Beschreibung

Mehr lesen

Es sollte ein gemütlicher Segeltörn auf hoher See sein - jedoch wurde es zu einem Albtraum. Als vor der spanischen Atlantikküste die Segeljacht in einem Sturm kentert, gelingt es nur Paul und seiner Freundin Barbara, sich an Land zu retten. Im nahe gelegenen Fischerdorf Imboca erhoffen sie sich, Hilfe zu finden. Dies ist jedoch der Beginn des wahren Albtraums, da über dem Dorf seit Jahrhunderten ein Fluch liegt, welcher die Bewohner in unmenschliche Kreaturen verwandelt.

Produktdetails

Regisseur Stuart Gordon
Schauspieler Ezra Godden, Francisco Rabal, Raquel Merono, Macarena Gomez, Afredo Villa, Brendan Price, Birgit Bofarull
 
Genre Fantasy
Horror
Mystery
Inhalt DVD
FSK / Altersfreigabe ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 20.04.2003
Edition Uncut
Ton Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel Deutsch
Laufzeit 95 Minuten
Bildformat 1.33:1
Produktionsjahr 2001
Originaltitel Dagon
Ländercode 2
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • DAGON aka Schatten über Innsmouth

    Am 21. Oktober 2008 von Deytalus geschrieben.

    Geniale H.P.Lovecraft verfilmung!

  • doch, doch

    Am 19. Oktober 2005 von the third geschrieben.

    diese version ist ein muss (oder irgendeine andere ungeschnittene). ich persönlich besitze einen film lieber gar nicht als gekürzt, und seien es nur 30 sekunden. ist eine frage des prinzips.

  • Uncut

    Am 17. Mai 2003 von MPAA geschrieben.

    Uncut und gute Qualität, Film ist auch geil.

  • Gut aber Cut

    Am 09. November 2012 von Deytalus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    LEIDER...!

  • Dagon

    Am 11. August 2011 von Deytalus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das mit denn Türschloss ist 1 zu 1 aus der Kurzgeschichte übernommen, würd mal zwischen durch wieder ein Buch lesen.

    Sehr gute umsetzung einer H.P. Lovecraft Geschichte

  • Dagon

    Am 21. Februar 2008 von Jo Day. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Stimmt, die Atmospäre ist dicht. Aber diese lächerliche Szene mit dem schnell angeschraubten Türschloss, das dann auch noch eine Zeit lang gegen de Fischmob hält ist dann doch etwas lachhaft. Ansonsten: solide.

  • an atmosphäre kaum zu toppen

    Am 04. November 2006 von ischi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was für eine atmo. man hat das gefühl, an jeder dunklen ecke lauert das unvorstellbare grauen. das küstendorf erinnert mich irgendwie an die kleinen dörfchen, die sich um tessiner seen sammeln.
    gute schauspieler, dichte atmosphäre undspannender gruselfaktor. ich denke, dieser film kommt lovecrafts vorstellung von innsmouth sehr nahe.
    schade, dass die effekte nicht gerade DER hammer sind. trotzdem ein

  • Denn tot ist nicht was ewig schläft...

    Am 03. Mai 2006 von M. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde den Film hervorragend und neben Necronomicon eine sehr gelungene HPL Verfilmung. Dagon zieht in Sachen Spannung an, gipfelt nervenzerreissend mit aussichtslosen spannungsgeladenen Situationen und endet schaurig. Eine konsequente Steigerung in den Wahn deutlich umgesetzt. Etwas stört mich die freie Interpretation der Geschichte über Innsmouth. Dennoch wurde das Grauen subtil umgesetzt und viele Details beachtet, daher gibt es für diesen Streifen ein:

  • No!

    Am 06. April 2006 von Eddie S. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Re-Animator-Reihe war zwar unterhaltsamer & cooler Trash, aber für einen eingefleischten Lovecraft-Fan hat Dagon garantiert mehr zu bieten! Die Stimmung/Atmosphäre ist unerreicht! Sorry, ist nun mal so. Aber freuen wir uns auf die Verfilmung von "Berge des Wahnsinns" und hoffen, dass endlich mal einer "Die Traumreise nach dem unbekannten Kadath" (mein Lieblings-Lovecraft-Roman) verfilmt......!

  • NICHT die beste Lovecraft-Verfilmung

    Am 13. Januar 2006 von SB geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Andere Lovecraft-Verfilmungen: die RE-Animator-Reihe, From Beyond etc., und diese sind definitiv besser als DAGON. Die Location von DAGON ist das beste, die Schauspieler sind auch stark, der Rest ist recht gut, aber nicht supertoll. Wie die ganze Dorfschaft den Helden durch das Fischerdörfchen jagd (RE4 lässt grüssen) vermag zu packen. Aber ich steh auf B-Horrormovies. Dagon ist sehr solide.

  • nicht diese

    Am 19. Oktober 2005 von the third geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der film ist echt gut aber in dieser geschnittenen version sicher nicht.

  • cut, cut, cut, cut

    Am 19. Oktober 2005 von the third geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    pfeiff auf eine special edition wenn sie gekürzt ist. bewertung gilt nur für diese version.

  • H.P.L

    Am 30. Juni 2005 von deytalus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammer Film mit subtilem Graunen wie Lovecraft auch in seine Geschichten verbreitet.
    Dagon basiert auf den Geschichten "Schatten über Insmouth" und "Dagon" obwohl erstere der Hammer ist zum lesen

  • in ordnung

    Am 21. Mai 2005 von drax geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sicher nicht die beste aller lovecraftverfilmungen aber sicher sehenswert und unterhaltend.

  • Nicht übel

    Am 11. Mai 2005 von Léon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sicher kein schlechter Film aber natürlich bei weitem nicht die beste Lovecraft-Verfilmung und nie und nimmer so gut wie z.B. Lachnummer, Millionen-Plauderi und Möchtegern-Profikritiker Eddie Schicker (Hahahaha, lustig ist er ja) da unten verzapft. Kann man sich mal ansehen (aber natürlich nur die Anolis) darf aber nicht zuviel erwarten.

  • Erstklassiger Film

    Am 20. April 2005 von Kenji-x geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist grossartig,
    als ich ihn kaufte und ansah da wusste ich das er gut war.Horrorfans sollten den Film unbedingt ansehen.

  • ONE OF the GOOD MOVIES!

    Am 01. November 2004 von Necra_80 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist echt mal etwas anderes, als all der Schrott, der sonst so herumgeistert! Gute Story, gut verfilmt, ECHT SEHENSWERT, und für mich einer der besten Filme, vor allem aber einzigartig!!

  • HOCH LEBE H.P. LOVECRAFT UND SEIN VERMÄCHTNIS

    Am 21. September 2004 von Adrian G. Kunz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Genial!stimmig gladene sound und umgäbig. De Singsang wo sie do nemet, esch schön us de büecher und fendet sech au in andere ufzeichnige über de "kult". OK er esch ned wie scary movie oder ich weis was du letzten sommer getan hast(i fend zum glück ned,teeni horror felme send eh eifach schämers). aber er het style. au wenn vellecht eher h.p.lovecraft fans de geil fendet

  • Null Ahnung, Ihr Luschen!

    Am 24. August 2004 von Eddie Schicker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Liebe Möchtegern-Kritiker: Mund halten! Dieser Film ist eine (bzw. die einzige) geniale Lovecraft-Verfilmung.
    Erstklassige Regie, gutes Drehbuch (klar, bei der Vorlage), toll gewählter Drehort (Innsmouth lässt wirklich grüssen), gute bzw. sehr gute Darsteller, gute Kameraführung, der Sound ist auch passend und der Rest auch schwer i.O. Wem's nicht passt, soll sich Teenie-Müll wie Scream oder irgenwelchen Splatter-Kram reinziehen....

  • Trash!!!

    Am 19. Juni 2004 von blind_guardiana geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist echt das Letzte! Wer ihn mag, soll ihn kaufen. Für mich ist der nichts... Trash total!

  • Köstlicher Movie

    Am 25. Mai 2004 von Crimsonhead geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab den Film vom Bruder geschenkt bekommen, da er ihn total scheisse fand. Naja. Geiler Trash sag ich nur. Kurzum: Computergeek auf Horrortrip. Absolut empfehlenswert...

  • pointe???

    Am 10. Mai 2004 von mad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hallo spender

    i glauba du bisch nit dr einzig wo d'pointe nit gfunda hät...?

    absolute trash - für igfleischti horrorfans bedingt empfehlenswert!!
    ehrlichgseit: zum guata glück hani dr film nur usglehnt und nit selber kauft!!!

  • Exzellent inszeniert

    Am 04. Mai 2004 von Oli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guter Horrorfilm, jedoch nur was für H.P.Lovecraft Fan's.

  • Häh??

    Am 11. Februar 2004 von Spender geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    OK...jetzt mal ehrlich....ohne Kohl...das ist doch ein Witz....oder? Oder hab ich einfach die Pointe verpasst??....

  • 18 sec. cut

    Am 09. März 2003 von MPAA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guter Film, aber nur in der uncut Version.
    kauft die italienische DVD, gibt es auch hier auf cede.

  • supergut

    Am 15. Februar 2003 von alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    toll. Ein superguter horrorfilm

  • dagon

    Am 15. Januar 2003 von felix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sehr gute verfilmung von H.P.Lovecraft. cool

  • dagon

    Am 15. Januar 2003 von Mister x geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die geschichte und die atmosfähre sind sehr gut. der schlechte schauspieler regt ein bisschen auf, da er so kindisch seine rolle spiel. aber der film als ganzes ist sehr gut. freuen wir uns auf beyond re-animator (teil 3)

  • Dagon

    Am 04. November 2002 von Sandro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Synthese zwischen Lovecrafts "Dagon" und "Shadow over Innsmouth" ist gelungen. Seien wir ehrlich: Es ist schwierig, Lovecraftsche Atmosphäre auf die Leinwand zu bannen. Deshalb möge man diesen Film doch als eine - wenn auch nicht perfekte - Remineszenz an Lovecraft sehen, denn z.B. die Kulisse wie auch der Ritual-Singsang scheinen doch ziemlich authentisch und allfällige Unstimmigkeiten fallen höchstens selbsternannten Filmkritikern auf: Analyse ersetzt (ebenfalls) keine Stimmung. Fazit: Wer sich die Produktion auch ansieht, er/sie könnte doch, anstatt zu murren, ganz einfach versuchen zu geniessen!

  • Na ja....

    Am 30. Oktober 2002 von Stöffel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss wirklich nicht was ich von diesem Film halten soll. Klar, die Special Effects sind zum Teil recht deftig, aber die Story find ich ziemlich dürftig. Man hätte mehr aus dieser Geschichte machen können. Tja....

  • Lasch!!!

    Am 24. Oktober 2002 von Martin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich hätte echt mehr erwartet. elend schlecht!!
    aus der story hätte man viel mehr machen können. wurde hier aber überhaupt nicht gemacht.
    emotions- und spannungslos geht der film an einem vorbei. echt schade!! der einzige lichtblick sind 1-2 "blutige" szenen.

  • Cut-Info

    Am 27. September 2002 von Freeman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es fehlt nur eine kurze Naheinstellung, wie dem Mann die Haut vom Gesicht gezogen wird. (1,5 Sekunden)

    Sonst wurde von der FSK keine weiteren Cuts angebracht.

  • Super, trotz cut(s)

    Am 28. August 2002 von MPAA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss nur, dass der Film cut ist, aber ich weiss nicht, wie viel fehlt, aber es fällt nicht auf, der Film ist super und die Doppel DVD auch.
    Empfehlenswert!!!

  • Stuart is back!!

    Am 23. August 2002 von der Koma-läufer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit Dagon knüpf Gorden an den Erfolg von Re-Animator an. Dagon basiert auf 2 Kurzgeschichten von H.P. Lovecraft. Der Film hatte eigentlich direkt nach From Beyond gedreht werden sollen, war damals aber nicht finazier bar. Sein nächster Film King of Ants befindet sich in Produktion genau wir Yuznas Re-Animator 3.
    Harter Stoff für alle Gorehounds.

  • Dagon

    Am 01. Juli 2003 von Guest geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film hat schauderige Spannung zum Teil aber verweilt es in langen Szenen der Inhalt bleibt ein wenig hängen mit dem Schluss so lala. Aber immerhin ein Europäischer Film mit Guter Filmqualität.

  • UNCUT

    Am 23. Januar 2003 von MPAA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die DVD hat ein schönes Menü mit einer Musikunterlegung, einige Extras und auch eine englische Tonspur.
    Die Qualität ist gut und der Film ist im Gegensatz zu den dt. Versionen 18 sec. länger.

  • dagon

    Am 24. Oktober 2002 von strung geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gli amanti di Lovecraft stanno godendo se son capitati a questa pagina :D

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.de kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.