vergriffen

Shortcut to Happiness (2007)

Deutsch · DVD

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Eigentlich kann man sich gut vorstellen, dass der Teufel im New York von heute bisweilen seine Finger im Spiel zu haben scheint. Doch an so etwas denkt der unglückliche, weil erfolglose Schriftsteller Jabez Stone zunächst nicht, als eine verführerische Schöne plötzlich in sein Leben tritt - und zwar genau in dem Moment, als er seinen absoluten Tiefpunkt erreicht hat. Während er nicht mal Geld für Hundefutter hat und alle Versuche, seinen Roman zu veröffentlichen, scheitern, wird sein bester Freund plötzlich als Autor erfolgreich. Als die Verführerin ihm einen teuflischen Pakt vorschlägt, zögert der Verzweifelte deshalb nicht lange und verkauft ihr seine Seele - im Gegenzug für zehn Jahre voller Ruhm, Einfluss, Frauen und Geld. Doch die Zeit vergeht wie im Flug und Jabez wird nicht glücklich, denn echte Gefühle und wirkliche Anerkennung bleiben ihm versagt. Als es schon fast zu spät ist, wendet er sich an den berühmten Verleger Daniel Webster, der ihn bei Gericht im Kampf um seine Seele vor dem Teufel verteidigen soll.

Produktdetails

Regisseur Alec Baldwin
Schauspieler Jennifer Love Hewitt, Anthony Hopkins, Alec Baldwin, Dan Aykroyd, Gregg Bello
Label Sony Pictures
 
Genre Drama
Komödie
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 04.06.2009
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras Trailer
Laufzeit 98 Minuten
Bildformat 16/9, 1.78:1
Produktionsjahr 2007
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Faust reloaded

    Am 30. Juni 2009 von hastalavista geschrieben.

    Wer dem Erfolg (oder dem Teufel) alles unterordnet kann zusehen wo er letztendlich enden wird. Fazit: Die Moral der Geschichte des Films ist und sollte für viele ein Zeichen sein. Insofern "eigentlich" ein guter Ausgangspunkt für eine Leinwandproduktion. Leider ist das hier etwas daneben gegangen. Tatsächlich ist Alec Baldwin nicht nur Hauptdarsteller sondern auch Regisseur + Produzent. Die Inszenierung und die Dialoge empfand ich des öfteren unharmonisch. Auch darstellerisch konnte mich lediglich A.Hopkins und B. Miller überzeugen. Die restliche crew geht so. Eher leihen als kaufen !

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.