Recommend item

E-mail Link

Link to this article:

Optional:

Linked page language:

Integrate partner ID in link: Update links

Questions concerning the partner programme or on linking? Contact
EUR 23.49
Delivery2-3 days
Add to cart Add to wish cart
CH Audio-CD

Peter Uehlinger

Over The Moon

Style Pop / Rock
Released 10.12.2012
Content 1 CD
 
Evaluation 4 (1)

Tracks

play 1.Ring The Bell 5:02
play 2.Getting Old 4:37
play 3.Peacock Blues 3:44
play 4.Suzie In The Wheelchair 3:17
play 5.Back From Russia 6:09
play 6.Stillhouse 4:14
play 7.Over The Moon 4:39
play 8.Marble Place 4:26
play 9.Don't Steal The Mike 4:30
play 10.Garden 5:44
play 11.Shut Up And Listen 4:37
play 12.There's No Tomorrow Today 4:07

Preview in external player (m3u playlist)

Customer reviews

Top or flop? - Write your own review here!

  • from rolfwyss dated 30. December 2012

    schaffhauser roots-preziosen

    «We get music in the mail daily and when it comes from Switzerland we naturally assume it’s chocolates and not some of the best roots rock we’ve heard in a long time», schrieb der renommierte amerikanische CD-Shop «Village Records» über Peter Uehlinger. Klar, dass er „Corner Shop“ in sein Repertoire aufgenommen hat. Die handgemachte Musik mit zeitlosem Anstrich, die irgendwo zwischen irischen Küsten, englischen Pubs und nordamerikanischer Prärie zu Hause sein könnte. Die Lieder des Schaffhausers wurde zwar zu grössten Teilen nördlich des Rheins komponiert und aufgenommen, sie hören sich aber auf den Höhen des Randen genau so authentisch an wie im Appalachen-Gebirge, in den schottischen Highlands oder in einem walisischen Bergtal.
    Peter Uehlinger hat sich auf seiner CD „Over The Moon“ keineswegs dem reinen Folk amerikanischer und keltischer Prägung verschrieben, sondern Akustisches mit Elektrischem verwoben, Urbanes mit Ruralem gepaart und sich dazu Melodien ausgedacht, die der gestressten Seele einfach nur gut tun. Nicht nur der Titelsong lädt zum Träumen ein und nimmt auf eine Reise hinter den Mond mit.
    „Over The Moon“ ist ein entspanntes Stück Musik, das den Pfad weiter geht, den „Corner Shop“ geebnet hat. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn Peter Uehlinger musste nicht krampfhaft neue Songs für die zweite CD schreiben. Vieles ist schon in der Zeit von „Corner Shop“ entstanden und wurde auch schon live erprobt. In aller Ruhe haben die beiden Tüftler Peter Uehlinger und David Bollinger – der Toningenieur ist auch Band-Keyboarder – Soundbilder entworfen und sie wie Puzzleteile zusammen gesetzt. Entstanden sind organisch gewachsene Songs, eingespielt von Peter Uehlingers Band. Als Gäste sind u.a. Richard Dobson und Max Lässer mit von der Partie.