Beschreibung

Mehr lesen

Verbrechen kennt kein Vergessen: Chris Farraday ist in Schmugglerkreisen eine Legende. Doch seine kriminelle Karriere hat er schon vor Jahren an den Nagel gehängt und ist mit Frau und Kind sesshaft geworden. Als sein Schwager Andy einen Drogendeal vermasselt, fordert dessen skrupelloser Boss Tim Briggs von Chris, Andys Schulden zu begleichen: Beide sollen Falschgeld von Panama nach Amerika schmuggeln. Chris ist gezwungen eine Crew aus alten Freunden rekrutieren. Als der Coup misslingt, bleiben ihm nur wenige Stunden, um die Panama-Gangster, die Polizei und Briggs` Gang auszumanövrieren. Das Leben seiner Familie steht auf dem Spiel...

Produktdetails

Regisseur Baltasar Kormákur
Schauspieler Ben Foster, Mark Wahlberg, Giovanni Ribisi, Lukas Haas, Kate Beckinsale, Diego Luna, J.K. Simmons
Label Universal Pictures
 
Genre Thriller
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 03.01.2013
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras Audiokommentar des Regisseurs, Audiokommentar, Zusatzinformationen
Laufzeit 105 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2012
Originaltitel Contraband
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Spannend

    Am 03. März 2013 von Harry geschrieben.

    Spannender Thriller so richtig auf Mark Wahlberg zugeschnitten. Was zuerst schon fast locker aussieht wird dann noch noch nervenaufreibend und gefährlich. Gut gemacht.

  • Meisterwerk

    Am 03. August 2012 von Contraband geschrieben.

    Ein sehr spannender Action-Thriller mit guter Besetzung.
    Es lohnt sich ihn zu kaufen

  • naja

    Am 02. August 2012 von Insider geschrieben.

    Der Trailer verspricht leider mehr, als der Film bietet. Eigentlich eine gute Idee, leider irgendwie als 0815 Actionstreifen umgesetzt. Klar, der Film unterhält, mehr aber auch nicht. Für verregnete Sonntage ganz okay.

  • Gut.

    Am 02. August 2012 von Tim geschrieben.

    Die letzten 30 Minuten des Filmes sind echt spannend. Ansonsten ist der Film für mich eher ein wenig lau. Habe mich aber trotzdem recht gut unterhalten.

  • Original

    Am 29. Juli 2012 von yuca geschrieben.

    Also ich habe ja bereits das original gesehen und das hat mich für nen fernsehfilm doch umgehauen! Das hier ist dasselbe in hollywood. Nicht besser, eher schlechter. Wer das original nicht gesehen hat, kann hier zugreifen. Mark wahlberg ist wie immer symphatisch und gut. Das skript find ich toll. Original hat mich mehr gefesselt. Thats it.

  • Naja

    Am 28. Juli 2012 von Pustel geschrieben.

    Ein zwiespältiges Filmerlebnis. Mir schien doch ziemlich vieles voraussehbar, und alles in allem, war es die übliche Genreunterhaltung, das Ähnliche vom Ähnlichen eben. Hat man genug Filme gesehen, kennt man Filme wie Contraband. Und das Ganze ist zu wenig spritzig, als dass es für wirklichen Nervenkitzel sorgte. Die letzten fünf Minuten stimmen dann doch noch versöhnlicher, als es der Film eigentlich verdient hat.

  • Gonna take care of it

    Am 26. Juli 2012 von hastalavista geschrieben.

    Aus der Abteilung Thriller/Action kam in letzter Zeit nicht allzuviel ordentliche Ware. Wobei mit ordentlich gemeint ist, dass stringente Story, Action-Thriller-Gleichgewicht und kleine Wendungen den Film recht unterhaltsam machen. Fazit: Solche Produktionen sollte man nicht zu sehr an aussergewöhnlicher Darstellung messen. Sie ist o.k. Auch weiss der Zuseher zu Beginn ziemlich genau wie das Ende ausgehen wird. Aber die kleinen neben-plots sind sehenswert und halten den Spannungsbogen. Natürlich sind alle Handlungen des Protagonisten slick. Insofern erinnert mich diese Geschichte an "Italian Job".

  • REMAKE!!!

    Am 20. Juli 2012 von bobby geschrieben.

    Meinung ok, aber zusammengeklaut? Logisch, weil es ein Remake ist! Was ja schon alles sagt. Es wurde einfach veramerikatisiert vom Film 2008 (Rekijavik ..... oder so was hier der Film damals). Hauptdarsteller war wie unten erwähnt der Regisseur von diesem Film.

    Solche Filme sind meistens Geschmackssache und die Meinungen gehen meistens weit auseinander. Aber das ist doch toll so, wäre langweilig wenn jeder das gleiche gut fände.

    Schauspielerisch sicher nicht schlecht! Aber der Film hatte trotz allem Erfolg 95 Mio Umsatz bei einem Budget zwischen 20-40 Mio. wie ich las, sowie gute Kritiken. Schön gibts auch andere Meinungen

  • enttäuscht

    Am 20. Juli 2012 von Tony geschrieben.

    zusammengeklaut, langweilig, durchschaubar, berechenbar, schlecht gespielt.

  • sehr gut

    Am 20. Juli 2012 von kate geschrieben.

    auch von mir empfehlenswert. Nicht allzuviel Action, aber diese sind dann sehr Realitätsgetreu (zumindest realistischer als vieles andere). Mich hat der Film (das Remake mit dem Schauspieler der jetzt als Regisseur figurierte) sehr gut gefesselt. Spannende Dialoge, herrvorragende gespielt von Wahlberg, Beckinsale (in einer kleinen Rolle) und dem Ganoven. Vielleicht nichts neues, Schluss ist auch vorhersehbar - aber solche Sachen stören mich überhaupt nicht. Extra: wie so oft seit der BD Ausgaben: mager, ein aber immerhin interessantes 8-minütiges Videochen über die Stunts- und Actionszenen!

  • Row your boat

    Am 18. Juli 2012 von ha! geschrieben.

    Zugunsten der Action und der Spannung ist die Geschichte etwas überzogen. Das verzeiht man dem Film aber gerne.

  • exciting!!!

    Am 07. Juli 2012 von oncle sam goddamn geschrieben.

    amazing

  • mega!!

    Am 08. Juni 2012 von Tinella geschrieben.

    Hammerfilm!! Meeega spannend, vom Anfang bis zum Schluss!! Wirklich empfehlenswert!!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.