€ 14,99

Der Krieg des Charlie Wilson (2007)

Deutsch · Blu-ray

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Washington 1980: Der Kongressabgeordnete Charlie Wilson startet zusammen mit der texanischen Millionärin Joanne Herring und dem sarkastischen CIA-Agenten Gust Avrakotos die vermutlich grösste und aufwändigste Geheimoperation aller Zeiten.

Produktdetails

Regisseur Mike Nichols
Schauspieler Julia Roberts, Tom Hanks, Philip Seymour Hoffman, Om Puri, Amy Adams, Spencer Garrett, Rachel Nichols, Cyia Batten, Erick Avari, Maulik Pancholy, Philip Seymour Hoffmann, Mayte Garcia
Label Universal Pictures
 
Genre Drama
Inhalt Blu-ray
FSK / Altersfreigabe ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 13.01.2011
Ton Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (DTS 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Spanisch (DTS 5.1), Japanisch (DTS 5.1), Portugiesisch (DTS 5.1), Russisch (DTS 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Japanisch, Schwedisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Tschechisch, Türkisch
Laufzeit 102 Minuten
Bildformat 1.85:1
Produktionsjahr 2007
Originaltitel Charlie Wilson's War
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Find in Gut

    Am 09. April 2011 von Amin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gelungen!

  • Ganz Okay

    Am 14. August 2009 von 123 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist sicherlich kein Meisterwerk aber die Schauspieler geben ihr bestes und auch der Film hat eine durchaus spannende Story, aber das reicht halt nicht immer.

  • naja

    Am 13. April 2009 von d geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss nicht ob ich einfach so komisch bin, doch ich fand den film nicht gerade toll.... meistens war er langweilig und in die länge gezogen. die schauspielerischeleistung fand ich nun auch nicht so berrauschend. eiegentlich habe ich gerne filme, die auf einer wahren begebenheit basieren, doch der film fand ich nun wirklich schlecht.

  • Nach einer wahren Geschichte...

    Am 19. März 2009 von Phil Schwarzkopf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Herrliche Satire mit hervorragenden Dialogen. Seymour Hoffmann (den ich bewusst an erste Stelle setze ) und Hanks spielen göttlich während die Rolle von Roberts definitiv fehlbesetzt ist.

  • trifft den nagel auf den kopf

    Am 03. März 2009 von onkel phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die doppelmoral der ami's auf den punkt gebracht. mit ausgezeichneten leistungen von hanks und hoffman! trotz dem schwierigen thema ist der streifen auch absolut unterhaltsam.

    kriegt vom onkel phil ein wohlverdientes:

  • schwache Geschichte, schwache Umsetzung

    Am 10. Januar 2009 von Andreas Torsten geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bei dem Starpotenzial finde ich den Film echt misslungen! Die Handlung ist nicht nachvollziehbar, unabhängig davon, ob jetzt mal so was passiert ist, oder nicht. Die Figuren wirken wie Cortoon-Figuren, völlig oberflächlich und gezeichnet und können überhaupt kein Interesse wecken. Julia Robert - na ja, habe eh nie verstanden, was um die für ein Hype gemacht wurde, aber das Tom Hanks solche Filme macht...bedenklich.

  • Harems-Politik

    Am 07. Dezember 2008 von esther geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    auf lange Strecke kam ich nicht draus, was der Film soll. Auf alle Fälle steht Charlie Wilsons Harem mit reicher Hauptfrau jedem altorientalischen Harem vergangener Zeiten an Intrigen in Nichts nach.

  • oh say can you see...

    Am 01. Dezember 2008 von ha! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    echt gelungene satire über amerikanische aussenpolitik

  • Julia Roberts

    Am 29. November 2008 von Fred geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Zeit nagt auch an ihrem Gesicht. Wie wärs mit einer Schönheits-OP (Facelifting etc.). In Hollywood wimmelts nur so von Schönheitschirurgen. Schade, in PRETTY WOMAN war sie noch so toll.

  • naja

    Am 26. Oktober 2008 von bbb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss gar nicht, was so viel an dem film so toll finden. mich hat er eher gelangweilt.

  • Alte Schule

    Am 20. August 2008 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hanks wie gewohnt souverän und Philip Seymour Hoffman einmal mehr ganz alte Schule !!!

    Julia sicherlich nicht die Top Besetzung, aber immer noch okay.

    Pressepussy !

  • so lala

    Am 14. Juni 2008 von doblof geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nur wegen hoffman einigermassen sehenswert.

  • Wer Lord of War

    Am 10. Juni 2008 von Zumi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kennt wird auch diesen Film lieben.
    P.S. Hoffmann spielt absolut genial, die Scene mit Charlie im Büro ist genial. Julia Roberts kommt hingegen ein wenig flach raus...

  • Awesome

    Am 09. Juni 2008 von hastalavista geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Leichen der amerikanischen Aussenpolitik tauchen nach und nach auf. Schön zu sehen wie dieselben Leute, die vor ca.30 Jahren als Freiheitskämpfer gefeiert wurden. jetzt plötzlich Terroristen genannt werden ;-) . Genüsslich auch anzusehen wie aus einer Langeweile heraus oder einem unausgefülltem Leben die Taten des unbedeutenden Senators und der fundamental-religösen reichen Society-Tussi eine nobelpreisreife politische Leistung vermarktet wird. Fazit: Ein ausgezeichnter Film, mit manchmal klasse Dialogen (besonders im Original) und einem überragendem P.Seymour-Hoffmann. Dieser Film erinnert mich ein wenig an "Lord of War". Ein Highlight !

  • Flugzeugfilm

    Am 09. Juni 2008 von Bruno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich ein Langstreckenflugzeugfilm, nicht mehr.

  • Tja wäre ein..

    Am 05. Juni 2008 von König & Kaiser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    guter, witziger Film würde Julia Roberts nicht mitspielen. Diese "Dame" wird einfach absolut überbewertet & schafft es immer wieder gute Filme in den Dreck zu ziehen. Schade.

  • PSH

    Am 01. Juni 2008 von Roman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich eins der Filmhightlights des Jahes. Dies i.B. wegen Philipp Seymore Hoffmann. Der stielt hier sogar einem genialen Tom Hanks die Show!

  • Bof...

    Am 09. November 2008 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Film très mou, qui montre les coulisses des guerres interposées, comment les US s'allient avec des "ennemis" pour contrer des ennemis encore pire à leur yeux et qui en finalité se retourne aussi contre les US.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.