Beschreibung

Mehr lesen

Die Teenager Gary (Anthony Michael Hall) und Wyatt (Ilan Mitchell-Smith) sind die absoluten Verlierer. Geeky Nerds, die niemand wirklich ernst nimmt. Die anderen Jungs in der Schule machen sich über sie lustig und von Kontakt zu Mädchen können sie nur träumen. Doch die beiden haben einen Plan: Statt weiter von Mächen zu fantasieren, bauen sie sich ihre Traumfrau einfach am Computer nach. Als ihre Kreation nach einem Blitzeinschlag zum Leben erwacht und plötzlich leibhaftig im Kinderzimmer steht, beginnt für die Teenager ein neues Leben, das die umwerfende L.I.S.A. gehörig auf den Kopf stellt!

Bonusmaterial:
2-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook mit dem Film auf Blu-ray und DVD sowie 24-seitigem Booklet - Extended Cut (HD, 97 min) - Entfallene Szenen - Casting 'Weird Science' - Im Gespräch mit Casting-Direktor Jackie Burch - Dino The Greek - Im Gespräch mit John Kapelos - Chet Happens - Im Gespräch mit Make-Up-Spezialist Craig Reardon - Fantasy and Microchips - Im Gespräch mit Cutter Chris Lebenzon - Ira Newborn Makes The Score - Im Gespräch mit Komponist Ira Newborn - Dokumentation: It's Alive! Resurrecting Weird Science (2013, 17 min) - Original Kinotrailer - Teaser und TV-Spots

Produktdetails

Regisseur John Hughes
Schauspieler Anthony Michael Hall, Kelly Lebrock, Ilan Mitchell-Smith
Label Alive AG
 
Genre Komödie
Inhalt Blu-ray + DVD
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 07.08.2020
Edition Limited Collector's Edition, Mediabook
Ton Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Laufzeit 97 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 1985
Originaltitel Weird Science
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Jugenderinnerung

    Am 18. Dezember 2009 von Flimbo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist einfach Kult, einfach genial!

  • Wieder mal...

    Am 31. Mai 2007 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so ein Kauf aufgrund der Darsteller. Überdrehter Hollywood-Streifen, der mich nicht anspricht. Ich hoffte Babette Props etwas mehr zu sehen. Kelly LeBrok kenne ich bereits als "The Woman In Red" (1984).

  • Lisa - Der helle Wahnsinn

    Am 22. Oktober 2005 von Darlene geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lustige Story a la Frankenstein ! ! !

  • super komödie

    Am 09. September 2005 von 2paco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist wirklich superlustig.vertrauen und kaufen.

  • Weird science

    Am 20. April 2004 von JC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ce film est très drôle, mais le serait encore plus en français...Merci

  • lisa der helle wahnsinn

    Am 11. Dezember 2003 von moser christian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bitte veröffentlicht diesen film auf deutsch

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.