Beschreibung

Mehr lesen

Für die ehrgeizige Ballerina Nina wird ein Traum wahr, als sie die Hauptrolle in "Schwanensee" ergattert. Diese Doppelrolle entwickelt sich für sie jedoch zum Albtraum: Während sie die Unschuld des weissen Schwans perfekt verkörpert, stösst sie als verruchter schwarzer Schwan an ihre prüden Grenzen. Angetrieben vom Ballettdirektor Thomas und bedrängt von ihrer Rivalin Lily, entdeckt Nina ihre dunkle Seite, die bald immer mehr Besitz von ihr ergreift und sie an die Grenze zwischen Wahn und Wirklichkeit bringt...

- Info Audio: + Audiodeskription für Sehbehinderte Englisch DD 5.1

Produktdetails

Regisseur Darren Aronofsky
Schauspieler Natalie Portman, Mila Kunis, Vincent Cassel, Barbara Hershey, Winona Ryder
Label 20th Century Fox
 
Genre Drama
Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 08.06.2011
Ton Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch (für Hörgeschädigte), Italienisch, Spanisch, Türkisch
Extras Internetanbindung, Dokumentationen, Interviews, Kino-Trailer, Zusatzinformationen, Audiodeskription für Sehbehinderte
Laufzeit 108 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2010
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Meisterleistung!

    Am 10. Juni 2011 von Ray Pablo geschrieben.

    Der Film ist sehr gut. Ich selber bin kein Fan von Ballett, aber ich war trotzdem beeindruckt von der schauspielerischen Leistung. Nicht nur Natalie Portmann überzeugt hier.

  • genial

    Am 02. Mai 2013 von Myla geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eine absolute Glanzleistung von N. Portman.

  • Meisterwerk

    Am 04. Oktober 2012 von Chief geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ohne erwartungen an diesen Film getreten, dachte es sei ein kitschiger Tanzfilm à la Step up oder Honey...aber denkste, stark, brilliant, verstörend, sexy, düster...Frau Portmann spielt die Rolle der paranoiden, schönen perfekt!

  • ---

    Am 08. Juni 2012 von ramona geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hatte viel mehr erwartet. weder die story noch die schauspieler haben mich überzeugt. schade!

  • überbewertet!

    Am 11. April 2012 von MosDef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film wurde absolut überbewertet, ist langweilig und hat keine einzige Aktion wo iman sagen kann "WOW".

    nicht empfehlenswert

  • Völlig überbewertet

    Am 05. Januar 2012 von Boomie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Durchschnittlich. Habe den Hype um diesen Film nicht ganz verstanden

  • fesselnd

    Am 02. September 2011 von Benji geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Darren Aronofsky hat hier eine super Arbeit geleistet und man ist richtig in der düsteren Atmosphäre gefangen. Vor allem die Kamerafahrten dieses Films sind unübertrefflich (typisch Aronofsky eben ;) )
    Clint Mansell Soundtrack natürlich auch TOP!

  • black swan

    Am 22. August 2011 von danilo, basel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mich hat noch niiiiie ein film so sehr gefallen und fasziniert wie black swan!!! hab ihn schon 4 mal gesehen und es wird sicher nicht das letzte mal gewesen! einfach TOP!!!!

  • speziell

    Am 25. Juli 2011 von Phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist speziell, einfach anders, verstörend. Portmann spielt grandios und ob man sich jetzt mit Ballett auseinander setzen kann oder nicht ist hier nicht die Frage sondern ob man sich auf einen Film einlassen kann mit einer psychisch kranken Hauptfigur. Der Streifen zeigt die Tragik dessen aber auch die Sucht nach Perfektion in einer Leistungsgesellschaft. Man sollte hier nicht nur als Konsument vor der Glotze sitzen sondern mitdenken, dann wird man staunen...

  • Gewaltig

    Am 18. Juli 2011 von Amin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Suuuuper

  • Black Swan

    Am 14. Juli 2011 von Noa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ein Meisterwerk!!! :-)

  • Schlecht

    Am 10. Juli 2011 von Sir-Solano geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die gute Kritik kann ich nicht verstehen.

  • ja schon...

    Am 06. Juli 2011 von solides filmhandwerk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    er ist deep, aber auch anstrengend verstörend, super gespielt natürlich... typisch für diesen regisseur
    negativer beigeschmack; schwanensee-overdose pur!
    mit mir und aron... ist es so;
    find ihn 1x gut, aber 2x von diesem typen einen film reinziehen no-chance!!
    pi ist bis jetzt immer noch der beste von story und spannung her.

  • ja ja....

    Am 05. Juli 2011 von geoffery geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so besoffen war ich auch schon ;-)... der film ist definitiv nichts für dröge äktschn kids und ähnliche dumpfbeutel! der film hat einen gewissen anspruch der unvorbereitete tiefnivau-glotzer überfordert!
    der film ist natürlich grossartig, perfekt inszeniert und brillant gespielt. ein highlight!

  • ?????

    Am 04. Juli 2011 von Gladiator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist nicht euer ernst der? ich bin EINGESCHLAFEN und es war um 2Uhr Nachmittags!! der war so öde!

  • ausgezeichnet

    Am 28. Juni 2011 von pütz-schwan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mehr kann ich nicht sagen :)

  • sehenswert

    Am 21. Juni 2011 von Insider geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film überzeugt vorallem durch die düsteren Bilder und Musik, dies schafft eine sehr spannende aber auch sehr dunkle Atmosphäre. Der Film ist stellenweise ziemlich verwirrend, man weiss nicht, was ist Realität, was ist Fiktion, dies wurde super gemacht. Auch Nathalie Portmann und Vincent Cassel überzeugen voll und ganz. Super Thriller, würde es nicht ums Thema Tanzen gehen...;-)

  • blilliant

    Am 20. Juni 2011 von ratte geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Echt suuuuuper !!!!
    Die Bewertung "ausgezeichnet" ist noch untertrieben... Dieser Film ist brilliant...!

  • Langweilig

    Am 20. Juni 2011 von Sera geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klar, die Portmann spielt gut aber der Film ist in 10 Sekunden erklärt und wird einfach künstlich in die Länge gezogen. Nur was für Balletfans.

  • so sieht es aus!

    Am 14. Juni 2011 von cinox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss echt nicht was teils leute erwarten wenn sie sich einen film mit diesem thema anschauen. vielleicht das sich frau portmann brüllend von der ballettbühne stürzt und den zuschauern reihenweise die köpfe abreisst?!!?.............
    ich bin absolut kein ballett-fan, im gegenteil, es interessiert mich eigentlich nicht die bohne. aber dieser film ist eine echt starke inszenierung und zwar von a - z. TOLLER FILM!

  • Meisterleistung

    Am 10. Juni 2011 von Ray Pablo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...allen Kritikern und Lästerern zum trotz: der Film ist sehr gut. Ich selber bin kein Fan von Ballett, aber ich war trotzdem beeindruckt von der schauspielerischen Leistung. Nicht nur Natalie Portmann überzeugt hier. Alles andere als langweilig!!
    Merke: nicht nur actiongeladene Filme können einem mitreisen!

  • Achtung:

    Am 10. Juni 2011 von Ricky Fitts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die 3 Disc Limited Black Edition hat DVD-Grösse und ist damit höher als eine Bluray. Der OST ist eine einfache Audio-CD. Aufgrund der Übergrösse muss ich leider auf die normale Amaray ausweichen - schade drum!

  • überbewertet

    Am 03. Juni 2011 von cheers geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finde ich diesen Film. Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich mit der Madame Portmann partout nix anfangen kann. Ich fand den Film auch generell eher lahm.

  • muffel

    Am 07. Mai 2011 von bösian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für freunde des ballets dürfte der film eine offenbarung sein, für mich war er eher anstrengend und eine schlaftablette zugleich.

  • wow!

    Am 18. April 2011 von areya89 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich war total positiv begeistert von diesem Film. Eigentlich stehe ich nicht au diese Art von Filmen. Dieser hier überzeugte mich jedoch voll und ganz! Wer ihn nicht gesehen hat, hat was verpasst!

  • Völlig Überbewertet!

    Am 01. März 2011 von Frank Castle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich musste mir Black Swan anschauen, schon wegen Mila Kunis und Vincent Cassel! Black Swan überzeugt mich überhaupt nicht! Klar, die inszenierung und vorallem Natalie Portmann (die echt geenial spielt) sind wirklich tadellos! Ansonsten fand ich den film todlangweilig! Black Swan konnte mich zu keiner sekunde fesseln! Wer auf tanz / ballett filme steht, der wird hier bestens bedient! Für mich sind solche schlaftablettenfilme überhaupt nichts! Wenn ich mir ein drama anschauen muss der mir richtig einfährt, dann bleibe ich bei "Murder In The First" oder "Die Verurteilten!"

  • Ein Meisterwerk der

    Am 01. März 2011 von redswan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Filmgeschichte. Schade, dass es "nur" einen Oscar gab. Darren Aronofsky hätte es mehr als verdient. Ich meine, wer zum Teufel ist Tom Hooper? Tobe Hooper ja, aber Tom Hooper?

  • Breathtaking!

    Am 21. Februar 2011 von Auraya geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe schon lange keinen Film mehr gesehen, der mich danach noch so beschäftigt und verstört hat... Einfach ein wirklich absolut geniales Meisterwerk, mit überragenden Darstellerleistungen!! Wenn das keine Oscars gibt dann versteh ich die Welt nicht mehr! Einfach nur WOW*.*!! :D

  • das gibt den Oscar

    Am 06. Februar 2011 von mary jane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    schauspielerisch hat Aronofsky wieder mal alles aus seinen darstellern herausgekitzelt. die story wieder spannender aufgebaut, trotz der vielen klischees aus der szene (magersucht, sex, drogen) ein spannender und bildgewaltiger film, der bei manchen wohl länger nachwirken wird.

  • sehenswert

    Am 31. Januar 2011 von Bohnä geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    würklich sehr gueti schauspielerischi leistige vo dä zwei wibliche hauptdarstellerinne und natürli dörf dä vincent cassel au viel lob kassierä.

  • Meisterwerk

    Am 25. Januar 2011 von socom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine durch und durch geniale Meisterleistung von Aronofsky! Selten ist mir ein Film dermassen "eingefahren" wie Black Swan.

    Danke dem Regisseur und allen beteiligten Schauspielern - allen voran N. Portman.

  • Movie of the year

    Am 01. Januar 2011 von Linc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Fckin awesome!!!

  • un beau film

    Am 18. März 2014 von Lucas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film qui nous couple le souffle !! Je comprends mieux pourquoi Natalie Portman est nominée la meilleure actrice et récompensée un Oscar ! Sachez qu'elle meurt à la fin, pourquoi ? c'est à vous de découvrir...

  • Impressionnant !

    Am 19. Januar 2012 von Ariane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Un film qui m'a clouée sur ma chaise, au cinéma, tant il mêle la folie et la réalité avec virtuosité, au point que le spectateur ne sait plus à quelle image se fier.
    La mise en scène et l'interprétation perturbante de Natalie Portman jouent sur une étrange poésie macabre. Schizophrénie et hommage à la danse font de cette oeuvre unique en son genre une sorte d'hommage aux Chaussons rouges mâtiné d'étrangeté et de terreur.
    On ne ressort pas indemne d'un film semblable !

  • filme

    Am 31. Dezember 2011 von vic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nul nul nul!

  • Sublime Natalie Portman

    Am 16. Juli 2011 von Jekyll2 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Magnifique prestation de Natalie Portman, elle laisse une empreinte inoubliable sur ce film. J'aurais adoré que les délires de Nina soient plus utilisés

  • Miglior film del 2010

    Am 02. Februar 2011 von Hellcat'$ geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    J'adore :D Natalie Portman è il top e poi Darren ha provato di essere un grande regista più volte. Vi consiglio anche The Wrestler, ma probabilmente l'avrete già visto.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.