vergriffen

Some Kind of Monster (Blu-ray + DVD)

Englisch · Blu-ray + DVD

US Version | Ländercode  1
Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel lässt sich nur auf codefree-Geräten abspielen oder auf solchen, die den Ländercode 1 unterstützen.

Versionen vergleichen

Dieser Artikel kann nicht retourniert werden.

Beschreibung

Mehr lesen

Ce documentaire tourné sur près de 900 jours, décrit par le New York Times comme 'passionnant, émouvant et historique', dresse un portrait profondément intimiste de l'un des plus grands groupes de rock de tous les temps. Some Kind of Monster, en pénétrant dans le studio d'enregistrement au moment de la conception de St Anger (récompensé aux Grammy Awards), vous fait aussi véritablement pénétrer dans l'âme de Metallica.
Ce 'rockumentaire' sans concession dévoile la vie mouvementée des musiciens qui doivent gérer à la fois leurs problèmes de communication, leurs pannes d'inspiration, le départ brutal d'un des leurs et leurs soucis familiaux... Avec plus de 7 heures de bonus répartis sur 2 DVD, retrouvez la musique de Metallica et découvrez ceux qui sont à l'origine de la légende.

Produktdetails

Interpreten Metallica
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Altersfreigabe ab 0 Jahren
Erscheinungsdatum 24.11.2014
Ton Englisch
Version US Version
Ländercode 1
 

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • Kotz

    Am 04. Januar 2014 von Michael Ulrich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alle die Metallica hier runter machen, sind eine SCHANDE für di Metallica Fan Gemeinde. geht Justin Bieber oder einen anderen hören. ihr seit einfach nur abschaum

  • without balls

    Am 11. Juli 2012 von musel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Doku ist tatsächlich eine Offenbarung! Einfach nur erbärmlich dieser Haufen und eine Beleidigung an alle die täglich arbeiten gehen und an all jene die Musik machen.
    Diese alten Männer haben irgendwo ihre Eier verloren, vielleicht auch einfach nur verkauft und diesem Lars könnte ich gleich eine …

  • sepultura

    Am 14. August 2011 von gunzi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    immer motzen hä aber was solls seit ihr götter und habt alles im griff dan seit ihr ja die besten und somit müsstet ihr verständnis haben das es nicht für alle so ist.

  • hm es war

    Am 20. Juli 2009 von da können sie bringen was sie wollen:metallica RIP geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vor langer zeit da war ich ein fanatischer metallica-fan so ca. von 11-15 jahren... fand sie später immer noch cool,(bis justice for all) dann weniger und weniger.... und ca. 12jahre später erspähte ich per zufall diese doku auf arte...
    MEINE FRESSE! WO HABEN DIESE JUNGS IHRE EIER GELASSEN??? habt ihr denn ÜBERHAUPT KEIN SELBSTWERTGEFÜHL? sensibel wie die grössten schw... memmen die man in der schule permanent verprügelt hätte... und das sind sogenante "harte" jungs... sorry aber da hat boy george nochmer klöten zwischen denn beinen als diese 3psychischen wracks!
    Robert Trujillo ist aber voll o.k. kann ich da nur sagen,(welcher dödel verzichtet schon auf 1mille???) fand suicidal später sowiso die viel coolere band!

  • Heiliges ärgernis

    Am 07. Oktober 2008 von Shredder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    St. Anger ist ja wohl schrott!! Und wie michi schon erwähnt hat, ein Album muss für sich selbst stehen können und sollte keine Doku brauchen um sich zu rechtfertigen.

    Noch was zum Film: Danke für den Augenöffner! Lars der Kontrollfreak, Hetfield die verdammte Diva und Megadave die weinerliche Pussi die traurig ist, dass er nur 30 millionen scheiben verkauft hat, VERDAMMTE SISSI. Das sind doch mal echt coole Rocker!!

    Trotzdem: Metallica und Megadeth forever!

  • ????

    Am 21. März 2008 von Michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jetzt verstehst du die CD und findest sie gut??? Ich habe den Film auch gesehen, verstehe die CD auch, aber finde sie immer noch grottenschlecht.....
    Auch wenn mir zB ein HipHopper seine CD erklärt, ich finde den Sound trotzdem schlecht....

  • Danke!

    Am 28. September 2006 von Mouse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Danke für diesen Film und vor allem danke für die Aufklärung im Zusammenhang mit St. Anger. Mochte die Platte nicht sonderlich, bis ich diese Hammer-Doku gesehen habe... plötzlich verstehe ich auch das Album..

  • hammer

    Am 17. Januar 2006 von face geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bravo el muerte, du sprichst mir aus der Seele

  • ?

    Am 22. September 2005 von jb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich fände es schlimmer wenn sie krampfhaft versuchen würden so zu klingen wie früher nur um den "alten" fans gerecht zu werden oder um im momentanen metal revival "truer" dazustehen.

  • diese band

    Am 01. September 2005 von el muerte geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    war nie deine band! jeder musiker halt gefälligst das zu spielen, was im gefällt, so sollte die regel lauten! aber nein, sogenannte «fans» erheben anspruch an der musik...
    musik ist keine dienstleistung!

    ps: was metallica angeht: versucht mal so weit zu kommen, dann habt ihr meine erlaubnis, darüber zu lästern...

  • some kind of POSER

    Am 20. Juni 2005 von Hubert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nach 15 Jahren treuer Fan hab ich das Handtuch geschmissen. Diese JAmmerlappen sind nicht mehr meine Metallica sondern ein Haufen Jammerlappen, die sich lieber aufgelöst hätten.

  • Oh yeah

    Am 31. März 2005 von D_17_M geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Doku esch en Muss för jede!!! Ongloublech was me gseht!! Eifach geil ond St. Anger esch wie jedes andere Album geil!!! METALLICA 4-EVER!!! Peace
    K!rk Hammster!!!;-)

  • I'm impressed

    Am 02. März 2005 von the real jaymz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die doku ist der hammer... sollten sich alle reinziehen, egal, ob sie metallica kennen, lieben hassen oder einfach etwas aus dem leben von 4 erfolgreichen musikern und deren umgebung lernen wollen! respekt, toleranz und jede menge 'metallica' sind mir jedenfalls beim anblick der doku in die knochen gefahren. chapeau jungs :-)

  • G R E A T

    Am 28. Februar 2005 von JEFE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hallo Langhaardackel oder kurzgeschorener, FoKuHiLa oder was Du bist, kauf diese DVD! Sofort! Super Einblick in eine der grössten Rockbands der letzten 20 Jahre! Das heisst was! Und gab es in dieser Form noch nie, der Preis der IFP Independent Spirit Awards geht somit total in Ordnung.

  • Blick hinter die Kulissen

    Am 24. Februar 2005 von O. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist interessant mal hinter die Kulisse einer solchen Band schauen zu können. Es wird ziemlich eindrücklich gezeigt, wie gefährlich Egoismus und Arroganz in einer Freundschaft werden kann. Sehr empfehlenswerte DVD!

  • das perlt ja jetzt so richtig in mich rein heute..

    Am 23. Februar 2005 von erdmenger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist im gegensatz zur musik der band NICHT langweilig!

  • St.Anger!!!

    Am 15. Februar 2005 von the machine geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr mutig von der Band! Man sieht nun, wie das Album entstanden ist-ohne Plan und mit viel Krach zwischen Hetfield und Ulrich. Den Umständen entsprechend ist St. Anger ein starkes Album. Evt. checken es die ewigen Nörgeler jetzt...

  • the 4 horsemen

    Am 15. Februar 2005 von MAIDEN OBRIST geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    an alle anti st. angers. kauft diese dvd und lest das rockhard - interview mit james. So rückt das album vielleicht in ein etwas anderes licht und man beginnt zu verstehen

  • sackstarke dvd!!

    Am 10. Februar 2005 von ruedi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muss sagen beeindruckend und sehr real kommt dass ganze rüber!!!ich verstehe jetzt wieso st.anger so klingt,bin aber immer noch davon überzeugt dass auf dem ganzen album nur 3 gute songs hat.anyway,mit rob haben metallica einen geilen bassist und sicher auch einen guten songwriter!

  • würdige DVD

    Am 09. Februar 2005 von SE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hatte gemischte Gefühle, als ich die DVD in den Player legte. Muss nun aber sagen, dass sie überzeugt. Wirkt sehr authentisch und glaubwürdig. Ich hatte eigentlich selten das Gefühl die Szene wirke gestellt. Eine durchaus gelungene Doku mit teils sehr interessanten Hintergründen über eine Band, welche die Musikgeschichte prägte.

  • St. Anger

    Am 08. Februar 2005 von Ktulu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie ganz unten von Jaymz schon mal sehr treffend gesagt, soll sich jeder,der mit "St. Anger" nichts anfangen kann, diesen Film zu Gemüte führen. Ich persönlich finde die Scheibe der Hammer. Zugegeben, man braucht einige Durchläufe, bis man sich daran gewöhnt. Wenn man aber bedenkt, wie's der Band damals ging, wäre ein anders klingendes Album alles andere als echt gewesen. Man beachte auch die Texte! Das perfekte Abbild der Seele der Band zu dieser Zeit. Das nächste Album wird garantiert anders klingen, auch wegen Rob, der dann endlich sein Studio-Debut geben wird!

  • vorsicht

    Am 07. Februar 2005 von Duke geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    shifter, ich find st. anger geil!!! sage bewusst mir, denn musik ist geschmacksache.

  • Mal halblang, Jaymz...

    Am 07. Februar 2005 von shifter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Megadeth haben in den USA immerhin mit mehreren Alben Platin erreicht und dass Mustaine ein geiler Gitarrist und guter Songwriter ist, wird hier wohl keiner ernsthaft anzweifeln. Sein Problem ist, dass ihm sein Ego immer im Weg gestanden ist, trotzdem ist er mit Megadeth erfolgstechnisch weiter gekommen, als 95% aller anderen US-Metalbands. Dass er den Erfolg von Metallica nicht toppen konnte mag ihn zwar wurmen, aber Metallica sind kein Masstab, Metallica sind ein Phänomen. Nicht umsonst verkaufen sie sogar von einem Dreckalbum wie 'St.Anger' noch Millionen. Jede andere Band wäre mit so einem Album gnadenlos untergegangen. Aber das ist dann wieder ein anderes Thema...

  • Dave Mustaine...

    Am 06. Februar 2005 von Jaymz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ist ein von Selbstmittleid und Selbstzweifel gelagter Komplexhaufen, der rausgeschmissen wurde, wiel er's einfach nicht drauf hat, was er ja im Film selber einsieht. Ausserdem hat er ein paar Songs mitgeschrieben, das ist alles. Sein "Talent" konnte er dann etliche Jahre bei Megadeth unter Beweis stellen, wie weit er gekommen ist (oder eben nicht) ist ja wohl allgemein bekannt...

  • dave mustain wird rehabilitiert

    Am 06. Februar 2005 von georgie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was schon längst nötig war,den der film zeigt ganz klar das lars ulrich der geldgierige kleine bösewicht der band ist.er entschuldigt sich bei mustaine oder probiert es wenigstens für dessen rausschmiss noch vor den aufnahmen zu kill em all.es war klar mustaine wurde zu stark im engangement für die band schrieb auch die meistens songs was lars nicht passte,schlieesslich wollte er doch der boss sein.usw...auch die leide story mit newsted welcher jahre lang von .ulrich,hetfield und hammet geplagt und angepisst wurde,der film zeigt wie sie nun realisieren was sie da angerichtet haben,und lars versucht mit hammet an einem konzert von echobrain nested neuer band ihm wieder in den a zu kriechen,was aber misslingt den dieser suchte das weite..etc...
    für mich klar toller film, in dem lars ulrich sich peinlich versucht sein image aufzupolieren...
    man denke auch an die napster geschichte,,,,

  • dvd da

    Am 03. Februar 2005 von stefARF geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wegen unten: ist mir ja klar, dass liefertermine nicht immer eingehalten werden können. aber cede hat ja extra die bunten feldli wo "neu" (wenn da) und "pre" (wenn eben noch nicht da) angegeben wird. und ich finde, dass da die richtigen angaben gemacht werden müssen. und witzig ist, dass die dvd vor meiner bestellung noch "555 minuten" lange war und jetzt noch "141". zudem halte ich mich persönlich eher an die 10 tage zahlungsfrist, als die cede an ihre 2-3 (hat bisher noch kein einziges mal gestimmt). genug gemotzt. der doku film ist jedenfalls hammerstark, auch (insbesondere?) für nicht-metallica-fans. ganz süss uA die deleted scene "tough riff", wo der kirk mit dem eigentlich nicht sooo schweren some kind of monster triolen riff (da wo's schneller wird) kämpft. hihi.

  • DVD

    Am 03. Februar 2005 von Monster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn alle so schnell würden bezahlen, wie sie motzen wo die dvd bleibt....

  • Infos

    Am 02. Februar 2005 von Jaymz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jemand wollte wissen, was auf der DVD so alles draufgepackt ist. Unter wewewe punkt metallica punkt com gibt's ausführliche Infos.

  • DVD des Jahres!

    Am 02. Februar 2005 von Oli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da die Erscheinungsdaten meistens verschoben werden, ist es gar nicht möglich das richtige Verkaufsdatum anzugeben. Bei CEDE erhält man die Sachen jedenfalls immer als erster. Macht nur weiter so!

  • Tic-Tac

    Am 02. Februar 2005 von METALLI-CAT geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hallo!!!! Wo Bleibt denn meine Bestellung???

  • clever!

    Am 01. Februar 2005 von stefARF geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    laut angabe ist das teil seit 25.1 lieferbar, aber wenn mans dann bestellt, wird man darüber informiert, dass man eine vorbesetellung getätigt hat und das produkt erhält, sobald es bei cede eingetroffen ist. so kaufen natürlich alle hier in der annahme, dass cede schon liefern kann.
    nicht wirklich lieb.
    trotzdem gut, bezieht sich aufs produkt selber

  • bulletin

    Am 31. Januar 2005 von Traumhaft... geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "an Hero of the day": du bist mein Hero of the day... Endlich mal einer, der die Leistungen respektiert. Obwohl vielleicht Metallica als Religion zu bezeichnen ein bisschen weit her geholt ist...
    Ist ja logisch, dass eine Band die seit 20 Jahren zusammenspielt, ihre Musik verändert...
    Warum verstehen dies so viele Leute nicht?
    Hätten sie etwa 10 Alben mit No Remorse-ähnlichen Songs füllen sollen?? Dann würden jetzt alle meinen, dass jeder Song gleich klingt und sie überhaupt kein Musikspektrum haben...
    Nein...sie haben das Richtige gemacht, indem sie ihren Vorstellungen immer freien Lauf gelassen haben und sich nicht krampfhaft eine Musikrichtung verschrieben haben...
    Doch man kann es der Menschheit wohl nie Recht machen.

  • Frrrrrrantic

    Am 31. Januar 2005 von John 5 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja, ich persönlich finde St.Anger das bisher beste Album. Das beste ist doch, wenn man sich alle Alben von vorne nach hinten durchhört und eine musikalische Entwicklung raushören kann.

    Kann jemand genau sagen was alles auf der DVD ist, immerhin steht da 555 Minuten drauf!!!

  • Metallica = Lebenseinstellung, Religion,...

    Am 28. Januar 2005 von Hero of the day geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wenn etwas schwer auf dem Magen aufliegt, dann ist es definitiv das ewige "Gemotz" nur die ersten 3 oder 4 Alben wären die Besten!! Hey, auch Metallica haben das Recht, sich musikalisch zu entwickeln oder zu experimentieren! Sie mit irgendwelchen anderen Bands zu vergleichen, grenzt an Verrat, Respeklosigkeit und Entwürdigung! Wahre Fans begleiten Metallica durch ihre ganze Diskographie, durch ihr ganzes Lebenswerk!!! Pure Metallica-Sucht ist und bleibt eine Lebenseinstellung - oder, das Herz schlägt "Battery";-) So genug, freuen wir uns alle auf die würdige DVD!!!

  • götter

    Am 25. Januar 2005 von Blackened geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die ersten 5 alben sind die besten...metallica 4 ever

  • Fehler?

    Am 24. Januar 2005 von Ich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Deutsch und Code 1??? gibts das überhaupt? naja, auch egal. Der film ist wirklich interessant, auch wenn st. anger nicht das beste album ist...

  • Metallica

    Am 18. März 2006 von Ralf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Some Kind Of Monster

  • SKoM

    Am 19. Juli 2005 von Raoul Salvade / Svizzera geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Great documentary .

  • Some kind of monster

    Am 01. Juli 2005 von Lars geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    coool!!!

  • ?

    Am 14. März 2005 von mastica geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Pq ya plus de bonus dans la version Deutch?

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.