€ 32,99

The Girl on the Train (2016) (4K Ultra HD + Blu-ray)

Deutsch · 4K Ultra HD + Blu-ray

2-3 Tage

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Der Tag einer jungen Frau beginnt normal, doch ändert sich im Laufe der 24 Stunden alles für sie. Auf dem Weg zur Arbeit wird sie Zeuge eines grausamen Mordes. Da sie die einzige Person ist, die etwas gesehen hat, ist sie von äusserster Relevanz für die Polizei. Doch schon bald ist nicht mehr eindeutig, ob sie als Zeugin oder Verdächtige gehandelt wird...

Produktdetails

Schauspieler Emily Blunt, Haley Bennett, Rebecca Ferguson, Justin Theroux, Luke Evans, Edgar Ramirez
Regisseur Tate Taylor
Label Highlight
 
Genre Drama
Krimi
Mystery
Inhalt 4K Ultra HD + Blu-ray
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 06.04.2017
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
Extras Making of, Entfallene Szenen, Dokumentationen, Audiokommentar
Laufzeit 112 Minuten
Bildformat 16/9, 1.85:1
Produktionsjahr 2016
Originaltitel The Girl on the Train
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Guter Psycho-Thriller

    Am 01. Mai 2017 von Harry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe das Buch nicht gelesen. Der Anfang ist etwas zäh und man muss aufpassen, den Faden nicht zu verlieren. Danach ist die Story auf der Spur, spannend, brutal und fesselnd.

  • Positiv überrascht

    Am 18. April 2017 von Tim geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin positiv überrascht. Der Anfang zieht sich ein wenig in die Länge. Und doch entwickelt sich die Story nach und nach. Der Schluss ist dann überraschend - man hätte sich da ein wenig mehr Zeit lassen können. Alles in allem hat mir der Film aber gut gefallen.

  • Presque aussi ennuyeux que son titre !

    Am 23. August 2018 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Les acteurs sont bons... mais franchement... j'aurais préféré qu'elle voie un meurtre ou un acte de violence depuis le train plutôt que banale histoire de tromperie à la base. Certes, le meurtre arrive après, mais en mettant à nouveau une bonne dose de moral : l'alcool, c'est pas bien !
    Sans blague !!!

    La psychologie des personnages est bien vu aussi. Ce qui n'en fait pas un film complètement nul. Le mari, homme à femmes,
    le psy, homme plutôt correct, mais cédant à la tentation,
    Les trois femmes inséparables dans leurs histoires de liaisons, d'amour, d'anciennes histoires romantiques...
    Les choses qui ne se sont pas vraiment passées sont bien vues. Toute la manipulation est plutôt subtile.

    La façon les histoires s'emmêlent est plutôt bien aussi. Mais la lenteur du film le fait sombrer dans l'ennui plutôt que le véritable suspense.

    C'est marrant, plus j'écris, plus je pense à ce film, plus j'y trouve des points intéressant et positifs. C'est vraiment le rythme du film qui m'a déplu, apparemment.

  • la fille du train!!!

    Am 09. Mai 2017 von sissi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mon dieux si je m'étais arrêtée a ce titre fort peu motivant j'aurais loupé un merveilleux thriller... personnage géniaux super bien interprétés et waou le scénario!!!!

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.