Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
EUR 20,49
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
Blu-ray + DVD + Audio-CD

Spring Breakers (2013)

(Limited Collector's Edition, Mediabook, Blu-ray + DVD + CD)

Deutsch
Schauspieler James Franco, Ashley Benson, Rachel Korine, Vanessa Hudgens, Selena Gomez
Regisseur Harmony Korine
 
Genre Drama
Komödie
Krimi
Inhalt Blu-ray + DVD + CD
FSK / Rating ab 16 Jahren
Erschienen 02.08.2013
Edition Limited Collector's Edition, Mediabook
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch
Extras Making of, Entfallene Szenen, Soundtrack, Booklet, Dokumentationen, Kino-Trailer, Audiokommentar des Regisseurs, Fotogalerie
Laufzeit 94 Minuten
Bildformat 16/9, 2.35:1
Produktionsjahr 2013
Ländercode
Ländercode B
Blu-ray Europa (einschließlich Grönland und französische Überseegebiete, ohne den europäischen Teil Russlands), Naher Osten, Afrika, Ozeanien, Australien
 
Kundenbewertung 2 (9)

Trailer

Brit, Candy, Cotty und Faith wollen nach Florida zum Spring Break, um dort richtig Gas zu geben. Das nötige Kleingeld beschaffen sie sich durch einen Überfall. Euphorisch stürzen sich die Girls ins Abenteuer, bis sie auf einer Drogenparty festgenommen werden und im Knast landen. Der unberechenbar-charismatische Drogendealer Alien holt die Mädchen aus dem Gefängnis und schnell entsteht eine gefährliche Verbundenheit. Gemeinsam erleben sie den wildesten Trip ihres Lebens - voller Alkohol, Drogen, Sex und Gewalt.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Schreib hier Deine Rezension!

  • von Foolio vom 15. Juli 2013

    Cineast

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich bin sehr aufgeschlossen was Filme bezw. Regisseure betrifft. Und auf Spring Breakers hab ich mich gefreut. Doch abgesehen davon, dass ich mir bewusst war nicht zu viel zu erwarten, wurde ich eher enttäuscht. Der Stil ist innovativ, Franco als Alien der Knaller und den harten Gangster am Flügel "Everytime" spielen und singen zu sehen/hören, hat schon was. Nichtsdestotrotz ist die Story sehr inhaltsleer und die Dialoge wiederholen sich x-fach wieder. Um einen Standpunkt unterstreichen zu können, gibt es subtilere Mittel. Anyway, wollen wir den Film als das nehmen, was er sein will: Unterhaltung als geplanter Tabubruch. Ich wollte jedenfalls wissen, wie er ausgeht. Ist immerhin was... ;-)

  • von OFwatch vom 01. Juli 2013

    anders aber geil

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich finde das macht den film aus! das kuriose und die vielen Sätze die wiederholt werden. wenn man besoffen ist, sicher noch viel geiler zum anschauen;)
    Spring Break forever Bitches

  • von badboybill vom 27. Juni 2013

    ein haufen sch.....!

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist einfach nur peinlich! 4 geile schnitten die zu gangstas werden macht nicht automatisch einen tollen film! absolute zeitverschwendung! einer der miesesten filme der letzten jahre!

  • von No Name vom 27. März 2013

    Schade..

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wieder einmal ein beweis das 4 hübsche junge Frauen nicht automatisch einen guten Film ergeben. Der Trailer verspricht viel, jedoch was im gesamten Film geboten wird ist mehr als schlecht. Keine Ideen, keine Spannung, sinnloses gequatsche etz..
    Leider hat dieser Streifen den Namen "Spring Break" in den Dreck gezogen, jeder andere Name wäre besser gewählt gewesen, denn es ist mehr ein Möchtegern Gangsterfilm als was anderes!
    Man hätte mit diesen 4 Schauspielerinnen durchaus potenzial gehabt doch leider ist dieser Film nichts

  • von Bibo vom 14. Dezember 2014

    Catastrophique !

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    D’accord, on voit surtout des seins et de la beuverie au début. Mais ce qui s’ensuit n’est pas forcément mieux. Ça reste tout aussi débile que le démarrage.
    James Franco, même s’il est surprenant dans ce rôle, reste quand même un acteur assez insupportable à mes yeux. Tout comme Selena Gomez, qui, en plus, a vraiment une tête à claque. On n’a même pas vraiment pitié des déboires de ces personnages, tant ils sont antipathiques.
    Alors à quoi bon suivre un film avec des personnages comme ça ?

  • von Trashy_Peanut vom 29. März 2014

    Spring Breakers

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je me réjouissais de voir ce film et j'ai été plus que déçue, il ne se passe rien, c'est mou de chez mou, pourtant j'aime beaucoup ces actrices en général mais là.. Film vraiment inutile.

  • von Manu vom 05. Juli 2013

    Spring...

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Moi j'ai pas croché, manque de profondeur et de consistance...

  • von Loan vom 02. Juli 2013

    Bien

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Vraiment bien,en plus qui ont fait Selena Gomez un Rebelle :D

  • von Rafi vom 01. Juli 2013

    spring breakers

    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sympa l'idée de casser l'image de ces filles générations Disney, vraiment j'ai adoré cette optique mais il manque certains éléments qui en auraient fait un bon film, dommage à voir une fois.