€ 10,99

The Tribe - Die vergessene Brut (2008)

Deutsch · DVD

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Liz und ihre Freunde stechen mit einer Luxus-Yacht in See, um zusammen einen fantastischen Urlaub zu erleben. Vom Kurs abgekommen, geraten die Dinge jedoch außer Kontrolle. Das Schiff zerschellt an einem Riff und sie retten sich in letzter Minute auf eine mysteriöse und verlassene Insel. In dieser fremden Welt angekommen schaffen sie es, ein Signal zu senden und beschließen, am Strand auf Hilfe zu warten. Währenddessen verlautbaren mysteriöse Laute aus dem Dschungel, das irgendetwas sie zu beobachten scheint. Am nächsten Morgen ist Liz´ Verlobter Peter plötzlich verschwunden. Nur eine blutige Spur im Sand ist von ihm noch übrig. Schockiert und ängstlich dringt Liz mit dem Rest der Gruppe in das tiefe Dickicht vor, um Peter zu suchen. Als sie auf eine blutrünstige, humanoide Kreatur treffen, wird schnell klar, dass auch sie nur Futter für die hungrigen Bestien sind...

Produktdetails

Regisseur Jörg Ihle
Schauspieler Jewel Staite, Nikki Griffin, Justin Baldoni
Label ASLAL - SPLENDID
 
Genre Horror
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 30.09.2011
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch
Laufzeit 84 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2008
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • tot langweilig

    Am 14. November 2009 von Dave geschrieben.

    ich konnte es kaum abwarten bis der film zu ende war..
    so etwas langweiliges habe ich ja scjon lange nicht mehr gesehen

  • den film....

    Am 21. April 2009 von timbers geschrieben.

    nur als schlecht zu bezeichnen würde ihm schmeicheln. absoluter bodensatz des genres!!

  • Mies...

    Am 17. April 2009 von Chribe geschrieben.

    Ganz mieser Film, mehr kann ich dazu nicht sagen. Habe ihn mir gestern reingezogen und musste bereits nach 3 Minuten vorspuhlen. Schlechte Schauspieler, schlechte Effekte/Monster, schlechte Story etc.. Hab schon lange nicht mehr so einen miesen Film gesehen. Ok, es gibt viele schlechte Horrorfilme, aber dies ist der "Battlefield Earth" der Horrorfilme..

  • Würgh!

    Am 13. April 2009 von Fipu geschrieben.

    Fürchterlich billig und dilettantisch gemachter kleiner D - Film mit lächerlich schlecht gemachten Monstren und miesen Effekten. Die Knallchargen von Laiendarstellern sind eine Zumutung und die oberlangweilige Handlung trägt ein Übriges zum "Gelingen" dieses Machwerks bei. Den Namen des Horror - Juwels "The Descent" im Zusammenhang mit diesem filmischen Supergau auch nur zu erwähnen grenzt an Blasphemie!

  • Kreatur im Wald

    Am 10. April 2009 von Sacha geschrieben.

    Dieser Film ist einfach klasse.
    Die Monster artigen Wolfsmenschen oder die wie Bigfoot aussehen sind sehr gut gemacht und der Film ist brutal und sehr unterhalsahm.
    Wer gerne Dschungelhorrorfilme oder Waldhorrorfilme mag ist dieser Film wirklich zum entfehlen.

    Und BITTE BITTE Ignoriert die andere Meinung von den Leuten die schlechte Krittig abgegeben haben.

    Weil der Film ist wirklich super gemacht.
    Und die Wolfskreaturen sind wirklich gut gemacht.

    Und auch die Atmossphäre ist auch gut.

    Also nicht länger warten einfach kaufen und die meinung von den anderen Leute einfach ignoriren.

  • Solider Film

    Am 29. März 2009 von Knight_87 geschrieben.

    Habe nicht mehrerwartet. Daher ein ganz guter Horror-Film. Aber spannend war er nicht. ;-)

  • Schwachsinn

    Am 28. März 2009 von Chlätterbär geschrieben.

    "Der nervenaufreibendste Film seit THE DESCENT!" Stimmt absolut überhaupt nicht! Dieser Film ist furchtbarer Ramsch! Alles extrem vorhersehbar und schrecklich langweilig. Die "Monster" sind stupide und die Charaktere typisch für solche Filmchen! Wer hier eine - oben angekündigte - gnadenlose Tour-de-Force mit einer der furchterregendsten Spezies seit langem erwartet und wirklich denkt dass man soviel purer Angst zuletzt nur beim Genre-Highlight the Descent ausgesetzt war hat leider falsch geraten! Diese Ankündigung ist eine bodenlose Lüge!!!

    Ein unbedingtes Muss für jeden Horror-Fan und absolut nichts für zartbesaitete Gemüter!

  • The Tribe, l'île de la terreur

    Am 06. Februar 2018 von Bibo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jewel Staite est une bonne actrice. Elle porte le film. C’est un film notamment pour ses fans, vu qu’on ne voit presque qu’elle.
    C’est marrant de penser qu’il y a plus d’acteurs masqués qui jouent les créatures que d’acteur principaux.
    Le Costa Rica a l’air d’être un bel endroit, si je me base sur le fait que le tournage a eu lieu là-bas.
    Et les créatures sont plutôt effrayantes.

    Par contre, c’est un sous-Predator.
    Je n’ai pu m’empêcher de penser que c’est une pâle copie. Les personnages ne sont pas trop attachants, donc on s’en fiche de ce qui peut leur arriver. Il n’y a pas trop de longueurs, ce qui est rare dans ce genre de film. Donc la longueur est pas mauvaise… mais ce qui l’est, c’est que ç finit en queue de poisson.
    Alors si on aime imaginer la fin, c’est bien. Mais il y a beaucoup de choses peu crédibles aussi.
    Partir en pleine mer seule sans vivres ? Super ! On y croit !
    Et aussi « Je suis seule, il fait nuit, mais je veux retourner là où il y a du danger ! On ne sait jamais, je peux peut-être trouver une solution une fois sur place ! Youpi !!! »
    Non, vraiment !
    C’est ces éléments qui coule ce film et qui font que ce n’est pas un bon film.
    Mais les éléments positifs font que ce n’est pas le pire film du siècle non plus !

  • Bof

    Am 11. Februar 2011 von kymi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    BOF bof, ce filme n'est pas mauvais mais bon c'est pas un chef d'oeuvres non plus!
    il se regarde sans plus!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.