Beschreibung

Mehr lesen

Die Fortsetzung des sensationell erfolgreichen Horrorhits begibt sich auf die Spur von drei jungen Amerikanerinnen, die während des Sommersemesters in Rom Kunst studieren. Bei einem Wochenendausflug werden sie in das berüchtigte slowakische Hostel gelockt. Schon bald erfahren sie das düstere Geheimnis dieses Ortes äusserst schmerzhaft am eigenen Leib - und erleben die Hölle auf Erden...

Produktdetails

Regisseur Eli Roth
Schauspieler Bijou Phillips, Heather Matarazzo, Richard Burgi, Roger Bart, Lauren German
Label Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
 
Genre Horror
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 06.10.2009
Ton Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
Laufzeit 88 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2007
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • finger weg

    Am 19. November 2010 von F. geschrieben.

    voll geschnitten
    kommt nicht an Teil 1 ran

  • Hostel 2 Kinofassung

    Am 06. Juni 2009 von logii geschrieben.

    Ach du meine Güüte!!
    Finger weg von Kinofassungen!!
    Es ist nur schade ums Geld sag ich euch. ALLES aber auch ALLES Gute vom Film haben die rausgeschnitten von der Kinofassung!! Der Film ist kein Horrorfilm mehr. Nur noch ein stinknormaler Kindergarten-Splatter. Also Leute, spart euch das Geld noch zusammen und entscheidet euch nur für Extended Versions! Zwar teuer, dafür habt ihr auch ein Film den ihr mal mit Freunden anschauen könnt ohne euch zu schämen. *Fazit: Bääää, Raus mit Kinofassungen!!*

  • Furchtbar

    Am 07. Juli 2010 von XYZ geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was ist an einem solchen Film schon spannend? Es geht nur nochb um Gemetzel, Blut und krank.perverses, geistesgestörtes Verhalten. Genau solche Filme haben das Horrorgenre zerstört.

  • Verbotsliste

    Am 26. Februar 2009 von Beo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Seit langem ist wieder Mal ein Film verboten worden. Das macht den Film nur interessanter, aber nicht besser. Ich erinnere mich an die 80er/90er Jahre. Ich habe Hostel 1 (Extend Version) auf dem Flohmarkt gekauft und war zuerst skeptisch, da Folterfilme nicht so mein Ding sind. Aber der Film war spannend und sehr gut gemacht. Man wusste ja nicht genau was abegeht. Den Film Hostel 2 (Extend Version) habe ich in einer Videothek gemietet. Er kommt nicht ganz an den ersten ran, da man schon weiss, was da abläuft. Dafür wurden die Kunden und die Organisation gut beleuchtet. Das Ende war gut. Aber der erste war besser. Nur das der Film verboten ist, wird es einen Run auf diesem Film geben, denn die, die ihn nicht gesehen haben, möchten wissen welche Szenen den fehlen. Es gibt schlimere, die nicht verboten sind.

  • Ungenügend

    Am 09. November 2008 von G. Stank geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Furchtbare Fortsetzung eines schon eher mässigen Teils 1. Schade!

  • peinlich

    Am 19. Oktober 2008 von martin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab' mehr gelacht als ich geschockt war. Einfach nur peinlicher film. Hostel 1 war viel geiler!

  • sdh

    Am 06. Oktober 2008 von sdtrh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eifach nor übel

  • gehört verboten !!

    Am 11. September 2008 von f. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gewaltporno für voyeuristen. Abartig !!

  • wow

    Am 03. September 2008 von faebu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jetzt haben sie dieses schrott filmchen auf die verbots-liste aufgenommen. LàCHERLICH

  • gewaltporno

    Am 19. August 2008 von tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    -mehr gibt's nicht zu sagen-

  • Hostel 2

    Am 10. Juli 2008 von saw geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ohne bewertung

  • Geldverschwendung

    Am 12. März 2008 von lars geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lesen wir nur mal die pseudo kritiker hier: kein splatter, zuwenig blut, keingemetzel. was gemerkt?? der film ist doch ab 18 oder?
    Nicht,s gegen Horrorfilme , doch einige (ganz grobi) machen sich mit ihren Einträgen selber zur Lachnummer. Der Film hat keine Spannung und gar nicht,s.

  • Disney oder was?

    Am 07. März 2008 von Trodat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nun, was einem da geboten wird, ist wirklich grottenschlecht! Wo bleibt da die Spannung, der Thrill? Splatter? Vergiss es. Entweder ich habe ich eine Disney-Version erworben, oder Eli Roth hat nichts mehr zu bieten. Etwas mehr, als 90 Minuten, in denen man hofft, dass es irgendwann spannend wird, oder zuminest "brutal". Aber nichts geschieht. Weder Horror, noch Action. Ich bin wirklich enttäuscht, von diesem Sequel.

  • maaan echt...

    Am 06. März 2008 von nix für "fischlis" geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist wirklich schlecht.. und war ne enttäusschung.
    aber solche kommentare wie da unten sind einfach total überflüssig, schau doch einfach keine splatter! thats ist! und guck weiter full-hous oder sonen heilewelt zeug (wo für mich eigentlich ins perversere geht)....

    ich schau ja auch keine homo-pörnis an, weil sie mich nicht interessieren... jedem das seine oder?

  • krankhaft

    Am 16. Februar 2008 von Elsbeth geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So ein film hinzukriegen ist ja nun wirklich keine sache. Einfach die morbiden Gedanken des Regisseurs verfilmen mit genug grossem Budget e voilat. Und was soll denn im Teil drei kommen? Versuchen sie dann kinder ins Hostel zu locken? Wirklich nur krank

  • Vorsicht

    Am 26. Januar 2008 von JayJay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es erscheint sowohl die "Oroginal Kinofassung" als auch der "Extended cut"
    auf Blu-Ray. Geschnitten sind aber beide Versionen (extended um 7 Sek., Kinofassung mehrere Minuten). Der Film selbst ist nicht das Gelbe vom Ei.

  • Man

    Am 09. Januar 2008 von denni geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hasst hier niemanden nur wegen diffrenzierter Meinung. Sollte man (FSk 18) kapiert haben.

  • Sorry

    Am 08. Januar 2008 von undertaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber was habt ihr erwartet ? Ein Sequel ist meistens schwächer. und wenn ihr dann erwartet das immer noch eins draufgelegt wird ist dem zum Glück nicht so ! Denn es gibt genügend krasse Einteiler. Splatter-Fans werdet erwachsen

  • Sorry Sneepur!!!

    Am 08. Januar 2008 von Marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ich meinte natürlich "Why"...my bad!

  • Hey Sneepur...

    Am 08. Januar 2008 von Marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...faszinierend, dass Du mich beim Betrachten dieses Films beobachtet hast!...oder wie kommst Du sons darauf, dass jeder sich daran aufgeilt?!? Ich würde mal diese auf Vorurteilen beruhenden Schubladisierungen sein lassen und mir diese Filme erst gar nicht ansehen, wenn ich so denken würde, wie Du. Aber jedem das Seine... Hostel 2 schlägt seinen klicheehaften Vorgänger zwar nur leicht, aber dafür in nahezu allen belangen. Und freuet Euch Ihr Hasser: Teil 3 ist eh schon beschlossene Sache!...hehe...

  • Nicht mal so schlecht!!

    Am 03. Januar 2008 von Skolnick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hostel 2 ist kurzweilig und unterhaltsam! Kommt zwar nicht an den ersten teil heran, aber er ist trotzdem sehenswert! Es gibt vieeel schlechtere filme in diesem bereich!

  • Gschnittene mischt

    Am 01. Januar 2008 von Randy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die version isch voll gschnitte... gseht überhaupt nix krasses... voll de müll...

  • nicht kaufen

    Am 27. Dezember 2007 von Tarantullino geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nur geld macherei

  • schlecht

    Am 27. Dezember 2007 von hoschi hoste geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    müll, langweilig und alles andere als spannend....

  • na ja

    Am 26. Dezember 2007 von driver geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    fand den ersten besser ist aber ganz o.k.

  • Einspruch abgelehnt

    Am 25. Dezember 2007 von Bnoofar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dein Problem wenn so eine Reserve-Regisseur wie Roth dein Held ist, Beileid an Deinen Geschmack. Der zweite ist wie der erste, anschauen und vergessen.

  • Einspruch

    Am 24. Dezember 2007 von Sneepur geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eli Roth isch min held! isch aber nix für intelektuelli und logikfetischischte.. finds abo schö, dass ihr dä film trotzdem lueget.. hehehe..
    "..bitches!"

  • Super gut

    Am 11. Dezember 2007 von Iris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    War besser Alls der 1 Frauen Power Sehr gut!!

  • Nun ja

    Am 11. Dezember 2007 von Ibäh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hat so seine Momente, aber Spannung will keine aufkommen, man fiebert nicht wirklich mit den Mädels mit und vieles ist kopiert vom ersten Teil. Ein Streifen wie Haute Tension war - trotz der schwachen Story - wenigsten spannend und hatte eine Atmosphäre. Hostel 2 schrammt ab und an sogar krass am Dilletantismus vorbei.

  • cut

    Am 10. Dezember 2007 von JayJay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist um ganze 7 Sekungen cut (und schreit sich deluxe uncut version, ha!).
    Ja, in einem Horrorfilm können 7 Sekungen viel ausmachen! Der film selbst ist...na ja...

  • hmmm...

    Am 06. Dezember 2007 von speeddragon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    alles andere als böse, brutal und pervers.. das hättet mer ja erwartet... aber sisch eifach nur en sch....langwiiligi enttüschendi vortsetzig... ich glaub das händ villi welle säge...

  • fortsetzung gelungen

    Am 04. Dezember 2007 von dobrowolski geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der erste teil war nicht nicht schlecht und der zweite ist es auch nicht. wer nicht weiss um was es in hostel geht ist eh entschuldigt und das gejammer ist nur peinlich.

  • Pffff...

    Am 30. November 2007 von sam spade geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber was ist denn das??? muss sagen, dass ich im teenageralter auch solche trashfilme gekuckt habe. aber irgendwie fehlt die authenzität. auch an sonst ist der film grottenschlecht. ich weiss ja nicht.... aber irgendwie ist der film nur mies.

  • Trash !!!!

    Am 26. November 2007 von l/o/r/d geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Finger weg, absolute Gurke...und erst noch cut!!!
    Schade geht diese Bewrtungsliste nur bis
    "gefällt mir nicht"

  • Stimmt!

    Am 24. November 2007 von Candelini geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jeder weiss um was es geht in Hostel und nacher motzen die Mimöschen wie böse und brutal und pervers usw. dieser Film doch ist. Schaut euch doch Komödien an dann habt ihr keine Probleme. Der zweite ist dem ersten sehr ähnlich gibt aber ein paar Einblicke wie diese Organisation funktioniert. Harte Szenen gibts noch weniger als im ersten aber die Atmosphäre ist natürlich wiederum very sick. Nichts Grossartiges aber es gibt viel Schlechteres.

  • Um 80 Punkte gefallen?

    Am 23. November 2007 von Calü geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dann bist du jetzt aber bös im Minus oder? ;-}
    Bleibt locker, nehmt das Ganze nicht so ernst. Das ist nur ein Spielfilm. Wem's gefällt!

  • unglaublich

    Am 23. November 2007 von timo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da regen sich irgendwelche quatschköpfe im nachhinein künstlich über einen film auf von dem wirklich der allerletzte von den letzten von hinter dem definitiv allerletzten wald inzwischen weiss um was es geht! der zweite ist wie der erste ziemlich unverbindlich. zum mal anschauen und wieder vergessen.

  • du unten dran

    Am 23. November 2007 von deinemudda geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie will dein IQ 80 punkte fallen wenn du nicht mal das wort "individuum" korrekt schreiben kannst?

    Der Hostel 2-Film ist wie Teil 1 absolut krank und das weiss man eigentlich auch im vornherein schon. Unterhaltet für 90 Minuten aber viel mehr auch nicht.

  • What da hell?!!!!

    Am 20. November 2007 von Craig Willmore geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was für ne kranke sch3155e war den das????????Ich hätte mich an manchen stellen schon fast übergeben,und ich habe das Gefühl,als ich diesen Haufen "Blöd-Wixxe"geschaut hab,das mein IQ grad um 80 Punkte gefallen ist.Ich meine Eli Roth, dieses mehr als nur kranke Indevidium, spinnt hir ein Netz aus Lügen und Halbwahrheiten und nennt Europäer brutal und dann schreibt er ein Drehbuch das zeigt was er für er für ein krankes stück sch31sse ist!!!!!!!Und Quentin Tarantino, einen Mann den ich für seine Arbeit immer bewundert habe, sezt als Produzent auch noch seinen Namen darunter,ICH FASS ES NICHT!!!!!!!!!!

  • Wow

    Am 20. November 2007 von The Fisherman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also so was von eklig!! =) Dieser Film ist nur was für Zuschauer die sehr starke närven haben!! Einfach genial!! Ich kann mich nicht erinnern jemals in einem horror-film gsehen zu haben wie dein....abgeschnitten wird ^^ sowas von eklig ^^
    Inhaltlich schlechter als Part I abr mit viel härteren blutigen Szenen!!

  • Keine Linie

    Am 20. November 2007 von Ulysses geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider besitzt der Film keine strenge Linie. Ab dem letzten Drittel oder so wimmelts plötzlich von komischen Elementen. Damit befreit sich der Film vom Anspruch, als Horrorfilm ernst genommen zu werden. Hätte man von Anfang an die Mischung aus Komik und exzessiver Folter durchgezogen, wärs meiner Meinung nach viel interessanter geworden...Nichtsdestotrotz: Das Fussballspiel fand ich zum totlachen.

  • gurke..

    Am 20. November 2007 von mikey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    naja, 1 bis 2 gute splatterszenen, Rest ist untertragbar schlecht! echt ne Schande, immer diese Fortsetzungen...

  • langweilig, lasch

    Am 18. November 2007 von pady geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist ne Schande, dass man auf dieser DVD den Namen Quentin Tarantino zu sehen kriegt. Der Film ist sowas von langweilig, keine Spannung, keine derbe Szenen, sehr schlecht. Kauft den nicht, einziger positiver Punkt die hübsche Hauptdarstellerin.

  • muss nicht sein...

    Am 18. November 2007 von speeddragon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was sollte eigentlich das fussballspiel zum schluss.. ???

  • An Tinu

    Am 16. November 2007 von TheCrow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zur Info: die geschnittene ist NICHT in einer Rückblende (diese wurde einfach anders dargestellt, als es im ersten Teil der Fall war, was aber nichts mit Zensur zu tun hat), sondern während der "Blutdusche". Dort wurde der zum Tode führende Kehlenschnitt entfernt, und irgendwie ist das verständlich, da diese Szene einfach nur pervers ist und der Mord an sich mit Abstand der expliziteste im ganzen Film. Dadurch wirkt die Szene etwas weniger krank und vor allem schockiert sie etwas weniger. Der Schnitt hat somit schon eine negative Wirkung auf den Film (weswegen ich froh bin, den Code 1 Import zu besitzen), allerdings nur geringfügig, da es hier um die Auswegslosigkeit der ganzen Situation geht (und nicht um Spannung, welche aufgrund der Bekanntheit der Story gar nicht möglich ist). Man fühlt sich einfach schlecht beim Betrachten und die Beweggründe und Gespräche der Täter gehören zum Abartigsten, was es im Mainstream-Kino jemals zu sehen bzw. hören gab.

  • schade, aber...

    Am 15. November 2007 von serious_sam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist einfach nur extrem langweilig...!!

  • SCHADE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Am 14. November 2007 von Horrorfanatic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider Kein richtiges gemetzel!!!!!!!

  • Schnitt ist ein Witz

    Am 14. November 2007 von Tinu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film braucht lange bis er richtig in die Gänge kommt und dann geht alles plötzlich sehr schnell... Ausserdem weiss man eh, was einen erwartet und was wahrscheinlich passieren wird, wenn man Teil 1 gesehen hat... Der Film ist also nicht wirklich gut, aber ehrlich gesagt auch nicht wirklich schlecht. Etwas finde ich aber noch interessant. Da wurde so viel Wind gemacht, weil Hostel 2 nicht uncut erscheinen würde. So viel Traritrara um eine einzige geschnittene Szene. Und dabei ist der einzige Schnitt im Film nun einmal wirklich der Witz des Jahres. 1. gibt's im Film mindestens zwei Szenen, die um einiges härter sind als die geschnittene und 2. handelt es sich bei besagter Szene ausgerechnet um einen Rückblick aus dem ersten Teil. Dort fiel diese jedoch nicht der Zensur zum Opfer! Tsts... Da schmerzt der Kopf...

  • Blutig

    Am 14. November 2007 von Todd geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer den 1. Teil nicht mochte, wird wohl den 2. auch nicht mögen. Es gibt sicher bessere Horror bzw. Splatterfilme - Hostel 2 ist aber eine gelungene Fortzsetzung und keine billige Wiederholung des 1. Teils. Der Film ist schon ziemlich krass, aber wer's verträgt. Ich geb' dem Film ein...

  • Schwach!

    Am 14. November 2007 von Shibby geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schwache Fortsetzung eines schwachen Filmes! Punkt Aus Basta!!! Zum Glück verschont uns Roth mit weiteren Fortsetzungen. Geheimtip von mir: 30 Days of Night!

  • bei diesem film..

    Am 13. November 2007 von leo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bei diesem film sage ich nur : schnipp, schnapp, schnäbeli ab ;)

  • Müll

    Am 13. November 2007 von diz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sorry, aber echt NUR Müll und langweilig dazu!!!

  • ausgezeichnet!!!

    Am 12. November 2007 von Hostel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    besser als Teil 1

  • Enttäuschend

    Am 12. November 2007 von Fergie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...wenn ich den 1. gesehn habe. Es war ja kaum was zu "sehn".

  • Hohl!

    Am 11. November 2007 von Stefan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film ist einfach schlecht ... und gekürzt! Was man aber auch positiv werten könnte, denn dann dauerts einige Sekunden weniger lang, bis der Abspann kommt ;-)

  • lieber mieten oder runterladen

    Am 11. November 2007 von Stuart geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nach THE HILLS HAVE EYES 2 und WRONG TURN 2 hier nun die dritte grottenschlechte Fortsetzung in kürzester Zeit. Schade, dass man für sein Geld nur noch solchen Ramsch bekommt. Werde in Zukunft vorsichtiger sein.

  • schwach

    Am 10. November 2007 von horror geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    îch bin sehr entäuscht von diesem film. für eine extended version wurde viel zu viel geschnitten. man siht ja fast überhaupt nichts.

  • schlecht...

    Am 10. November 2007 von Mathias geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider ist diese Fortsetzung nicht das was ich erwartet habe. Hoffen wir das der dritte Teil der nächstes Jahr im Sommer rauskommt wenigstens an den ersten anknüpfen kann. Dazwischen können wie uns ja dann noch mit SAW 4 begnügen...

  • grottenschlecht

    Am 10. November 2007 von chef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    miesss ,ich als splatter fan hasse denn film

  • kein schocker

    Am 09. November 2007 von Loony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für splatterfans sicher zu wenig folterszenen..
    zum einmal sehen ok. mehr aber auch nicht.

  • nur mies

    Am 09. November 2007 von Beth geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die Herren Roth und Tarantino sollten sich was schämen, uns einen solchen Müll aufzutischen. Nur Wrong Turn 2 ist noch schlechter. Und wieder mal: ab in den Müll damit.

  • Polarisierend...

    Am 08. November 2007 von TheCrow geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man kann vielerorts lesen, dass wem der erste teil gefallen hat, Mühe mit diesem hat und umgekehrt...was ich hiermit bestätige.
    Selbst zähle ich mich zu denjenigen, welchen dieser 2. Teil eher zusagt, da man sich während des "Filmgenusses" viel schlechter fühlt als beim Ersten. Grund: die klare Ausweglosigkeit der Situation. Die Protagonistinnen sind zwar austauschbar, aber dadurch wird es einfacher sich in die Situation zu versetzen. Man leidet zwar nicht mit, ist aber definitif vom Schock mit voller Wucht in die Magengegend getroffen. Dazu 2 gute Twists (von 3en, doch der erste ist kilometerweit vorhersehbar) und fertig ist der unterhaltsame Psycho-Thriller à la Eli Roth. Nur, dass er die absolut kranken Moment dermassen zelebrieren muss (und dabei unwillkommene Längen herstellt) ist doch ziemlich schade...aber so ist er halt in seinen Filmen immer ein wenig. Die ruhigere Hand bei der Kameraführung gefällt, und im grossen und Ganzen ist dieser Film solide, eindrücklich und sehenswert.

  • Fantastisch

    Am 08. November 2007 von Barbados1967 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Fortsetzung ist echt gut gelungen. Für Freunde von Splatterfilmen zu empfehlen.

  • ok

    Am 08. November 2007 von MadMalle geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde , es ist 'ne gute Fortsetzung. Habe einen schönen Abend gehabt.

    Mann, Leute, schon mal was von Rechtschreibung gehört ? Das ist ja teilweise zum kreischen hier (der blanke Horror).

  • Schwaches Gemüt

    Am 08. November 2007 von dix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eben die brutalsten Filme reinziehen (was ja ganz viel Mut braucht. Hi) und dann beleidigt sein wenn jemand eine negative Kritik hinschreibt. Jeder kann von solchen Filmen halten was er will. An die ,die hier gross rummbrüllen :was pervers sein muss ist oder sollte ist zu sagen das es immer noch perversere Filme gibt. Einige haben halt nie genug und eine Stegerung wird es immer geben. Jedem das seine, es sind zum Glück nicht alle gleich aber mit Mut und Stärke hat das hier nicht,s zu tun.

  • Hallo???!!!

    Am 08. November 2007 von Biene geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry, aber wenn jemand ein schwaches Gemüt hat, sollte er sich solche Filme vielleicht auch nicht reinziehen und dann schreiben, dass dieser Streifen pervers?? ist! Denn da gibt es bei weitem "perversere" Filme als diesen, nach meiner Meinung harmlosen zweiten Teil! Ausserdem: Hallo, wer bitte vergleicht denn hier den Film Kill Bill mit diesem Film?!! Das ist ja total lachhaft! Man kann doch nicht zwei Filme aus so unterschiedlichen Genres miteinander vergleichen! Ich lasse ja jedem seine Meinung, aber es geht zuweit, wenn man deswegen andere Leute beleidigen muss! Wer wirklich eine total schlechte Fortsetzung eines Horrorstreifen sehen will, welche echt pervers und eklig ist, würde ich Wrong Turn 2 vorschlagen. Kann nicht verstehen, warum hier jetzt alle so miese Kritiken über Hostel 2 schreiben, denn nach meiner Meinung ist Hostel 1 und 2 ziemlich auf dem gleichen Level und das heisst für mich

  • Pervers

    Am 06. November 2007 von Marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Selte sowas chrankes gseh i mim Lebe! Hostel 1 isch langwillig und es hät gar kei gschicht dehinder, kei logik! Hostel 2 isch eifach nur pervers! Bin enttüscht...

  • Na ja ...

    Am 05. November 2007 von DaveHo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe immer gedach Fortsetzungen von Horrorfilmen seien brutaler als ihre Vorgänger, dem war hier nicht so, sagt aber auch nicht über die Qualität über den Film, Storymässig passiert wie im ersten Film nicht wirklich viel, ist aber etwas spannender da man auch die Täterseite sieht. Von den Folterszenen war ich wie schon im ersten Teil ettäuscht, den eine Folterszene lebt nicht nur vom Blut und den Effekten, sondern vorallem dadurch wie das leiden also auch die Schmerzen der gefolterten Person rüber kommen und das ist Hostel (1 & 2) einfach nur schlecht. kann nicht verstehen wieso diese Filme so abartig sein sollen, habe schon viel härteres gesehen.

  • schlecht schlecht schlecht

    Am 05. November 2007 von ???? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Langweilig zum schlafen schlechterfil Note -10

  • naja...

    Am 03. November 2007 von el_pastor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    konnte den ersten teil leider nicht toppen. finde jedoch gut konnte man einen einblick hinter diese organisation bekommen. ein dritter teil zum ende der nochmal richtig heftig wird wäre wünschenswert.

  • Müll

    Am 03. November 2007 von begbie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Folterpuff 2, gäääähn......

  • guter movie

    Am 02. November 2007 von ronnie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    könnte härter sein

  • uaaar

    Am 02. November 2007 von ich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gähn!

  • grottenschlecht

    Am 31. Oktober 2007 von bins geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das soll ein film sein? sowas kann jeder teenager in einer turnhalle besser darstellen. was sagt denn dieser film aus? und unten schreibt einer: ... als der oberboss ein kind erschiesst...! hast wohl noch nie blood diamond gesehen und auch noch nie was von kindersoldaten gehört? das sind schockierende bilder.

  • Krank

    Am 29. Oktober 2007 von t geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eifach öpis

  • hahaha

    Am 28. Oktober 2007 von ich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geiler beitrag terrorchef!!hostel 2 ist so schlecht und primitiv das es fast nicht mehr schlechter geht

  • lustig

    Am 26. Oktober 2007 von satiriker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn man so die ganzen kritiken liest, kommt es einem vor wie im kindergarten. wobei kritik ist das falsche wort. der film ist krank, das waren auch schon andere vor ihm wie die kannibalenfilme der 70'er usw. ich fands unterhaltsam. man kanns mögen oder nicht. aber sachen wie: wenn so was wirklich giebt...blabla. na da hoff ich, dass es keine vampire und werewölfe giebt. hab letztens ein film darüber gesehen! silber und knoblauch hab ich sicherheitshalber parat :)

  • weniger schlimm als..

    Am 26. Oktober 2007 von Lynch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Teil 1 ist brutaler. Einmal kuken ist i.O. Man verpasst jedoch nichts.

  • Schwach

    Am 23. Oktober 2007 von Abdullah geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hostel 2 hat durchaus gute Ansätze (z.B. der Fokus auf die Organisation und die Täter), ist meiner Meinung nach aber nur ein schwaches, belangloses Filmchen mit sehr untalentierten Schauspielerinnen und fiesen Quälszenen. Auch der "Twist" am Ende macht den Film nicht interessanter als andere in diesem Genre.

  • -

    Am 20. Oktober 2007 von --- geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was hat bitteschön Quentin Tarantinos Filme damit zu tun. Er war nicht der Regisseur. Kill Bill hat wirklich nichts mit dem hier zu Tun.

  • huera seich

    Am 19. Oktober 2007 von blöda film geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    en blöda film für gstörta leute

  • Geil

    Am 19. Oktober 2007 von ulus sert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde diesen Film gut. Mir geht es endlich mal darum das Blut vergossen wird und das es endlich mal genügend krass ist. Hatte schon immer mal auf einen Film gewartet den meine Nerven beruhigt. Ich brauche das und hostel 2 wird endlich mal blut vergossen.

  • Ja Hallo!

    Am 18. Oktober 2007 von 300 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hier steht doch man darf seine Kritik abgeben oder? Horror ist nicht gleich Horror und Brutalität ist nicht gleich Brutalität (im Film). Also ich vergleiche diesen billig schlechten Film nicht mit Kill Bill. Ein guter Shocker sollte auch Style eine gute Geschichte und auch Schauspielerisch etwas mit bringen. Ausser 300 der so oder so Geil.

  • echt jetzt?

    Am 15. Oktober 2007 von starkweather geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich mag filme die kompromisslos sind und einfach das durchziehen was man sich nicht hätte träumen lassen.
    da fallen mir filme ein wie saw (nur den ersten teil was danach kommt ist einfach nur noch lächerlich), severance, wolf creek, raw feed, die ganzen rodriguez und auch einige tarantino filme sowie alles was mit frank miller zu tun hat also cin city, 300 und was da auch noch so von dem kömmen wird.
    Aber eben auch die eli roth filme, cabin fever und jetzt hostel1+2.
    und an alle die solche filme widerwärtig finden: macht einen weiten bogen drum es zwingt euh (hoffentlich) keiner das sehen zu müssen!
    in dem sinn gut nacht und ein hoch auf kompromisslose filme!

  • 1.Teil ist besser als 2.Teil

    Am 14. Oktober 2007 von schlecht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hostel 2 ist einfach ein billig gemachter Film von Quentin Tarantino. Hostel der 1.Teil ist besser.
    Hostel 1&2 sind einfach die Billig produzierten Filme. Er hat bessere Filme gemacht wie: Kill Bill 1&2, Death Proof und Planet Terror.

  • na ja..

    Am 09. Oktober 2007 von Bios geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...wie man hostel und saw vergleichen kann ist mir schleierhaft.

    wo hostel 1 noch mit üblen bildern geschockt hat (schweissbrenner) ist hostel 2 eher langweilig und nichts neues. einzig dass man etwas von der organisation sieht ist eine kleine auflockerung. der schluss ist eher lächerlich. *SPAM* na klar, sie wechselt einfach die seiten und wird eine von denen. da ist der schluss vom ersten teil einiges glaubwürdiger.

  • Schade

    Am 07. Oktober 2007 von Superstar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe mich rissig auf hostel2 gefreut als ich ihn anschaute musste ich mir sagen das der erste teil um einiges besser ist. ist zwar eine gute vortsetzung und man erfährt auch sehr viel um was es geht aber im ganzen film ist gerade mal eine gute zene drin undc der resi ist einfach nur langweilig.

  • Miserabel!

    Am 07. Oktober 2007 von brain geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hostel ist einfach nur noch ein sadistisches Gemetzel und es hat den Anschein, also ob es nicht mal ein Drehbuch gibt, die Story total misslungen.
    Da zieht ihr euch lieber Saw rein, der ist um längen besser.

  • Geschnitten

    Am 29. September 2007 von Tinu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für die, die's interessiert und es eventuell noch nicht wissen: Habe grad aus sehr zuverlässiger Quelle erfahren, dass es keine deutsche Uncut-Version dieses Films geben wird. Jede Version wird um mind. 7 Sekunden geschnitten sein. Tja... Für mich geht da keine Welt unter und jene, die nicht anders können, müssen wahrscheinlich die Code 1 kaufen.

  • STOP

    Am 26. September 2007 von hostel1 hätte eigentlich genügt (das liebe geld) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    besser als SAW???
    zzzzz nie und nimmer!!!
    saw ist nullspannend total unglaubwürdig und lebt NUR von den schnipselszenen. zudem sind die schauspieler unterdurchschnittlich.
    hostel? das gegenteil.

  • Schlecht,langweilig,,,Müll

    Am 10. September 2007 von predator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach nur doof....

  • Hostel 1&2

    Am 31. August 2007 von Spiky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    den 2. teil werde ich mir wohl nicht kaufen, fand den ersten schon total daneben und zum einschlafen! da ist SAW viel besser!

  • -

    Am 25. August 2007 von King geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Weiss nicht aber solche Filme sind einfach nur menschenverachtend. Beim Gedanke, das es vielleicht wirklich irgendwo in einem abgelegenen Ort solche Szenen abspielen graust mir.

  • müll

    Am 23. August 2007 von diet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Deodato

    Am 10. August 2007 von Silversurfer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also der cameo von Ruggero Deodato ist schon ganz spassig. Deodato zeigt sich verantwortlich für cannibal Holocaust notabene verspeist er hier einen Menschen. In Cannibal Holocaust gab es auch eine "schnipp schnapp schnäbi ab" szene.

  • tip top! :)

    Am 09. August 2007 von rony ufem pony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aso wer scho immer mal hät welle xeh... wie eims schnäbbi abgschnitte wird... isch da gold richtig! aso ich bin jez wükli na vill meh froh han ich mis...!

  • ganz nett...

    Am 31. Juli 2007 von Coco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Aber nicht so gut wie der erste Teil. Ok wegen der Pornosache usw. gefiel mir schon der erste Teil nicht, aber da hats so ne Art Psychoterror gehabt. Im zweiten Teil hat der ganze Hintergrund gefehlt und ich dachte fast schon, dass es eine HorrorKOMÖDIE werden sollte. Es war kaum etwas ernsthaftes dabei, vorallem der Schluss des Filmes. Kameraführung war ok, sowie der Soundtrack. Story gefällt mir einfach nicht.

  • nicht schlecht!

    Am 25. Juli 2007 von cts geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film zeigt noch etwas die hintergrundgeschichte die im ersten teil fehlt und er ist auch wesentlich spannender als der erste teil.

  • weiss nicht recht...

    Am 19. Juli 2007 von rawside geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    loool die Kommentare sind ja herrlich... also bei Teil eins waren die Effekte ja schon alle geklaut, ob ich mir teil 2 überhaupt ansehen werde, weiss ich noch nicht...

  • Geil!

    Am 17. Juli 2007 von Necra_80 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde, dass die Frauen sich besser angestellt haben als die Männer im 1. Teil, hehe. Alles in allem ziemlich das gleiche wie in Teil 1. Durchaus sehenswert und meiner Meinung nach sehenswerter als Teil 1, vor allem der Schlussteil ist geil! Jeder bekommt, was er verdient...

  • Besser als Teil 1

    Am 16. Juli 2007 von Eine weitere Stimme geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich als Horrorfreak sage: Teil 2 ist um längen besser als Teil 1. Definitiv!

  • Bis auf die überraschende

    Am 16. Juli 2007 von Officer W geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wende am Schluss, ist die Handlung identisch mit Teil 1. Anstatt Männer sind es einfach Frauen, sonst eingentlich alles beim Alten. Ich persönlich hätte gerne noch ein bisschen mehr Splatter gesehen. Hab abartige Folterszenen erwartet und wurde eher entäuscht. (Saw 3 hat mich da schon eher befriedigt) Was mich geschockt hat, war die Szene, wo der Oberboss doch tatsächlich ein Kind erschiesst.

  • Besser als Teil 1

    Am 22. Juni 2007 von A.G geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also von Hostel 1 war ich ziemlich enttäuscht, da dieser Film so als Schocker dargestellt wurde. Schlussentlich waren es nur ein paar Szenen die krass waren und der Rest der Geschichte war so lahm.. Bei Hostel 2 jetzt jedoch fand ich die Handlung und den Schock-Effekt viel besser. Es wird auch von der Sicht der Sadisten berichtet und Hintergrundinformationen zur ganzen Organisation kommen zum Vorschein. Eine wirklich gelungene und bessere Fortsetzung!!

  • schlecht!

    Am 21. Juni 2007 von eddy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was bitte soll das denn! der teil ist ja ultrak*cke, teil 1 war sehr gut, aber das hier ist echt eine sch*iss "fortsetzung", wenn man dem überhaupt so sagen darf.

  • das fezt rein alter gut gelungen der dritte teil

    Am 20. Juni 2007 von lienhard oder au timon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe den film gesehen und muss sagen das ist echt lächerlich wieso dreht sich alles in diesen orten wie ranier oder molubaie ich dachte das wäre in de slowakei aber gut der film hatt ein paar echt geile splatterscenen in denen sich alles im oberen bereich abspielt purer rassismus was die da zeigen aber ich selber finde den film echt gelungen also haltet die ohren steiff und geniesst diesen schocker de sehr schwer verdaulich ist ich musste alles verkneifen sonst hätte ich geschissen also meine meinung ist kaufen

  • sorry aber teil 1 ist nicht zu toppen!!!

    Am 20. Juni 2007 von badboybill geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ausser ein paar krassen folterszenen hat hostel 2 nichts zu bieten. die geschichte ist ziemlich langweilig und man weiss schon am anfang wer zu den schlechten gehört. ziemlich einfallslose vortsetzung die absolut nicht sehenswert ist!

  • .....

    Am 19. Juni 2007 von part 1 fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der erste Teil war einiges besser als der zweite...ich finde es keine gute Fortsetzung...sorry

  • sehr geil

    Am 19. Juni 2007 von elite hunting geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aber ich geh doch nicht extra nach austria. ;) dafür hab ich einen beamer zuhasue. yeha

  • Soooooooooo Geeeeiiiiiiiiillllllllll

    Am 17. Juni 2007 von SirKingMauro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist so was von geil. Er ist noch etwas bizarrer als der erste Teil. Und es werden viel mehr abartige Szenen gezeigt. Und das sogar im Kino. Aber leider nicht in den Schweizer Kinos. Dafür müsst ihr schon zum Beispiel nach Österreich pilgern. Aber es lohnt sich allemal.

  • kaum in den kinos

    Am 17. Juni 2007 von elite hunting geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der filmstart ist auf den 14.juni in deutschland gesetzt worden. war aber nichts zu sehen letzten donnerstag, also wirds nochmal mit einer geschnittenen version probiert. so oder so, kauf ich nur die dvd :) wozu kino wenn man einen beamer hat ;)

  • Woooo im Kino????

    Am 16. Juni 2007 von Kinogänger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kommt der jetzt auch in die Schweizer Kinos oder wird uns Schweizern dieser Film wieder (wie Teil 1) vorenthalten?

  • geil

    Am 02. Juni 2007 von erster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hoffentlich diesmal auch im kino ;)

  • Hostel le bis

    Am 09. Mai 2008 von Neo Mao geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Après un 1er épisode à mi chemin entre le "teenager movie" et le "survival", Eli Roth nous livre un second épisode inspiré par les production bis du cinéma horrifique italien des années 70 - 80. Même si le protégé de Tarrantino se contente de reproduire le même schéma, le résultat est nettement supérieur au 1er opus.

  • Pas mieux

    Am 11. März 2008 von The Scott geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    On a été déçu par le premier, on n'est pas mieux servi dans le deuxième opus d'un film qui se coinçe dans les méandres du classicisme teenage-horroro-gniangnian. Bref toujours rien de nouveau sous le soleil. Pour les amateurs de ce genre éventuellement.

  • Disney oder was?

    Am 07. März 2008 von Trodat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nun, was einem da geboten wird, ist wirklich grottenschlecht! Wo bleibt da die Spannung, der Thrill? Splatter? Vergiss es. Entweder ich habe ich eine Disney-Version erworben, oder Eli Roth hat nichts mehr zu bieten. Etwas mehr, als 90 Minuten, in denen man hofft, dass es irgendwann spannend wird, oder zuminest "brutal". Aber nichts geschieht. Weder Horror, noch Action. Ich bin wirklich enttäuscht, von diesem Sequel.

  • figlio di puttana in calore

    Am 06. Dezember 2007 von in culo a ki legge geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    questo film mi fa sborrare talmente mi ecita vedere tutto quel sangue a si a si a si a si a si a si me le scoperei tutte quelle imense puttanee

  • integrale

    Am 02. Dezember 2007 von Movieman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unrated-Version!! Molti speciali in HD, tutti i speciali sottotitolati in italiano. Inclusi i commenti audio molto interessanti.

  • integrale

    Am 02. Dezember 2007 von Movieman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ebbene si, si tratta della versione unrated integrale. Non come nella versione tedesca dove mancano 7 sanguinosi secondi. Gran bel film!! E anche i commenti audio sono interessanti e sottotitolati in italiano.

  • proprio così

    Am 29. November 2007 von Linc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sembra incredibile ma è ancora meglio del primo! eli fa progressi!

  • Boah

    Am 28. November 2007 von Muguai geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Totaler schrott, hostel 1 war schon nicht grad der hit, und die 2 zum ausm fenster werfen. sooooo lange bis er mal anfängt und dann passiert net mal soooo viel, hab mehr erwartet. aber er gehört halt in die collection.....damn

  • hostel part 2

    Am 27. November 2007 von mat # 19 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    stupendo!!ancora meglio del primo!!!finale FAVOLOSO!!!

  • seeeeeehr...

    Am 18. November 2007 von pady geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...schlecht

  • hostel 2

    Am 30. Oktober 2007 von hostel 2 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich finde den 1.teil besser als den zweiten!! beimk 2.teil finde ich nur geil wie die frau dem mann den schwanz ab schneidet

  • jippie a jey

    Am 17. Juni 2007 von Hellcat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    jippie a jey jippie a jey jippie a jey jippie a jey jippie a jey jippie a jey jippie a jey jippie a jey jippie a jey

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.