Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK

€ 15,99

Windtalkers (2002) (Filmconfect Essentials, Limited Edition, Mediabook)

Deutsch · Blu-ray

1 Woche

Versionen vergleichen

Beschreibung

Mehr lesen

Im Pazifikkrieg werden die Marines Joe Enders (Nicolas Cage) und Ox Anderson (Christian Slater) per Geheimbrief abgestellt, um als Leibwächter der beiden Funker Ben Yahzee und Charlie Whitehorse zu fungieren. Die beiden Navajos beherrschen einen auf ihrer Sprache basierenden Code, den der Feind bisher nicht knacken konnte. Die erbitterten Kämpfe um die Insel Saipan schweissen die Männer zusammen. Doch wie weit werden die beiden Marines gehen, um das wichtigste militärische Geheimnis zu wahren? Ein packendes, dramatisches Kriegsabenteuer von John Woo, das auf einer wahren Begebenheit basiert.

Produktdetails

Schauspieler Nicolas Cage, Peter Stormare, Adam Beach, Noah Emmerich, Mark Ruffalo, Christian Slater, Jason Isaacs, Frances O'Connor
Regisseur John Woo
Label Filmconfect
 
Genre Action
Drama
Kriegsfilm
Inhalt Blu-ray
FSK / Rating ab 18 Jahren
Erschienen 15.06.2018
Edition Limited Edition, Mediabook, Filmconfect Essentials
Ton Deutsch (DTS-HD Master/High 5.1), Englisch (DTS-HD Master/High 5.1), Spanisch (DTS-HD Master/High 5.1)
Untertitel Deutsch, Englisch
Extras Booklet, Poster
Laufzeit 134 Minuten
Bildformat 16/9, 2.40:1
Produktionsjahr 2002
Originaltitel Windtalkers
Ländercode B
 

Cast & Crew

Kundenrezensionen

  • Finger weg, Geld sparen!

    Am 13. Juli 2012 von Edward the Brave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ganz, ganz schlechte umsetzung einer guten Story.
    Leider!
    Denn auch diese bietet eigentlich guten Stoff.
    Diese Idee mit den Indianischen Codes hat die U.S.Army tatsächlich umgesetzt.
    Von daher wäre mehr dringewesen...
    Schade!

  • Hoppla

    Am 13. Mai 2011 von Digit_all geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einer der besten (Anti)-Kriegsfilme überhaupt. Sehr gute Story!

  • Windtalkers

    Am 08. März 2011 von Roman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guter Film, alles andere wie langweilig.

  • Es gibt wenige wirlich gute Kriegsfilme

    Am 24. Januar 2010 von JOE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicolas Cage ist unumstritten ein genialer Karakterdarsteller. Daher auch einen tiefgründigen und emotional geladener Kriegsfilm. Der Nebendarsteller Adam Beach kann auch gut überzeugen und rundet somit die Geschichte des Films ab. Top Spannung, sehr gute Geschichte und viele lange Actions Szenen. Top Film unter den Kriegsfilmen!!!

  • Ist ja klar

    Am 26. November 2006 von TheBoarder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habt ihr es denn noch nicht gerafft, es läuft immer so, dass zuerst eine normale Version kommt und später eine extra version. Deshalb warte ich immer bis die extra version draussen ist. Bei Sin Sity musste ich auch ein weilchen warten...
    Zum Film: der Film ist spitze, aber halt typisch hollywood, sehr gepusht.

  • Geschnitten/Ungeschnitten

    Am 19. Juni 2006 von Urs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich hasse es das es geschnittene Filme gibt!
    Bin auch deiner meinung!

  • Nicht Schlecht

    Am 01. Juni 2006 von mike der Bruckheimer Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicholas Gage in einem Kriegs Film von John Woo? Tönt eher schlecht als recht.Und so ist es auch .John Woo macht klasse action Filme das ist unbeschtreitbar aber Kriegs Filme bestehn nun mal nicht nur aus Zeitlupe und Action. Es vehlt deutlich an intensität.Als Action Film ja,als Kriegs Film nein Danke.

  • Gefällt mir obwohl unlogisch

    Am 21. April 2006 von Mr. X geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Film gefällt mir sehr sehr gut. Das Blut fehl aber... als Beispiel ein amerikanischer Soldat fällt auf eine Tretmine. Die Explosion hebt ihn zwar in Luft, doch Blut sieht man keines.

  • VERÄRGERT !!!

    Am 16. März 2006 von Daniel 58 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist man den immer nur der Dumme Verbraucher.Ich habe mir die einfache Version gekauft,und die scheint stark geschnitten zu sein. Jetzt ist die Gold Edition draussen und jetzt sollte ich die kaufen?!
    Es ist eine Frechheit dass Filme zuerst in einfacher Version (geschnitten) und dann in ungeschnittener Version herausgebracht werden!
    Ihr Filmcutter lasst eure Finger von den Schneidegeräten !!! WIR WOLLEN UNGESCHNITTENE FILM KAUFEN KÖNNEN !!!

  • naja

    Am 23. Februar 2006 von dennis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    alles viel zu künstlich...typische gepushter hollywood-streifen - schade eigentlich

  • windtalkers

    Am 20. Februar 2006 von ginler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    interessante geschichte, gute schauspieler - gut gespielt, viel action. sehr gelungen. Wichtig: unbedingt die längere fassung schauen. in der anderen wurde zu viel wichtiges unnötig rausgeschnitten... mit diesem film ist gute unterhaltung garantiert.

  • ChAUFE CHAUFE !! :)

    Am 14. Februar 2006 von mega geil nüüme z tope geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gröövy funki

  • voll beschissen

    Am 12. Februar 2006 von bangbang geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab den film bis zur hälfte gegukt und muss dazu sagen, alles verlorene zeit

  • Frechheit

    Am 29. Januar 2006 von RM geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich schliesse mich der Meinung von mikejb an. Der Film ist

  • Frechheit

    Am 14. Januar 2006 von mikejb geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich finde es eine Frechheit, dass MGM zuerst eie Single-Disc Fassung herausbringt, und dann später mit einem Director's cut aufwartet. Der Flm ist

  • Erwartungen übertroffen

    Am 14. Dezember 2005 von Marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicolas Cage in einem Kriegsfilm? Das kann ja nicht viel sein... Dachte ich! Aber hey, ich wurde eines besseren belehrt. Der Film ist wirklich nicht schlecht. Nicht zu vergleichen mit Saving private ryan oder Band of brothers. Aber hey, wirklich gar nicht schlecht...

  • Interessant!

    Am 28. Oktober 2005 von DVD-Sehender geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    I hane jetzt gseh ond rächt positiv öbberascht gsi! Dä Felm esch gwuedmet worde a di Navajo Indianer, wo em Pazifik-chrieg einiges debi met gholfe de Chrieg zverchörze, met dem Fonksystem wo sie i gsetzt händ!

  • Unnötig

    Am 10. Juli 2005 von Jan Schaffner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    John Woo hätte besser ein Film über japansche Soldaten gemacht. Wenn man sich für den Krieg im Pazifik interessiert, ist "Thin red Line" die bessere Wahl.

  • John Woo sollte keine Kriegsfilme machen

    Am 18. Januar 2005 von Slade geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Unrealistisch UND schlecht

  • genial

    Am 11. Dezember 2004 von Depp geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach genial

  • Na, ja...

    Am 08. Juli 2004 von Mischu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Würde auf dem Cover nicht der Hinweis "Ein John Woo Film" prangern, ich hätte den Film schon lange aus meinem DVD-Regal verbannt.
    Die fast gleichzeitig erschienenen "Black Hawk Down" und "Wir waren Helden" sind auf jeden Fall zu bevorzugen.

  • schlecht

    Am 23. April 2004 von Der Kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Na ja, von John Woo kann man eben nichts anderes erwarten. Er ist vieleicht gut im Actionfilme drehen, aber dabei sollte er auch bleiben. Dieser Film ist einfach überhaupt nicht realistisch, z.B. mit einer Hand das MG zu halten-schiessen und dann auch noch perfekt treffen, oder massenweise Japaner mit dem Messer umbrignen. Kriegsfilme sollten immer realistisch bleiben, das ist eine Sache des Respekts. Solche Action-Szenen gehören nicht in ein Kriegsfilm. Ist eigentlich schade, da das Thema mit den navajo-Indianer im 2. Weltkrieg durchaus interessant wäre. Auch die Filmmusik wäre gut.

  • geilomatik

    Am 17. Februar 2004 von kusi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    voll geile geschichte aber nüt für über 18ni

  • uff

    Am 03. Februar 2004 von tain geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein weiterer unnötiger kriegsfilm der im letzten jahr erschienen ist. war erstaunlicher weise ja nicht der einzige. und wie alle anderen konnte auch er nicht überzeugen. grottenschlecht. wer wirklich geniale antikriegsfilme sehen will, der kaufe sich platoon, apocalypse now, full metal jacket, soldat james ryan, band of brothers. aber ganz sicher nicht windtalkers!!!

  • Brutal

    Am 31. Januar 2004 von Daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicolas Cage ist eher bekannt,aber Adam Beach leider nicht so, und Er spielt gut,und in so vielen Filmen mit ,aber diese gibt zur Zeit (31.1.04)leider nicht auf DVD oder in Deutsch,Warum ??
    Filme mit Adam Beach ""Squanto","Smoke Signals",
    zu Windtalkers ,der Film ist recht Brutal mit viel Action und die Töne der Kugeln ist erschauernd

  • sehr gut

    Am 19. Januar 2004 von adolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein kriegsfilm, der die abscheulichkeit jeglicher kriege zeigt. beklemmend, sorgfältig recherchioert, ohne pathos und doch an das gefühl appellierend.

  • Hmm...

    Am 14. November 2003 von son_goku geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ganz gut, die wahre Hintergrundgeschichte. Der Rest ist nur mittelmass. Schlecht, die schauspieler!!

  • Teilweise

    Am 19. September 2003 von Korsar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das mit der codierten Sprache entspricht der Wahrheit. Der Rest ist natürlich erfunden, ist aber die Grundlage zu einem durchaus gelungenen Action - Kriegsfilm ohne Anspruch auf mehr.

  • billige Propaganda

    Am 20. August 2003 von ZG-Kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist nichts weiteres als billige amerikanische Propaganda. Kein Kriegsfilm, sondern ein Actionfilm, was folglich an der Realität zu wünschen übrig lässt. Das einzig wahre an dem Film ist die Hintergrundstory, die Handlung jedoch ist einwandfreie Propaganda des kriegsgeilen Hollywood.

  • tja...

    Am 02. Juli 2003 von thesaint geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin der Meinung von Pascal. Hier wurden Eigenheiten aus dem Action-Genre 1:1 in einen Kriegsfilm übertragen und dann noch mit einer wahren Hintergrundstory gewürzt. Fragwürdig. Wenn auch ziemlich gut gamacht. Schaue mir trotzdem lieber Face off oder MI2 an.

  • bombastisch

    Am 30. Mai 2003 von Mischu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    der Film hat mir sehr gut gefallen! Viele Battle-Szenen! Die Directors Cut welche seit kurzem erhältlich ist, dauert 20 min. länger! die ist äusserst empfehlenswert!

  • GUT SO

    Am 17. Mai 2003 von ICH geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da hauts mer ja grad de Sack id Wüeschti. Das isch ja e Chats gfoglet im Laufschritt !! Da hauts ja sogar de Eskimo vom schlitte. Das isch ja d Eier ums Füdle ume Gwikelt.

  • Naja....

    Am 15. April 2003 von Bolfo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich muss sagen, die Kameraeinstellung sowie die Geschichte - welche ja historisch ist - gefallen mir ganz gut. Nur finde ich ist dieser Film kein Anti-Kriegsfilm, die Art und Weise, wie Nicolas Cage die Japaner abknallt, ist schlicht und einfach unrealistisch, eher unter Action einzustufen. Das nervt über den ganzen Film hinweg, man zeigt hier bloss einen amerikanischen Mustersoldaten, der Feind um Feind abknallt, selbst mit der Pistole einen um den andern. Das macht für mich diesen Film zu keinem Antikriegsfilm, sondern schlicht zu einem Actionfilm, deshalb trotz oben genannten positiven Aspekten nur die Note gut.

  • geile föum

    Am 13. April 2003 von master geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    finds e rächt geile föum!

  • "gut gemachter" Film

    Am 08. April 2003 von Frank geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Über Inhalt, Geschichte und Sinn des Films lässt sich streiten... Aber Kameraführung stark, Schauspieler stark, Bilder und Effekts stark. Einer der 3-4 besten Antikriegsfilme!!!
    Nicht jedermanns Sache...

  • lauwarm

    Am 01. April 2003 von dix-le geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    meine erwartungen haben sich nicht erfüllt. vergleicht man den film mit conair, the rock, face off, stadt der engel gebe ich dem film ein "lauwarm".

  • besser als erwartet

    Am 29. März 2003 von tester geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    d'kritik zum film isch eidütig z'schlächt gsi!! nur di japaner sind ächli zchurz cho, änäränä, schreiä und verschossä zwerdä langät eigentli nöd. aber hetäts än eigeni hintergrundsäschn übercho wärär eidütig zlang wordä.

  • geil...

    Am 28. März 2003 von t2xs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach nur geil...

  • besser als ausgezeichnet!

    Am 20. März 2003 von Simone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss gar nicht was ihr alle habt! Ich habe mir diesen Film erst kürzlich angeschaut und finde ihn einfach nur grossartig! Nicolas Cage und alle anderen Schauspieler sind doch die perfekte Besetzung. Der Film ist spannend, interessant und es verbirgt sich eine wahre Geschichte dahinter. Ich auf jeden Fall würde ihn mir jeder Zeit wieder kaufen! Also hört nicht auf die anderen und kauft euch diese DVD!

  • also also john woo..

    Am 18. März 2003 von emblish geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich hab echt mehr erwartet von einem der face off oder m:i2 gedreht hat. schwach einfach nur schwach. der film ist zum gähnen langweilig und die kampf-und schussscenen sind aus der billigsten schublade. kann ich nicht weiter empfehlen

  • sehr gelungen

    Am 16. März 2003 von 00joggel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich habe den film gekauft und angeschaut. habe am anfang nicht all zu viel erwartet. jetzt ab wo ich den fil gesehen hab muss ich sagen: genial! tolle story, tolle effekte und explosionen, tolle darsteller. zur dvd: bild und ton: exzellent, extras: auch gut.

  • ...schlecht schlecht!

    Am 14. März 2003 von monkey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ups...ist wirklich kein Meisterwerk. Nicht wirklich realistisch anmutende Explosionen,
    definitiv unnötige Länge,
    und die Story mag nicht richtig packen....ist einfach nur öde.

  • genial

    Am 13. März 2003 von mirvic geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe mir den Film gekauft und finde ihn sehr sehenswert.Die Kamera schreckt auch nicht von blutigen Szenen zurück! Jeder den den Film schlecht findet hat keine Anung von einem richtigen Film.
    Und das die USA am Schluss als Sieger da stehen finde ich toll, den Japse möchte ich noch nie und nach dem Film schon gar nicht!!!!
    KAUFE KAUFEN KAUFE

  • das "gute" amiland

    Am 11. März 2003 von pazifischt geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    dieser film ist eigentlich gar kein kriegsfilm sondern ein actionstreifen indem die guten amis gegen die bösen japaner kämpfen.
    reine kriegsverherlichung und patriotenfilm!

  • Kriegsgeflüster

    Am 10. März 2003 von Wargo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe den Film nicht im Kino gesehen. Nun habe ich ihn mir gekauft und bin als positiv überrascht. Die Spannung und Tragik ist fast nicht zu überbieten. Wirklich jeder sollte diesen Film mindestens einmal gesehen haben. Da die Geschichte auf einer wahren Gegebenheit basiert, macht es den Film noch tragischer.
    Und zu Eisenhowers Anmerkung dass immer jeder Schuss ein Treffer ist, kann ich nur dazu sagen: Mein guter Junge, wenn Du den Film einmal richtig gesehen hast, wirst Du feststellen, dass recht selten EIN Schuss auf einen Menschen abgegeben wird... aber es soll ja jeder seine Meinung haben.

  • Naja...

    Am 10. März 2003 von Eisenhower geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein bisschen zu unrealistisch. jeder schuss ist immer ein tödlicher treffer. manchmal ziel er gar nicht und manchmal fallen mehr japaner als er überhaut geschossen hat. wenn man einen wirklich guten 2. weltkrieg film anschauen will, dann sollte man Band of Brother kaufen. Habe noch nie einen besseren Film/Serie gesehen.

  • Windtalkers

    Am 08. März 2003 von Ueli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieser Film ist einfach perfekt gemacht! Es stimmt von A-Z! Solch ein Kriegsfilm zeigt das wahre Drama in einem wirklichen Krieg! Ist ähnlich wie der Soldat James Ryan! Genauso perfekt dargestellt und ein echt guter Kriegsfilm! Eben ein John Woo-Film!!! Müsst ihr euch kaufen, jetzt!!!!!!!!

  • gefällt mir gut

    Am 08. März 2003 von Fronny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich muss sagen das ich den film gelungen finden und das es ein sehr guter film ist. Es gibt nur wenige filme über den krieg Japan - Amerika. Also ich finde den Film gut.

  • das war wohl nix...

    Am 07. März 2003 von Pascal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    john woo - ein meister des action-fachs - wissen wir alle... aber in einem kriegsfilm sollte es halt schon n'bisschen anders ablaufen, als riesige feuerwerke und stunts in zeitlupe. mit anderen worten: john woo eignet sich meiner meinung nach nicht, kriegsfilme zu drehen. des weiteren ist es eine bodenlose frechheit da gross von wahren geschichten zu erzählen. im film wird absolut nicht deutlich gemacht, wie wichtig diese navajo sind. ich glaube, die müssen im ganzen film gerade mal 2 funksprüche durchgeben - "super"! von mir aus gesehen, ist diese wahre begebenheit einfach nur ein vorwand um ein actionfeuerwerk auf uns loszulassen... schade - dieser schuss ging nach hinten los!

  • papperlapapp...

    Am 05. März 2003 von Al geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was plappert ihr da von wegen Neuland betreten? John Woo könne keine Kriegsfilme drehn und solle bei solch Filmen wie Bullet In The Head bleiben? In Windtalkers erzählt Woo eine Story, die sich während des Krieges abspielt... genau wie in Bullet In The Head (Vietnamkrieg)! Auch sein alter Streifen Heroes Shed No Tears ist nichts anderes als ein Kriegsfilm! Nur sind seine alten Filme halt nicht aus der Ami-Perspektive erzählt... Es ist völlig okay, wenn man Windtalkers nicht gut findet, aber denkt doch ein bisschen nach, bevor ihr solch miese Argumente bringt, um diesen, meiner Meinung nach würdigen, John Woo Film runterzumachen...

  • Patriotismus

    Am 04. März 2003 von Räphu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also mein guter ami, es gibt keinen guten patriotismus, denn patriotismus ist immer aufgebaut, das eigene land so zu lieben, als ob es etwas besseres wäre als ein anderes. was somit immer zu konflikten führt. es scheint, dass du auch sympathien für george w. hitler an den tag legst und ihn in seiner kriegstreiberei unterstützt. dieser film, und ich sage das als grosser bewunderer woo's, ist absoluter mist. klar beruht sie auf tatsachen, doch dies dient nur als vorlage um ein 2-stündiges dauerfeuer zu inszenieren. wie cage in wahrer woo-manier mit 2 pistolen vietcongs abknallt, die aus allen ecken kommen, das ist nicht krieg sondern einfach nur action-phantasien. mehr nicht. dieser film gilt für mich als so ziemlich der schlechteste von john woo. er sollte doch besser keine genreübergreifende filme machen, sondern bei action bleiben. denn das hat er gut drauf (Bullet in the Head, The Killer, Face/off).

  • top

    Am 01. März 2003 von warrior geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    toller film,richtig was zum entspannen. gefällt mir besser als black hawk down. woo ist der meister des action films

  • Top-Kriegsfilm

    Am 28. Februar 2003 von Angel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer die Story schlecht findet, müsste mal den Hintergrund des Films anschauen. Denn der Film beruht auf wahren Tatsachen und Gegebenheiten!!! - Kann nur sagen TopAction

  • EIN MUSS

    Am 28. Februar 2003 von Windflüsterer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wahre Story - harte Action. Durchaus passend für einen Kriegsfilm (siehe Soldat James Ryan die ersten 30 Min.)

  • OSKARVERDÄCHTIG

    Am 28. Februar 2003 von Navowoo Cage geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich einmal eine WAHRE Geschichte... Hervorragend inszeniert, brilliante Darsteller - einzigartige Kameraführung - Musik vom Feinsten. Zu dem Preis ein MUSS.

  • Besser als Pearl Harbor allemal

    Am 27. Februar 2003 von Elmar Schönenberger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was sollen all die bisher hier eingebrachten Stimmen. Ich glaube kaum, dass die meisten von denen über 18 sind. Der Film hat mich sehr beeindruckt. Er ist zwar sehr brutal aber der Krieg ist es mit Sicherheit noch mehr. Windtalkers ist einer meiner besten Kriegsfilme. Noch vor Pearl Harbor: denn wenn man Kriegsgeschehen noch mit einer Liebeshow vereint, das ist nun wirklich daneben. Trotzdem habe ich Pearl Harbor gekauft, sogar noch den Directors Cut. Windtalkers ist unbedingt zu empfehlen; allerdings nur für Leute mit keinem schwachen Nervenkostüm.

  • Schuster bleib bei deinen Leisten

    Am 23. Januar 2003 von Geronimo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Woo ist der Action-Gott! In Kriegsfilmen gibt es bekanntlich auch Action, welche man jedoch nicht auf diese Art darstellen sollte. Woo's Action-Ballet macht sich hervorragend in Action-Krimis aber auf keinen Fall im Krieg. Die Figuren sind blass, der Film strotz vor Pathos. Bitte Herr Woo, drehen Sie wieder die Filme, die Sie ausgezeichnet hat!

  • w i n d t a l k e r s

    Am 04. Januar 2003 von Rouven geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe den Film noch nicht gesehen, denke aber er wird bestimmt gut... Klar, John Woo ist bestimmt keiner der Kriegsfilme drehen kann, dafür ist er zusehr auf die Action spezialisiert... Aber ich denke, wird absolute Spitze ! Klar, in den heutigen Kriegsfilmen sind leider nur noch die Amerikaner die guten... Dieser Patriotismus ist schon okay, sollte sich aber hier in diesen Filmen mal ändern...

  • Eine kleine Bitte

    Am 25. Dezember 2002 von Groovemaster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    John Woo, bitte geh zurück nach Hongkong und mach wieder herausragende Filme ohne Zensur im Nacken

  • Sehr sehr schlecht

    Am 18. November 2002 von Alfredo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Actiongott versuchts im Kriegsgenre und verbrennt sich enorm die Finger. Was dabei herauskam, ist eines von Action nur so strotzender Kriegsfilm mit grosser Freude an der Auslebung von krasser Gewalt, patriotischer Angeberei, oberflächliche Charaktere und verdammt kitschige Szenen wie Klischees. Ein absoluter Schuss in den Ofen. Da war noch "Harte Ziele" besser. Der gab wenigstens nicht vor etwas besseres zu sein, als ein stinknormaler Actionfilm.

  • Sehr schlecht

    Am 22. Oktober 2002 von Aylene geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schade, aus dem Thema hätte man was machen können. Schlechte schauspielerische Leistung von Nicholas Cage. Wer's gern kriegerisch und blutig mag, dem gefällt vielleicht dieser Film. Wer aber eine gute Story erwartet wird enttäuscht.

  • Guter Woo

    Am 14. August 2002 von MPAA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für mich der zweit beste US- Woo Film. Nr. 1 ist und bleibt Face Of.
    Dennoch nicht schlecht.

  • ...

    Am 29. Juli 2003 von rouvenn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hoffentlich bald auch als Europa Erscheinung....

  • Die "wahre" Fassung

    Am 31. Mai 2003 von MPAA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    DVD: Genial. Viele Extras und eine 1a QUalität.

    Zum DC: Härter = besser.
    Wenig mehr Handlung, viel mehr Gewalt.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.