Beschreibung

Es sah so aus, als könnte Dicky ein Grosser werden. Doch nach einem verlorenen Titelkampf gegen Sugar Ray Leonard stürzt der Junge aus dem Arbeiterstädtchen Lowell ab. Sein jüngerer Bruder Micky versucht, in Dickys Spuren zu treten, verliert aber Kampf um Kampf. Erst als es seiner Verlobten Charlene gelingt, ihn dazu zu bringen, sich von seiner Familie, seinem kaputten Bruder und seiner unerbittlichen Mutter loszusagen, macht er Karriere. Als er die Chance bekommt, um den Titel des Weltmeisters zu kämpfen, reicht Micky seiner Familie die Hand zur Versöhnung.

Anderssprachige Beschreibung anzeigen

Produktdetails

Regisseur David O. Russell
Schauspieler Mark Wahlberg, Christian Bale, Melissa Leo, Amy Adams
 
Genre Drama
Sport
Inhalt Blu-ray
Altersfreigabe ab 15 Jahren
Erscheinungsdatum 20.06.2011
Ton Englisch
Bildformat 16/9
Produktionsjahr 2010
Version UK Version
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Einschlagend

    Am 25. Juli 2014 von Punching ball geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Grossartiger Film mit einem grossartigen Christian Bale. Obwohl er nicht die Hauptrolle innehat, ist er der eigentliche Star dieses Streifens. Neben ihm wirkt Mark Wahlberg streckenweise wie eine Mumie. Es ist einfach das grosse Gelächter, wie umwerfend komisch und authentisch Bale den echten Dicky Eklund verkörpert. Gleichzeitig aber auch mit all den Gebrochenheiten seines Charakters, sodass man als Zuschauer bei all seinen Rücksichtslosigkeiten und Schludrigkeiten auch die Geduld und die Sympathie verlieren kann (für seine tumben Schwestern sowieso). Diese holt er sich bei seiner Kehrtwende jedoch wieder zurück, was auch für das grosse Talent von Christian Bale spricht, dies glaubwürdig zu verkörpern. Alles in allem ein grosses Filmvergnügen.

  • seimen sagts

    Am 14. April 2012 von yuca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich schliesse mich seimen an. war teilweise hart für mich zu schauen, weil gerade die drogenrealität sehr wirklichkeitsnah dargestellt ist (durchs drehbuch und einen fantastischen christian bale). grossartiges kino! realitätsnahes unverfälschtes kino.

  • GROSSES KINO!

    Am 02. März 2012 von Seimen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine Lobeshymne auf diesen Film. Schauspielerisch habe ich selten bessere Leistungen gesehen und das gleich in dreifacher Ausführung: Amy Adams, Melissa Leo und Christian Bale haben alle einen Oscar verdient, nur schade, gibt's jeweils nur einen Gewinner, so ging Amy leider leer aus. Die Story ist sagenhaft. Tolle Wendungen v.a. was die Hintergründe von Bale's Charakter Micky betrifft. Überwältigende Tiefe, einfach beeindruckend und sogar auf wahren Ereignissen basierend. Für mich der Film des Jahres 2010, sogar besser als The King's Speech. Wem der Film gefällt, dem empfehle ich derzeit insbesondere "Warrior" mit einem Nick Nolte ein Bestform. Viel Vergnügen.

  • Fighter

    Am 15. Februar 2012 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bof bof bof... dur de faire un film sur la boxe après Rocky...

  • bello bello

    Am 13. Januar 2012 von fungus erektus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    chiunque dica il contrario non capisce una sega

  • cool

    Am 15. November 2011 von angenehm überrascht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    mal was anderes.. bale spielt top.

  • nichts besonderes

    Am 23. Oktober 2011 von Training Montage geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ziemlich überbewertet dieses Filmchen, war enttäuscht. Aber Bale spielt seine Rolle perfekt. Aber gutes Schauspiel reicht noch nicht für einen guten Film. Es kommt alles so unspektakulär rüber, keine Szene hat was besonderes. Keine Spannung vor oder während den Kämpfen. Das einzige was an diesem Film überzeugen kann, sind die Schauspieler, die Story und die Machart definitiv nicht.

  • sehr schlecht

    Am 19. Oktober 2011 von RGMM geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde den film sehr schlecht..... der bruder der auf crack ist nerft den ganzen film über... war sehr enttäuscht als ich den film gesehen habe

  • TOP MOVIE !!!!

    Am 18. Oktober 2011 von Urs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sehr guter Film mit nach einer wahren Geschichte mit Mark Wahlberg und Christian Bale....beide spielen Top...kann ich nur empfehlen !!!!!

  • Nun ja

    Am 17. Oktober 2011 von Phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie immer wenn Oscars vergeben wurden, steigt die Erwartung ob man dies will oder nicht. Ich fand den Film nicht schlecht mehr aber auch nicht. Die deutsche Synchron Uebersetzung ist schlecht, daher müsste man sich wohl das Original ansehen. Der Film konnte mich nicht in den totalen Bann ziehen. Er wirkt oft langatmig und schwerfällig. Ich denke die Amerikaner kennen die Originalfiguren einfach besser und können dadurch die Leistung der Schauspieler besser einstufen. Geht man ohne Vorkenntnisse in diesen Film findet man die Leistung nicht wahnsinnig. Ist wohl alles wie immer Geschmacksache.

  • Ich schreibe

    Am 08. Oktober 2011 von Bagarotz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Schauspielerleistungen, die von einem guten Skript profitieren. Tolle Bilder. An diesem Film kann man nichts aussetzen. Natürlich hilft es, wenn man einigermassen auf Boxerdramen steht.

  • Top Film

    Am 07. Oktober 2011 von Harry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist absolut Spitze in allen Belangen.
    Top Schauspieler mit bemerkenswerter Leistung.

  • Go Micky, go ...

    Am 11. September 2011 von hastalavista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine Story, die einfach verfilmt werden musste. Lower working class guy schafft es, trotz aller Widrigkeiten an die Spitze. Familienzusammenhalt und ein Bruder, der als Drögeler viel Porzellan zerdeppert. Fazit: Darstellerisch eine brilliante Partie. Physisch ist dies M.Wahlberg's überzeugendste Performance auf Celluloid. Die Boxszenen sind meines erachtens die realistischsten, die bis anhin in Filmen je zu sehen waren. Eine Produktion welche zu unterhalten weiss.

  • Geht so...

    Am 19. Juni 2011 von joshinick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schauspielrisch ist der film mega,das muss ich sagen aber trozdem ist der film lang gezogen.vielleicht vom trailer schon zuviel erzählt das beim film schauen keine spannung kam. Auch bei der boxkämpfe hätte man ein bisschen mehr arbeiten können.

  • Geht so....

    Am 19. Juni 2011 von joshinick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schauspielrisch ist der film mega,das muss ich sagen aber trozdem ist der film lang gezogen.vielleicht vom trailer schon zuviel erzählt das beim film schauen keine spannung kam. Auch bei der boxkämpfe hätte man ein bisschen mehr arbeiten können.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.