€ 44,99

Die Todeskandidaten (2007) (Limited Edition, Steelbook)

Deutsch · Blu-ray

1-2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

In einem südamerikanischen Gefängnis wartet Joe Conrad auf die Todesstrafe, als er unerwartet von einem Fernsehproduzenten freigekauft und auf eine einsame Insel geschafft wird, wo er gegen neun andere verurteilte Killer antreten muss. Nur der beste Kämpfer, der es schafft, alle anderen zu töten, kann danach als freier Mensch in sein altes Leben zurückkehren. Seinem brutalen Mitstreiter McStarley werden bei diesem Wettkampf um Leben und Tod die besten Chancen eingeräumt. Dabei möchte Joe nur eines: so schnell wie möglich zu seiner Familie zurückkehren. Doch zuvor muss er nicht nur gegen die anderen Todeskandidaten antreten, sondern auch die Organisatoren des menschenunwürdigen Spektakels, das per Live-Stream weltweit online mitverfolgt werden kann, zur Strecke bringen.

Wrestling-Star Steve Austin (Spiel ohne Regeln) spielt die Hauptrolle in dem adrenalingespickten Action-Thriller von Scott Wiper (A Better Way To Die). Die Rolle seines furiosen Gegenspielers übernahm Vinnie Jones (X-Men: Der letzte Widerstand).

Produktdetails

Regisseur Scott Wiper
Schauspieler Robert Mammone, Steve Austin, Victoria Mussett, Manu Bennett, Madeleine West
Label Sony Pictures
 
Genre Action
Thriller
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Edition Limited Edition, Steelbook
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Extras Making of, Entfallene Szenen, Trailer, Audiokommentar
Laufzeit 114 Minuten
Bildformat 1.85:1
Produktionsjahr 2007
Originaltitel The Condemned
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Ich liebe diesen Film

    Am 09. Oktober 2013 von Thomas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist indiziert und ich hatte ihn vor JAHREN mal in der Videothek ausgeliehen.

    Jetzt war ich auf der Suche dannach und bekam ihn nicht mehr.

    Zum Glück hatte ich bei einem grossen Online

    An- und Verkauf das Glück und habe ihn uncut (Verleihversion) für etwas über 2 Euro bekommen.

    Ein toller Film. Sehr brutal. Sehr unterhaltsam.

  • Super

    Am 09. Dezember 2010 von Mättu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hirnloser Überlebenskampf der unter die Haut geht. Mittreissend und Bildlich sehr gut in Szene gesetzt.

  • Zutaten gut...

    Am 26. Oktober 2010 von Jason Stratmann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... die Zubereitung lässt zu wünschen übrig. Warum geht es zuerst um die Show und deren Macher, Jäger und Kritiker? Damit am Schluss der "gute" Ami im Hummer heimkommt? Leider sieht es so aus, als hätte WWF wärend den Drehs noch ordentlich am Drehbuch hantiert. Schade, schade

  • Action pur ala...

    Am 16. April 2009 von Ghostrider geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... Running Man und Death Race. Bloss kommt dieser Film weder ans Tempo an Death Race ran, noch ist der Plot wirklich zu 100% fesselnd. Dennoch ist es ein solider Action-Knaller, der für einen wunderbaren Popcorn-DVD-Abend sorgt. Wie schon von Einigen gesagt: wer will schon über den Sinn nachdenken, wenn man Lust auf knallige Action hat?

  • yyoouw

    Am 12. März 2009 von Westberlin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geniale Film !!! härt und voll primitiv, aber ganz geil Gmacht !!!

  • Das isch mol e geile FILM!

    Am 25. September 2008 von Chrigi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So muess e film sie eifach spannend bis zum schluss und steve austin eifach king hammer qualität die dvd chani nur witerempfele
    hoffentlich no uf blu-ray

  • immer das gleiche

    Am 03. August 2008 von bad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn wrestling-dumpfbacken filme machen kommt eben sowas raus

  • okey...

    Am 20. Juli 2008 von Anticutter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dä Felm goht scho fascht in rechtig pervers...esch i mine auge ned schlächt aber gwössi sache hättmer wörkli ned müesse ihbaue

  • Miserabel

    Am 12. Juli 2008 von capaulo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wow, hätte wirklich nicht gedacht, dass es möglich ist so einen schlechten film zu produzieren. einziges highlight ist sean austin. er ist so ein mieser darsteller, dass er mir schon wieder gefällt.

  • Enttäuschend

    Am 26. Juni 2008 von Filmkritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unübersichtlich, an den Haaren herbeigezogene Story, in den anfängen interessant, jedoch vermasselt der regisseur es aus einigermassen guten Szenen was zu leisten. Am schluss wünscht man sich ein feuerwek als finale. Was einem serviert wird, ist ein finale mit handbremse. Zick zack und alle tod. Echt Leute.... verheudete Zeit

  • hollywoodschund

    Am 07. Juni 2008 von inhalt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wär eigentlich es guets thema, snaff und all dä blödsin. das isch aber nur inhaltlose hollywoodschund.

  • Einigermasen Unterhaltsam

    Am 23. Mai 2008 von hugo8812 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Seit Running Man hat sich die Filmindustrie entwickelt und so ist schwer ein Vergleich zu ziehen was die Machart angeht. Die Story ist eine Mischung aus Running Man und Battel Royal und dem typisch amerikanischen Filmheld. Alles in allem nicht schlecht aber von einem Meisterwerk weit entfernt.

  • Echt Geil

    Am 17. Mai 2008 von Kane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "

  • Besser als gedacht

    Am 13. Mai 2008 von Barnetta geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist wirklich besser als erwartet, spannend, witzig und brutal. Kann man als Action, ja sogar als Drama Fan ruhig zugreifen. Leider sind die Kampfszenen teilweise viel zu hektisch und rüttelhaft geschnitten. Da sollte der Regisseur noch mal etwas üben, denn wenn man nicht mehr sieht was passiert und nur Schläge hört, ist das nicht zwingend unterhaltsam sondern nervig. Wäre diese Manko nicht, wäre der Film fast perfekt auf seine Art.

  • So muss es sein...

    Am 08. Mai 2008 von Chrigu Imhof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...anabolikagepumpte Actionstars, politisch nicht korrekt, keine unglaublich noblen Ideologien um das Kämpfen rechtzufertigen. So habe ich die Actionfilme in den 80ern geliebt, und so kommt dieser Streifen daher! Wenn schon Nobrainer, dann so!

  • Running Man für Arme?????

    Am 07. Mai 2008 von teger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist der beste Film seit langem den ich gesehen habe! Kein Vergleich zu Running Man, für die 80er Jahre sicher nicht schlecht aber dieser Film ist 10mal besser! Man leidet mit dem Hauptdarsteller mit und freut sich wie er aufräumt!!!! Eine dartstellerische Leistung vom Hauptdarsteller ist es sicher nicht braucht es für seine Rolle aber auch nicht!!!!Super ist auch die Message die der Film vermittelt und es geschieht allen recht was am Schluss mit ihnen passiert die die ganze Geschichte inszeniert und ausgeschlachtet haben! Ich sage einfach nur

  • Falsche Moral

    Am 16. Februar 2008 von Bruce Swiss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meine Wertung wäre eigentlich positiv ausgefallen, wären da nicht zwei Sachen die mich störten. Erstens ging eine Szene ziemlich tief unter die Grenze des noch erträglichen. Diese Szene sollte wahrscheinlich schockieren, war aber nur abartig. Zweitens, wird einem am Schluss die Moral mit dem Hammer vorgesetzt, dies wäre nicht nötig gewesen, denn jeder normal Denkende hat die Moral des Films sicher schon vorher gemerkt und musste sie nicht noch auf einem Silbertablett serviert bekommen. Positiv sind einige Kämpfe und ein paar schöne Explosionen, auch der immer unbekümmerte Gesichtsausdruck des Hauptdarstellers hat mir gefallen, obwohl der wahrscheinlich mehr auf sein nicht vorhandenes Schauspieltalent zurückzuführen ist.

  • Running Man für arme!!

    Am 12. Dezember 2007 von Hahira geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Na,ich finde The Condemned schrecklich!Mies inszeniert,schlechte und viel zu hektische kameraschnitte (vorallem bei den kampfszenen!!),noch schlechtere darsteller und vorallem action hin oder her, ich find ihn todlangweilig! Running Man hatte grosse klasse, war beklemmend; spannend,aber dies hier,scheint auf einem MTV publikum zugeschnitten zu sein! Hände weg von diesem film,es ist nur zeitverschwendung!!!Ich hab euch gewarnt!

  • 2 krasse Actionhelden

    Am 12. Dezember 2007 von maki geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    vinnie jones und steve austin sind ziemlich krasse Schauspieler in diesen Film.
    Viel Action und Fight szenen gibt zu sehen.

  • action vom feinsten...

    Am 11. Dezember 2007 von badboybill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist absolut geil. action und coole sprüche den ganzen film durch. typisch amerikanisch aber trotzdem sehr geil. auch vinnie jones ist wieder einmal nach langem top! sehr empfehlendswert

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.