Beschreibung

Mehr lesen

Notre monde en cache un autre, dominé par de puissants et dangereux monstres. Lorsque le Lieutenant Artemis et son unité d’élite traversent un portail qui les transporte dans ce monde parallèle, ils subissent le choc de leur vie. Au cours d’une tentative désespérée pour rentrer chez elle, le brave lieutenant rencontre un chasseur mystérieux, qui a survécu dans ce monde hostile grâce à ses aptitudes uniques. Faisant face à de terrifiantes et incessantes attaques de monstres, ces guerriers font équipe pour se défendre et trouver un moyen de retourner dans notre monde.

Produktdetails

Regisseur Paul W.S. Anderson
Schauspieler Milla Jovovich, Tony Jaa, Ron Perlman
Label Sony Pictures France
 
Genre Action
Abenteuer
Fantasy
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Ton Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Französisch
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2020
Originaltitel Monster Hunter
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Monster Hunter

    Am 13. April 2021 von Rafi geschrieben.

    Comment dire Paul Anderson est pas un mauvais réalisateur en soit, il donne pleins d'effets super cool, des histoires qui demandent pas grande réflexion tout pour plaire.

    Le soucis c'est que quand il fait un film il y en a que pour sa femme, quand c'est Resident Evil ça passe limite mais ça va jusqu'au 4ème film après on oublie, mais là avec ces derniers films on fait une overdose. Donc non et 100x non, il sait plus vraiment tourner c'est dommage

  • Monstre pas bien

    Am 17. Juni 2021 von Clad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Voilà voilà, rien d'autre à ajouter

  • Monster Hunter

    Am 07. April 2021 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Complètement débile...

    Nan nan nan, je ne reviendrais pas sur mon ressenti, j'ai pas aimé, j'ai pas aimé, j'ai pas aimé... point !!! ;-)

  • B-Movie

    Am 19. Oktober 2021 von Hobbitian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lasst euch vom Cast nicht täuschen. Das hier ist ein B-Movie. Das ganze Budget ging wohl fürs CGI (hat trotzdem nicht für gute Monster gereicht) und die Gagen der drei Hauptdarsteller drauf. Für gute Dialoge hats nicht mehr gereicht. In gewissen Szenen hatte ich sogar das Gefühl, dass die Darsteller keinen Skript erhalten hatten, sondern einfach mal auf gratwohl hinaus improvisieren mussten. Es passiert wirklich nicht oft, bis ein Film bei mir komplett durchfällt. Der einzige Grund, warum er nicht in der Tonne landet, ist die Hoffnung, dass er vielleicht doch noch Kult wird (wie die Sharknado-Filme), weil er so schlecht ist und ich mein Geld zurück erhalte. Danke an Cede.ch, dass sie nur 17.90 verlangt haben, was eigentlich wohl eine versteckte Warnung hat sein sollen. Jetzt weiss ich warum ...

  • Super Popcorn Kino

    Am 18. Oktober 2021 von Noisn Ezer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich freue mich schon auf die Fortsetzung!!!

  • Interessante Ausgangslage, jedoch inhaltlich schwach

    Am 12. Oktober 2021 von GameMoviePortal.ch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    MONSTER HUNTER ist die Verfilmung des PC-/Video-Spiels von Capcom, realisiert von Paul W.S. Anderson (RESIDENT EVIL). Der geradelinige Action-Fantasy-Blockbuster ist unterhaltsam, alles in allem aber anspruchslos und debil. Er bietet weder tiefgründige Charaktere, interessante Dialoge noch gefühlsvolle Momente. Der erste Akt überzeugt zwar und ist mehrheitlich spannend, doch der weitere Filmverlauf ist langatmig und das Ende bleibt enttäuschend (vielleicht weil es der erste Teil einer geplanten Trilogie ist). Optisch und akustisch solide, auch mit guter Bild- und Tonqualität, aber inhaltlich sehr dünn. Zudem sind die Figuren allesamt austauschbar und unsympathisch. Nebst der Story ist der Gewaltgrad viel zu minimalistisch. So gibt es weder Blut noch Splatter-/Goreeffekte. Unter dem Strich hat der Film für mich zu wenig Fleisch am Knochen und das Fundament bzw. die Ausgangslage hätte weitaus mehr Potential gehabt (wie z.B. bei STARGATE). Ich schwankte zwischen 2 und 3 Sterne.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.