, almeno il finale è un'po alternativo.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.